E Dampfen Forum

Normale Version: Schmaler Akkuträger für Verdampfer GS Air 2 16.5 mm gesucht
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Der Akku meiner Eleaf iJust Start ist kaputt. Zu dem Kit gehört der Verdampfer GS Air 2 in der 16.5 mm-Version. Und obwohl ich mittlerweile knapp ein Dutzend verschiedene Verdampfer benutze, ist das immer noch einer meiner Favoriten.

Ich würde ihn also gerne weiter benutzen, und natürlich passt er auf meine anderen Akkuträger (Pico 25, Evic Primo, iStick Power etc.). Der schmale GS Air 2 ist aber etwas verloren da drauf. Aber das Wichtigste ist: zum Befüllen muss ich ihn immer komplett vom Akkuträger schrauben, weil ich mit den Fingern die Basis des Verdampfers nicht zu fassen bekommen, um sie festzuhalten.

Ich würde gerne weiter wie bisher nur den Tank von der Base abschrauben, die Base bleibt dann auf dem Akkuträger. Find ich so am praktischsten, saubersten und effizientesten.

Könnt ihr einen schmalen Akkuträger empfehlen? Oder kann ich den GS Air 2 einfach auf eine andere Fertigtube schrauben (den Joyetech Exceed Akku, 19 mm, gibt es gerade günstig)?
Hmm schwierig mit dem Exceedakku- der ist ja auf den Exceed-Verdampfer abgestimmt. Ausserdem wär der Akku auch 2,5mm breiter. Sieht sicher komisch aus.

Kauf doch einen neuen Ijust Starter Akku- gibt es hier für 11,65€.

https://dampfplanet.de/eleaf-ijust-start...r=80030651
Dampfzeit 109223,34
(30.07.2018, 19:45)MatteoB schrieb: [ -> ]Hmm schwierig mit dem Exceedakku- der ist ja auf den Exceed-Verdampfer abgestimmt.

...na das ist aber wirklich total egal. Ich benutz den Exceedakku nun schon seit Monaten mit dem eGo one V2 Verdampfer weil ich seinen Leuchtring schick finde. Aber natürlich kann man den auch mit sonstwelchigen VDs betreiben, solange es gefällt.

(30.07.2018, 19:45)MatteoB schrieb: [ -> ]Ausserdem wär der Akku auch 2,5mm breiter. Sieht sicher komisch aus.

...das triftt natürlich zu und käme für mich unter “Gefällt nicht” womit dein Link genau das Richtige ist Biggrin
Oh, den habe ich doch glatt nicht gesehen. Das wäre natürlich auch eine Maßnahme. Danke für den Tipp!
Der AT aus dem Basal Kit würde theoretisch auch passen. Als Box halt.
Stimmt, das wäre ein Kandidat. Das Gute an so einem Akkuträger wäre ja auch, dass man da noch ein bisschen persönlich die Leistung regeln kann.
Der GS Air 2 wird auch mit dem istick Basic als Kit angeboten.
Man kann aber auch den Akkuträger/Body separat kaufen.
Handliche Kombi, der Kontakt funktioniert per Magnetadapter.
Das ist dann aber der 14mm GS2 Air 2, der 16,5 mm passt nicht.
Ok, wusste nicht, daß es 2 Größen gibt. Danke für die Info Smile
Was ist mit dem iStick20W? Klein, leicht und regelbar, mit 2200mAh.
Denke die 16,5mm sehen nicht verloren drauf aus.
Gibts bei Vapango, derzeit mit Sommerrabatt knapp 24€.
Seiten: 1 2