Umfrage: Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Ja, hochoffiziell bis abgesegnet
34.38%
66 34.38%
Ja, geduldet
24.48%
47 24.48%
Ja, aber nur dezent bis verdeckt
18.75%
36 18.75%
Nein, wird bekämpft
2.60%
5 2.60%
Nein, ist offiziell und ausdrücklich verboten
19.79%
38 19.79%
Gesamt 192 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen? - EDF Auflage des Klassikers
RE: Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen? - EDF Auflage des Klassikers
Bin militanter Dampfer und stehe dazu.

Beruflich habe ich mir die Hörner mit 15 Jahren als Führungskraft abgestoßen. In 5 Jahren Auslandsaufenthalt mental wiederhergestellt.
Ich tue mir nichts mehr an. Sorry und damit OT Ende Zwinker
Der Jakobsweg ist definitiv eine Option...zumindest nach 4-spurigen Ausbau ohne Tempolimit Biggrin
Zitieren
RE: Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen? - EDF Auflage des Klassikers
Bei uns müsste ich eigentlich raus bzw. in nen Raucherraum. Da ich aber nicht einsehe, passiv zu Rauchen und raus aus dem 5.Stock bis unten zu lange dauert, geh ich ins Treppenhaus. Die paar Kollegen, die da vorbei kommen, haben noch nie was gesagt...

Grüße
Sven
...dampft seit 16.07.2011
Zitieren
RE: Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen? - EDF Auflage des Klassikers
(27.06.2018, 13:18)koschibaer schrieb: Und selbst, wenn.....ist doch unterqualms Sache. Ein Bewerbungsgespräch gilt für beide Seiten.

Schon, aber du als Bewerber hast die schlechteren Karten und solch ein Spruch gleich zu Anfang in den falschen Hals bekommen, dann war es das.

Grüsse,
Wolfgang
Zitieren
RE: Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen? - EDF Auflage des Klassikers
(27.06.2018, 11:40)squape_on schrieb: Bei mir wärst du direkt nach dieser Frage wieder vor der Tür, egal wie gut qualifiziert.

Wieso denn das? Dampfer sind doch leuchtende Vorbilder für die Raucher, müssen nicht zwischendurch andauernd rausrennen und sorgen für gutes Betriebsklima, weil sie bester Stimmung sind, eben weil sie am Arbeitsplatz dampfen können.
Und vielleicht sind sie sogar entspannter als mancher verkniffener Nicht- oder Exraucher.

Man könnte Dampfen ja fast zum Einstellungskriterium erheben Cool

Übrigens bin ich in dem Punkt genau wie @ unterqualm:
Ich bleibe nirgends länger als 20 min, wenn ich nicht dampfen darf.
Zum Glück ist mein Mentholinhalator überall gern gesehen Zwinker
Dampfstart 10/07, pyrofrei seit 8.4.09

Handle stets so, dass weitere Möglichkeiten entstehen! (H.v.Foerster)

Seit 3/2010: Münchner Dampfer! Smile
Stammtisch: Jed. 3. Freitag ab 18 Uhr im NEPTUN, Lüderitzstr. 1
Brunch: Jed. 1. Samstag ab 11 Uhr im SCHEIDEGGER, Bauerstr. 16
Zitieren
RE: Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen? - EDF Auflage des Klassikers
Bei den Dampfern wird bei uns genau darauf geachtet, dass sie nur in den Raucherzonen dampfen während bei den Rauchern es hingenommen wird, wenn sie sich irgenwo außerhalb des Gebäudes hinstellen und Rauchen. Ist halt die Logik einer Bundesbehörde...

Gruß
Lasse
Zitieren
RE: Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen? - EDF Auflage des Klassikers
Mir geht's in der Arbeit wahrscheinlich wie dem Großteil der Mitglieder hier. Rauchen und Dampfen ist nur in der Pause und auch nur im Raucherbereich geduldet.
Und war der Tag auch noch so schlimm ....Schlimmer ist, wenn das neue Aroma ankommt und deine e-zickt.
Zitieren
RE: Kannst Du am Arbeitsplatz dampfen? - EDF Auflage des Klassikers
Hey, wenn du extra nen Raucherbereich aufsuchen musst,  ist es da wohl erlaubt und nicht lediglich geduldet?
Mich nervt, dass Raucher - und zunehmend Dampfer - so tun, als wär es ein Gottessegen, dass sie wenigstens in ihrem abgegrenzten Ghetto ihrer üblen Sucht nachgehen dürfen... Mad
LG
Steff
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste