Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#1
Hallo Leute,

ich kaufe mir selten Fertigliquids, oder Shot Systeme, aber in letzter Zeit sind alle von mir probierten Liquids durch extremes Verdrecken der Coil und dem Auflösen der Watte innerhalb der Coil aufgefallen. Das waren Dinner Lady Orange Tart, Treibstoff Pistazie Baklava und Rocket Girl Solar Strawberry. Obwohl ich manche davon, zB das Orange Tart, schon auf 50% verdünnt hatte, ist nach 2ml bereits ordentlich Schmodder auf der Coil und nach 5-8ml die Watte in der Mitte der Coil nicht mehr existent. Nach dem ich dafür meistens Tröpfler verwende, ist der Wattewechsel und Ausglühen keine große Arbeit, aber lästig ist es auf Dauer doch.

Nutzer von Fertikcoil-Verdampfern haben damit aber wohl bald ein finanzielles Problem. Ich frage mich, ob das den Liquidherstellern egal ist, oder nicht auffällt, weil normal finde ich das in diesem Umfang und Angesichts der Geschmacksbreite nicht.
lg, Peter
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#2
Hm, ja. Liegt denke ich auch an der "Amerikanisierung" der Liquids, sprich mehr Aroma und mehr Sweetener. Wo man früher alle 4 Wochen neu gewickelt hat (also Coil und Glasfaser in einem neu) muss ich heute min. alle 3 Tage die Watte neu machen. Es gab aber auch schon früher diese Coilkiller. Aber ich denke dadurch dass mittlerweile mehr Liquid verdampft wird (die Oberflächen hat man früher nicht gehabt) ist dies der normale Weg. Darwin hat auch seine Finger in der Dampferszene Biggrin
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#3
Fällt mir aber auch bei Aromen auf, ein Highlight ist im Moment das Bozz Flying Tangerine,
es killt die Watte in kürzester Zeit.
Die Frage ist, sind es die Sweetner oder was anderes?
Gruß Frank
Ein leben ohne Bully ist möglich, aber Sinnlos! Dampf03
[Bild: footer1520355834_18479.png]
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#4
Moin,
ich sehe es bei meiner Frau, AVORIA Bragger.

Mehr als eine Woche geht da selten, obwohl ich es schon runter dosiert habe.

Gruß aus TLS,
Jay
[Bild: attachment.php?aid=844]
Seit August 2010 100% Dampfer
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#5
Zu Bragger - gibt es da so einen Unterschied zwischen Selbstwicklern und Fertigcoils? Ich habe an meiner Bragger-Dampfe nach zweieinhalb Monaten den Coil gewechselt, weil er anfing ganz leicht kokelig zu schmecken. Durch den Coil sind in der Zeit ca 100 ml Bragger und 100 ml Monkey Island gegangen sowie ca 60 ml Avoria Kaffee.
Rauchfrei seit 17.07.2017, war im ERF seit 20.10.2017 - Dampfe 3 x Pico-Cleito-Kombi mit je 30 W, 0,4 Ohm.
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#6
Interessant das auch andere das Problem bemerken.
Ich zieh momentan auch alle 3-4Tage neue Watte ein.
Mein Liquid: Rocket Girl Strawberry Solar
Mein Aroma: Bozz Flying Tangerine

Vorher habe ich selbstgemischtes aus Avoriaaromen gedampft und habe die Watte max. alle 2 Wochen gewechselt.

Ja es nervt aber ist preislich nur mit Watte ja noch vertretbar.
Das größte Ärgernis war es als ich das in nen OBS V Fertigcoiler gekippt habe. Der hat nämlich auch ganze 3Tage gehalten mit den Liquids.
Dampf03 --- vape On --- Dampf03
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#7
@ Birte
Hmmm, ich hatte es schon in den Fertig Coils 1,6 BVC beim Nauti MiniSad
Und nu beim Selbstwickler - wie gesagt, etwas besser wird es wenn ich die Mischung runter Verdünne.

Gruß aus TLS,
Jay
[Bild: attachment.php?aid=844]
Seit August 2010 100% Dampfer
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#8
(06.03.2018, 13:09)Titus schrieb: Die Frage ist, sind es die Sweetner oder was anderes?
Gruß Frank

Sucralose verdreckt Coil und Watte, natürliche Orangen\Citrusaromen zerlegen die Watte.
Da die diversen Fertigliquids heutzutage teilweise bis zu 5% Supersweet enthalten ist das leider nicht zu ändern.
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#9
Beim Pistazie von Treibstoff musste ich fast jeden Tag die Watte wechseln. Super lecker, wird deshalb aber nicht wieder gekauft.
Zitieren
RE: Watte/Coilkiller-Liquids werden Standard?
#10
Ich weiß garnicht mehr,wann ich das letzte Mal die Watte,Draht, gewechselt habe im Bachelor.
Größtenteils dampfe ich(oder fast nur) Aromen von Vampire-Vape,die ich selber mische (50/50 oder 30/70 PGVG) je nach
Lust und Laune,aber eins weiß ich sicher,die Coils halten bei mir ewig lang! 
Dampfende Grüßle schick.......  Dampf03 ,

Sabine

UPPPPS Ach,es geht ja um die Zutaten im Fertigliquid,sowas kauf ich ja garnicht mehr! Blink
NOTIZ  An mich:Wer lesen kann, ist im Vorteil!
LALALALA...........

Scheinbar versehentliches Eigenzitat entfernt*Shylock*
Ist der Ruf erst ruiniert,dann lebt,s sich vollends ungeniert! Zwinker2
[Bild: footer1487613579_16819.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne