E Dampfen Forum

Normale Version: 2 Akkus auf einmal im Urlaub geschrottet
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Ich bin gerade hier auf der Insel Juist. Beim Einkaufen gestern habe 2 Weinflaschen gekauft und in die Handtasche gelegt. In den Moment, als die erste Flasche auf die Zweite traf, machte es klirr und der Boden der unteren Flasche löste sich ab. Der Inhalt ergoss sich in meine Tasche. Natürlich lagen beide Dampfen unter den Flaschen . 2 Lynden 2.0 Akkus.

Zum Glück habe ich noch 2 Minifits mit. Mal sehen, ob der örtliche Tabak Laden was hat. Zumindest Liquids hatte der noch vor 2 Jahren
Mein aufrichtiges Beileid!
Schließe mich an: Aufrichtiges Beileid!

Zumindest hast Du noch die anderen Geräte und der Super-GAU ist so umschifft...
Sieh es positiv. DAS passiert dir nie wieder... Blushing
Ärgerlich. Sad
Hast Du die Akkus direkt aus der Tasche genommen?
Ggf. noch zu retten?
Ist natürlich ärgerlich, aber solange wirklich “nur“ die Akkus hin sind, ist das ja noch zu verschmerzen.
Wenn ich das richtig sehe, ist der Lynden 2.0 ein Fest verbauter Akku und kostet 19.95 €. Da ist es schon sehr ärgerlich, zwei davon zu schrotten.
So etwas ist sehr unschön und ärgerlich, lasse die Akkus erstmal trocknen, vielleicht funktionieRen sie wieder.
Mir ist gestern auch ein istick 50 watt mit samt nauti ins vollgefüllte Waschbecken geknallt, ich habe ihn schnell rausgenommen, die elekronik funktionierte noch, ich habe ich sofort ausgeschaltet, in 3 tagen schalte ich ihn wieder ein ....Ich bin da ganz zuversichtlich
Vielleicht solange in Reis legen?
Salz wäre mir zu riskant wegen der kleinen Körner.
Jup, als Sofortmaßnahme ist Reis das beste Mittel. Sofort ausschalten und so weit es geht aufmachen.
Zb Akkudeckel, Akku, usw...
Frischhaltebeutel, Reis in den Beutel, den AT komplett mit Reis bedecken, luftdicht zu machen und 2 Tage liegen lassen.

Noch besser ist es, nasse Elektronik in puren Alkohol zu legen. Der Verdrängt das Wasser und trocknet Restlos auf.
Gerade diese Kalk/Salzränder (wenn ein Tropfen verdunstet) sind es, die Brücken bilden und Schaltkreise zerstören.
Seiten: 1 2