E Dampfen Forum

Normale Version: Wie Akku entnehmen?
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7
Hallo Forum.
Wenn der/die Akkus im Akkuträger leer sind, schaltet ihr erst per 5 Klick aus, oder entnehmt ihr die Akkus ohne auszuschalten?
Da gab es gestern in kleiner Runde eine Diskussion, welche aber zu keinem Eindeutigen Ergebnis geführt hat.
Von "völlig egal" bis "das kann die Firmware ruinieren" war da alles dabei.

Unter allen Teilnehmern der Umfrage, werden 10 cm Tesafilm verlost... Biggrin
Moin,
da ich nur "alte" und "schwache" Akkuträger habe brauchts kein Ausschalten.
Ich denke ner Cloupour macht dat nixSmile
Einfach raus... ohne ausschalten. Bis jetzt keine Probleme damit gehabt Zwinker

Viele Grüße,
Thorsten
Servus.

Ich schalte die AT's vorher aus sofern das geht, DNA's haben diese Funktion nicht, da nehme ich die Akkus einfach raus sobald der AT das Display ausschaltet. Bei der Dani25/PP Twenty5 z.B. steht in der Anleitung das nur beim Ausschalten die Statistikzähler gespeichert werden.

Sicherer ist ausschalten wohl immer sofern möglich, man weiß ja nie was intern abläuft Zwinker

Gruß Tom
Ich schalte niemals aus, egal welcher AT.
Bisher hat sich noch kein Akkuträger bei mir beschwert, weil ich ihm den Akku ohne abzuschalten herrausgerissen habe. Ich sehe daher auch keine Notwendigkeit, zumal der Akkuträger ja auch nicht stromlos ist, nur weil man ihn per 5-Klick "ausschaltet". Gäbe es einen rein mechanischen Schalter, der den Stromkreis tatsächlich unterbrechen würde, könnte ich ja eventuell noch einen Sinn darin sehen.
Ausschalten?
Ich finde man kann wirklich alles übertreiben.
LG Detta
Ich schalte nicht aus. Eine Firmware ist ja nicht vergleichbar mit einem PC-Betriebssystem.
Ich schalte auch nicht aus.
Ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, ausschalten ja oder nein. Geht der Akku zu Neige, wechsel ich den Akku, das Gerät ist dann natürlich noch eingeschaltet.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7