Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Plastik"-Akkuträger
"Plastik"-Akkuträger
#1
Moin,

ich bin ein großer Fan von Akkuträgern aus Kunststoff und habe inzwischen eine kleine Sammlung von Plastikbombern. 

   

Gibt's hier Gleichgesinnte? 
Welche Geräte habt ihr und welche Erfahrungen damit?
Welche hättet ihr gern? Ich liebäugle derzeit mit der Blade und der Hugo Vaper Urus.

Falls ein ähnliches Thema schon existiert, bitte gerne dort hin umleiten.

Gruß
kubiba
[Bild: attachment.php?aid=5733]
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#2
Dass ich jetzt ein fan von plastikmods wäre - nicht unbedingt:-)

   
Allerdings ist das material robust und leicht drum haben sich im laufe der zeit auch so ein paar in meinen fundus verirrt.
Holz mag ich allerdings doch um einiges lieber...:-))


Ach ja, wie so vieles wurden auch die plastikmodmoxen im ERF erfunden...
Eine selbstbaubox aus ABS - z. B. HIER und HIER - Gabs auch in blau transparent LINK:-)

lg
werz99
46. Salzburger Dampferstammtisch, 15.12.2018 - HIER anmelden!
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#3
Ich habe bisher nur die Pulse als reinen Plastik-AT, würde aber auch weitere kaufen. Generell bin ich von dem geringen Gewicht und der Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer sehr angetan. Ich würde auch weitere Plastik-ATs kaufen, wobei es dann aber auch auf die Größe ankommt. Die Wandstärken sind ja meistens etwas stärker, sodass ATs für 2-3 Akkus bald in einen für mich zu großen Bereich kommen.
lg, Peter
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#4
Ich habe bisher nur die Tesla Wye und liebe diese kleine, leichte, robuste Box. Es ist schön sich mal nicht zm den Lack sorgen zu müssen Smile
Die Hugo Boxer Rader in blau hätte ich auch sehr gern, habe nur leider einiges negatives gelesen.
Vape and go vegan Knuddel3
AT: 4x Invoke |2x Wismec Gen 3 Dual| IKonn | iStick 60 | 2x Tesla Wye | 2x Minikin v2 | Asmodus Lustro | Wismec Predator | Swalllowtail |Boxer Rader
RTA/RDA:  11x Ammit 25 | 3x Zeus Dual RTA | 2x Zeus RTA
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#5
Werz, bring mich nicht auf dumme Gedanken...
Schöne Holzsammlung, ich finde hölzerne wunderschön, aber die richtig tollen sind auch richtig teuer Traurig
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#6
Die Encom habe ich auch im Einsatz und bin angetan davon.
Sehr robust und absolut unempfindlich gegenüber jeder Art von Beschädigungen.
Ich glaube seid gut 2 Jahren meine Arbeitsdampfe.

Ansonsten mag ich eher Boxen aus Metall.
Alles was ich schreibe beruht auf Fakten oder Hörensagen oder weil ich es mir so denke. Manchmal rate ich auch nur. 
Auf jeden Fall ist es meine Meinung oder die von jemand anderen die ich zu meiner gemacht habe.
[Bild: attachment.php?aid=853]
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#7
Northorie, die Rader läuft bei mir seit Monaten ohne Probleme und kann viel.
Nur die Haptik ist nicht so angenehm wie z.B. bei der Puma.

Gruß
kubiba

Die Encom hätte ich mir gern nochmal gekauft, leider zu lang überlegt, ausverkauft und wech Sad
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#8
@kubiba
Einfach selber bauen, dann sind sie unbezahlbar:-))

lg
werz99
46. Salzburger Dampferstammtisch, 15.12.2018 - HIER anmelden!
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#9
   
Aus Kunststoff besitze ich eine Vapedroid X1C2. Leicht, funktioniert super.
Beste Grüße
Uli
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
#10
bubuzilla, die kenn ich gar nicht, muss ich gleich mal gucken, danke
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne