Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4.17 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Steam Crave Aromamizer Supreme V2
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#31
So ist es richtig, immer nach vorne schauen und positiv denken!
Die Lösung mit der Dichtung hast Du alleine gefunden, daß spricht für Verständnis der Sache.
Ich habe da keine Angst das Du es nicht in den Griff bekommst und wenn es doch wo hakt sind wir hier ja da Zwinker

LG Tom
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#32
Meiner Meinung nach braucht man das SC Deck nicht unbedingt. Vorteil ist das man mehr Platz für die Wicklung hat, also größere Coils einbauen kann. Nachteil ist imo der etwas schlechtere Geschmack im Gegensatz zum Velocity Deck und der eine ganze Ecke höhere Durchzug. Ich muss da den dünneren Schlitz der AFC bis auf ca. 2mm schließen damit es für mich okay ist. In diesen Punkten gefällt mir das Velocity Deck mit SC Stopfen einfach besser.
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#33
Hallo zusammen,

ich denke verstärkt darüber nach mir den Verdampfer in Schwarz zuzulegen - allerdings habe ich mit schwarzen Verdampfern keine Erfahrung.
Daher meine Frage wie sich das mit der Beschichtung verhält... Ist die Widerstandsfähig oder sieht der Verdampfer absehbar zerschlissen aus..? Dann würde ich nämlich die Edelstahl-Version bevorzugen!

Grüße!
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#34
Hab den schwarzen seit ein paar Wochen und die Beschichtung ist bisher Top.
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. 

Curt Goetz
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#35
Das klingt gut! Dann wird er mit dem Aspire Speeder mein neues Setup der dunklen Seite der Macht...
Habe keine Angst vor Autoritäten, sondern den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Avatarbild von Helmuth Ellgard
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#36
Heute war endlich das, bei Fasttech bestellte, Singlecoildeck im Postkasten.
Habe es gerade verbaut. 
Tja, was soll ich schreiben... Begeisterung macht sich leider nicht breit.
Nach dem dritten, vierten Zug bekomme ich Nachflussprobleme. Dabei kann man bei der Watteverlegung eigentlich nicht viel verkehrt machen.
Hab im Augenblick eine Clapton drin. 0,32 Ohm und dampfe ihn bei ca. 40 Watt. 3mm Durchmesser.
Habe aber erst 2 verschiedene Wicklungen ausprobiert. Die sitzen ja irgendwie recht hoch, wenn man sie schön von der Seite anströmen lassen möchte. Muss doch so, oder?

Auch generell empfinde ich den Geschmack sehr scharf.Als ob ich Hotspots hätte. Ist nicht der Fall, mehrfach überprüft  Sad  

Zum Schluss war ich mit dem originalem Deck zufriedener, ich werde ihn jetzt erst einmal wieder zurück bauen. 

Nun bin ich am überlegen, doch noch das Postless Deck zu probieren. 
So viele schwärmen von diesem VD und ich hatte mich so auf den gefreut. Aber ich bekomme den Vogel einfach nicht gescheit zum laufen *schnüff*
[Bild: attachment.php?aid=751]
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#37
Ich lade Dir Bilder vom bewattetem SC-Deck hoch sobald ich daheim bin Biber Zwinker

Gruß Tom
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#38
@Tom
Ja gerne. Mach mal. Bin gerade ein wenig gefrustet.
[Bild: attachment.php?aid=751]
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#39
Servus.

Ich habe nur eine normale Wicklung drin, man dürfte aber sehen wie es gemeint ist.

Ich habe die Wicklung so platziert das sie sich genau mit der AF "deckt", etwas höher geht auch damit mehr Luft unter die Coil kommt, drunter ist eher suboptimal da sonst die Luft drübergeht:
   

Watte habe ich reichlich drin, die Ausspaarungen des Decks können schön gefüllt werden, da ist dann eigentlich genügend Liquid "gespeichert" damit nichts trocken läuft:
   
   

Unten in den Liquidöffnungen des Decks die Watte so verlegen das sie diese komplett bedeckt, dabei aber darauf achten das sie nur mit den Enden aufliegt und nicht in die Öffnung hineingestopft ist. Es sollte wenn dann nur das unten rausschauen was von selber reinrutscht.

Beim Einsetzten des Decks darauf achten das keine Watte zwischen Kammer und Deckdichtung eingeklemmt wird, sonst läuft er aus (wie bei Stefan?)

Hoffe das hilft Dir!

LG Tom
Zitieren
RE: Steam Crave Aromamizer Supreme V2
#40
Sehr schön Tom.
Ich schrieb ja, viel kann man beim Watte verlegen nicht vermasseln.
Denn, eigentlich bin ich genau so vorgegangen. Dicht ist er auch, lag fast zwei Stunden auf der Seite.

Ich könnte es jetzt 1. mit anderer Watte probieren.
Aber an das Watte-Voodoo glaub ich nicht.

2. könnte ich es mit einer, wie du es nennst, normalen Wicklung versuchen.
Verrätst du mir, was du da verbaut hast? Drahtart, Durchmesser und Windungen. Und wie du dein Setup befeuerst.

Ich weis ja das er schmecken kann. Das tat er ja auch schon.
Beim allererstem Versuch. ...und dann lief er mir komplett aus  Blink
Allerdings mit dem originalem Deck.
[Bild: attachment.php?aid=751]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne