Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Austausch über die Info-Line der IG-ED
RE: Austausch über die Info-Line der IG-ED
#51
Der Vorsitzende der IG-ED hat die Ergebnisse der Umfrage und den "Nikotinrechner" im Conference Center der Hall of Vape vorgestellt. Am Stand gab es auch ein Poster dazu. Das ganze wird in Kürze auch am GFN in Warschau präsentiert. Hut ab vor der tollen Arbeit der Beteiligten.

Die statistische Aufarbeitung der Umfragedaten hat Dr. Rainer Doelfel durchgeführt (letztes Bild zusammen mit Max), ein Chemiker der sich seit vielen Jahren intensiv mit Nikotinwirkungen beschäftigt und dazu ein Archiv mit Publikationen, Internetbeiträgen und diversen anderen Informationen erstellt hat, das etwa 35.000 Seiten umfasst. Seine Arbeit wird allseits geschätzt, nur leider war er im ERF persona ingrata - und ist es daher nunmehr auch im EDF, hat also sozusagen lebenslänglich ausgefasst.  Zwinker
Sorry, aber das Nachtreten im letzten Satz konnte ich mir nicht verkneifen.

https://drive.google.com/drive/folders/1...sp=sharing
[Bild: footer1331562057_1541.png]

Wann immer Wissenschaft missbraucht, vereinnahmt und verzerrt wird, um politischen oder ideologischen Glaubenssystemen zu dienen, werden ethische Standards mit Füßen getreten. Edzard Ernst, 2015
Zitieren
RE: Austausch über die Info-Line der IG-ED
#52
(20.07.2018, 16:40)schluuch schrieb: ...
Thema der Woche:
Gibt es eine Alternative für Propylenglykol in Liquids? (Studie)
...

Irgendwie ein Hammer... Denn halt, da war doch was...  Blushing

Wenn man kurz wikilt, dann erkennt man da irgendwie eine Ente.

In der Summenformel recht ähnlich, nach dem Verdampfen aber extrem unterschiedlich.
Hygroskopisch das eine, und ..., ach lest selbst:

Zitat:...
Sie bildet oberhalb ihres Flammpunktes entzündliche Dampf-Luft-Gemische. Der Flammpunkt beträgt 128 °C.[2] Die untere Explosionsgrenze liegt bei etwa 2,5 Vol.‑% (79 g·m−3).[2] Die Zündtemperatur beträgt 400 °C.[2] Der Stoff fällt somit in die Temperaturklasse T2.
...
Quelle Wiki

Man weiß, wie es bei einem Treffen von drei bekennenden DTL-Dampfern mit ihren neuesten
Gerätschaften aussieht. Käme nun ein Raucher dazu ...  Ph34r

Sollen wir uns zukünftig in die Luft sprengen?   Blink

Waren dann bestimmt die Akkus...  Wub

Biggrin Biggrin Biggrin
gregor

______________________________________________________________________
Ego sum qui sum atque bene est.
Zitieren
RE: Austausch über die Info-Line der IG-ED
#53
@ Gregor

PG-Wiki-Eintrag:
1,2-Propandiol hat einen Flammpunkt bei 101 °C.[10] Die Verbindung bildet daher erst oberhalb dieser Temperatur entzündliche Dampf-Luft-Gemische. Der Explosionsbereich liegt zwischen 2,6 Vol.‑% (80 g/m3) als untere Explosionsgrenze (UEG) und 12,6 Vol.‑% (400 g/m3) als obere Explosionsgrenze (OEG).[10] Die Zündtemperatur beträgt 420 °C.[3] Der Stoff fällt somit in die Temperaturklasse T2.

Flammpunkt deutlich niedriger, Zündtemperatur etwas höher.
Worin siehst Du den fürs Dampfen signifikanten und riskanten Unterschied?  Smile
Dampfstart 10/07, pyrofrei seit 8.4.09

Handle stets so, dass weitere Möglichkeiten entstehen! (H.v.Foerster)

Seit 3/2010: Münchner Dampfer! Smile
Stammtisch: Jed. 3. Freitag ab 18 Uhr im NEPTUN, Lüderitzstr. 1
Brunch: Jed. 1. Samstag ab 11 Uhr im SCHEIDEGGER, Bauerstr. 16
Zitieren
RE: Austausch über die Info-Line der IG-ED
#54
Du hast recht, ist alles Teufelszeug... Biggrin
gregor

______________________________________________________________________
Ego sum qui sum atque bene est.
Zitieren
RE: Austausch über die Info-Line der IG-ED
#55
Also doch konsequent alles verbieten...? Blink

Dich in Geduld üben Du mußt!
Yoda zu Fasttech-Kunde (The Clone Wars)

Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren
RE: Austausch über die Info-Line der IG-ED
#56
Vor einigen Tagen wurde ein Mann aus Hamburg beim Laden seines AA-Akkus getötet.

Ein Link zu einem Artikel darüber war in den letzten Dampferwelten.

Ich habe im Netz gesucht, ob es schon neuere Erkenntnisse darüber gibt, wie es zu diesem Unfall kam, aber leider nichts gefunden.

Weiß jemand etwas darüber?
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Austausch über die Info-Line der IG-ED
#57
Lt. Faz-Bericht wird die Untersuchung noch einige Tage dauern.
Ggf. wurde versucht normale AA Lithium-Batterien (keine Akkus)
zu laden?
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: Austausch über die Info-Line der IG-ED
#58
Oh.  Blink

Danke, brummer. Smile

Was mich bei dem Bericht so irritiert hatte war, dass es immer hieß, das Ladegerät sei explodiert. Seit ich durch das Dampfen diesbezüglich so sensibilisiert bin, fällt mir die Ungenauigkeit der Berichterstattungen immer mehr auf.
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne