Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
"Plastik"-Akkuträger
RE: "Plastik"-Akkuträger
Meine Beute vom Zazo Sale: Pulse X für den Mato Smile

   
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
Ich hab mir bei Zazo das Kit geholt, allerdings in Schwarz mit rotem Driptip. An das Grün hab ich mich nicht rangetraut. Auf Deinem Foto schaut's aber richtig gut aus, und der Mato mit dem passenden Driptip passt auch von den Proportionen her gut dazu! Smile
Lieben Gruß, Gesi  

[Bild: footer1530531469_18707.png]
Wer sagt, dass frau mit 62 63 Jahren nicht neugierig sein kann?  Biggrin
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
Auch von Zazo. 2 Mods mit G10 Panel und für unter 15€ kein Thema.
Für mich perfekt mit Pyro V3  Zwinker

   
[Bild: attachment.php?aid=8285]
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
Das ist echt unschlagbar!
Meine erste hat vor einem Jahr 65€ oder so gekostet Shy
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
Die Lösung mit dem Nachfüllen der Quetschpulle ist trotzdem nicht gerade praktisch. Die ist ja bei der Vandy Vape Pulse X Box wie auch bei der PX dieselbe. Man ist praktisch dazu gezwungen, die speziell dafür angebotene Refill-Flasche zu ordern, weil ein Nachfüllen mit einer normalen Liquidflasche sogar mit spitzem Aufsatz kaum möglich ist, da so die Luft im Silikonfläschchen nicht entweichen kann. Den Deckel vom Silikonfläschchen einfach abzunehmen (wäre die einfachste und logischste Variante) hat die Folge, dass man ihn nicht mehr draufbekommt. Maximal mit einer Spritze + größerer Kanüle *könnte* man noch Liquid in den Silikonschlauch der Pulle füllen, wenn denn ein Luftloch bleibt und das Liquid nicht zu zähflüssig für den Kanülendurchlass ist. Sad

Ich habe die Originalpulle der Pulse X im Endeffekt rausgeschmissen und sie durch eine von diesen hier ersetzt, die es nicht mehr zu kaufen gibt. Deckel abschrauben, Liquid rein, zuschrauben, in den AT stecken, fertich. Sogar der Innendurchmesser des Silikonschlauches passt - und dicht + sifffrei sind sie auch noch. Gut, dass ich noch REO-kompatible Ersatzflaschen im Hause hatte.
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
Ich habe mit der originalen Flasche bei der PX gar keine Probleme und mache es genauso wie du mit den Ersatzflaschen.
Was gefällt dir daran nicht?

   
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
@kubiba:
Ganz genauso habe ich es nicht wirklich gemacht. Den Deckel habe ich im Kompletten entfernt, nicht nur den Schraubverschluss. Auf die Idee, dass man im Deckel noch einen zusätzlichen Verschluss vorgesehen hat, bin ich noch gar nicht gekommen. Wub

Eigentlich klar, der Verschluss des Deckels da oben drauf ist geriffelt. Das wird ja meist vom Hersteller so praktiziert, damit man beim Auf-/Abschrauben einen besseren Grip findet. Aufgefallen ist mir das aber komischerweise nicht wirklich, dass man den Deckel und diesen Verschluss nochmal trennen kann, vielleicht erste Anzeichen von "Betriebsblindheit".  Blink

Vielen Dank auf jeden Fall für den Hinweis und das hilfreiche Foto.
Dank Dir bin ich nun wieder ein wenig schlauer! Zwinker
Zitieren
RE: "Plastik"-Akkuträger
Immer gerne Smile
Bei der BF ist es übrigens genauso.
Braid it!   [Bild: attachment.php?aid=25404]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne