Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2018 Dtsch Arztebl Int 115(14): E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum...
2018 Dtsch Arztebl Int 115(14): E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum...
#1
Hui, wurde hier ja noch gar nicht gepostet.

Pseudo-Gateway-Studie aus Deutschland.

Darin haben in 6 Monaten knapp über 200 Jugendliche, welche schon ein mal eine E-Zigarette probiert haben, danach auch Tabakzigarette probiert.

Die Schlüsselaussage ist aber:

Zitat:Die 6-monatige Beobachtungszeit erlaubt keine Aussage darüber, ob die Nutzung von E-Zigaretten mit der Entwicklung von Tabakabhängigkeit verbunden ist.

=> aerzteblatt.de/archiv/197188/E-Zigaretten-und-der-Einstieg-in-den-Konsum-konventioneller-Zigaretten

Das BMG und BZgA und die Medien verkaufen das den Lesern, als wäre es der Beweis für die Gatewaytheorie

   
Greetz
Chris

Dampfer seit 07.11.2012

[Bild: attachment.php?aid=979]

RE: IFT-Nord - E-Zigaretten und der Einstieg in den Konsum konventioneller Zigaretten
#2
Zur Diskussion geht es hier lang: http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=1961

[Bild: koschibaer.png]
Bayernmichi ist der gleichen Meinung.  Biggrin


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne