Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Produktwerbung in Youtube Videos
Produktwerbung in Youtube Videos
#1
Hi!!

Ganz offensichtlich ist es immer noch, oder wieder, gängige Praxis das die deutschen Youtube Reviewer Geräte von den Herstellern kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen um diese vorzustellen. 
Ist das seit der TPD nicht eigentlich verboten?
Kann mich erinnern das bereits 2015 einige Youtuber viele ihrer Videos vom Netz genommen haben und nur noch Produkte vorgestellt haben die sich selbst gekauft oder geliehen haben.
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#2
Woher weißt Du das ?
Geräte vorzeitig zu bekommen heißt noch lange nicht,
sie geschenkt zu bekommen.
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#3
genau so sehe ich das auch
lg, Falk

           dampft seit 20.10.2012
 [Bild: footer1393004182_7182.png] [Bild: attachment.php?aid=841]
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#4
Also wenn man keine wichtigeren Fragen hat, ist doch alles jut... Rolleyes

Oder anders gesagt:
mich hat noch nie gejuckt, ob ein Youtuber ein Gerät für umme oder selbst gekauft in die Linse gehalten hat... Gerät ist Gerät!

Oder noch anders gesagt:

F*#k the TPD!
resch disch net uff, dat bringt nix! Nowink
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#5
Da kann ich mich nur anschließen - ist mir vollkommen wurscht wo die Geräte herkommen.
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#6
Es ist nicht verboten ein Gerät umsonst zur Verfügung gestellt zu bekommen, es ist nur verboten es umsonst zur Verfügung zu stellen. 

So habe ich es zumindest die Tage noch gehört.
Alles was ich schreibe beruht auf Fakten oder Hörensagen oder weil ich es mir so denke. Manchmal rate ich auch nur. 
Auf jeden Fall ist es meine Meinung oder die von jemand anderen die ich zu meiner gemacht habe.
[Bild: attachment.php?aid=853]
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#7
(12.02.2018, 23:00)Yoman schrieb: Also wenn man keine wichtigeren Fragen hat, ist doch alles jut...  Rolleyes

Oder anders gesagt:
mich hat noch nie gejuckt, ob ein Youtuber ein Gerät für umme oder selbst gekauft in die Linse gehalten hat... Gerät ist Gerät!

Ist ja schön für dich. Mich interessiert es halt einfach.

Steamshots z.B. hat in ein paar seiner neueren Videos ganz offen kommuniziert das der Hersteller angefragt hat ob er das Gerät vorstellen möchte. Kann mir kaum vorstellen das er die dann bezahlt hat. Das waren aber auch mechanische Tubemods, also keine Verdampfer. Evtl. gibt es da Unterschiede?

Meistens sind die Produkte auch noch gar nicht erhältlich (auch in China nicht) und die wollen die schon "seit ein paar Tagen" getestet haben.
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#8
Mal abgesehen davon, daß jeder die Glaubwürdigkeit eines Test selbst bewerten mag, wenn das zu testende Gerät vom Hersteller oder einem Händler gestellt wurde - was soll es mich interessieren, ob sich der Tester, Händler, Hersteller, ... dadurch Ärger einhandelt?

Aber isch 'abe doch gar keine Meinung... Blink

Dich in Geduld üben Du mußt!
Yoda zu Fasttech-Kunde (The Clone Wars)

Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

.
[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#9
@Schrödinger: haste richtig gehört. Und das hört sich eigentlich lustig an Biggrin
resch disch net uff, dat bringt nix! Nowink
Zitieren
RE: Produktwerbung in Youtube Videos
#10
@yardi
Was wir "glauben" zählt aber nicht. Zwinker
Selbst wenn es so wäre, würde es wohl keiner sagen.
Ist mir persönlich aber auch egal. Es ist auch Arbeitsaufwand,
solche Videos vernünftig zu erstellen.
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste