Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Refill Flaschen
Refill Flaschen
#1
es gibt ja nun so einige Refillflaschen, mit welchen man die Squonkerflaschen von oben befüllen kann.

Wie sind Eure Erfahrungen ? Welche sind die besten und von welchen sollte man die Finger lassen ?
 Lg Pringles

[Bild: giraffe_0027.gif]
Zitieren
RE: Refill Flaschen
#2
https://www.fasttech.com/product/7988100...per-bottle

ich habe unter anderem diese hier. Must eben aufpassen das du nicht feuerst beim befüllen, also am besten vorher Akku entfernen. Es gibt aber wohl auch welche bei denen der 510 er Anschluß isoliert ist. Smile
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: Refill Flaschen
#3
Ich nutze diese hier.
Bei denen ist der 510er isoliert, aber dafür relativ lang. Da musste aufpassen, dass die Bottle nicht zu fest auf den 510er schraubst; mir ist es schon passiert, dass es bei der Fuchai Squonk den Pin nach unten rausgedrückt hat. Konnte dies zum Glück schnell wieder reparieren und hab nun am 510er der Bottle nen Dichtungsring draufgesteckt, der quasi als "Abstandshalter" dient.
Vape on & stay cloudy!

Mordox 

[Bild: footer1437663443_12324.png][Bild: Logo.png]

Zitieren
RE: Refill Flaschen
#4
Den von Dieter nutze ich auch und nach etwas Eingewöhnung geht es ganz gut.

Akku nehme ich raus, ich kenne mich.

Drauf schrauben und AT auf den Kopf stellen, Luft aus der leeren drücken und so halten, umdrehen und beim loslassen der leeren Flasche saugt er dann Liquid nach.

Vielleicht gibt es noch bessere Methoden, aber bei mir funktioniert es.

Aber ich nutze diese Art der Befüllung nur für bestimmte eigene Liquidmischungen, damit ich nicht immer 2 oder 3 verschiedene Liquids zusammenkippen muss. Sonst geht es auf die normale Art (Flasche raus und auffüllen) genauso schnell mit etwas Übung.
Grüße von Harald
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016
Merlin-Fanclub
[Bild: attachment.php?aid=2156][Bild: attachment.php?aid=1396]
Zitieren
RE: Refill Flaschen
#5
(30.03.2018, 09:42)Sjömannen schrieb: Drauf schrauben und AT auf den Kopf stellen, Luft aus der leeren drücken und so halten, umdrehen und beim loslassen der leeren Flasche saugt er dann Liquid nach.

Vor dem aufschrauben der Refill Flasche die Luft der Kleinen so viel wie geht rausdrücken. Zwinker

Egal welches Modell der Refill Flaschen man nimmt, raten würde ich zu PE.
[Bild: attachment.php?aid=8285]
Zitieren
RE: Refill Flaschen
#6
Also ich für meinen Teil habe gute Erfahrungen mit den Flaschen von Stentorian, sowie mit den Caps für Chubby Gorilla Flaschen gemacht, wobei letztere jedoch leider wohl momentan nirgends lieferbar sind.

EDIT:
Wer mal herzhaft lachen möchte, zu den Stentorian Flaschen gibt es auch ein legendäres Video von einem recht bekannten YouTube-Vogel...  Laugh
[Bild: footer1400748320_8001.png]
Zitieren
RE: Refill Flaschen
#7
Danke Euch,

ich werde mal verschiedene bestellen. Klecker sonst zu viel  Laugh
 Lg Pringles

[Bild: giraffe_0027.gif]
Zitieren
RE: Refill Flaschen
#8
Ich hab sie zwar selbst noch keine Refill Bottles ausprobiert, aber am vielversprechendsten sehen für mich die Mod Maker Flaschen aus. Spart dieses ständige auf den Kopf drehen und zurück.

https://www.youtube.com/watch?v=HLy_Bnf9MlM
Zitieren
RE: Refill Flaschen
#9
Die die oben von mir verlinkten Caps für Chubby Gorilla Flaschen wohl nirgends mehr erhältlich sind, mal noch kurz ein Hinweis zu einer Alternative.

Bitte keine Preisdiskussion, das sollte lediglich ein Hinweis sein, falls jemand so etwas sucht. Die Dinger sind schweineteuer, ja. Aber auch extrem gut verarbeitet und mit 2 O-Ringen ausgestattet, womit sie dann auch (im Gegensatz zu den oben von mir verlinkten Teilen) absolut dicht sind.
[Bild: footer1400748320_8001.png]
Zitieren
RE: Refill Flaschen
#10
das Teil ist ja cool, nur doof, dass ich die Flaschen immer zerstöre, wenn ich die Kappe abnehmen will
 Lg Pringles

[Bild: giraffe_0027.gif]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne