Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#1
Hallo zusammen,

trotz zwei linker Hände und einem Gehirn, das mit Feinmechanik und Elektrotechnik nix anzufangen weiß, möchte ich vielleicht doch mal ins Selbstwickeln einsteigen. Hab' mir einiges dazu bei Youtube angeschaut und denke, in wenigen Jahren kann ich das dann auch ... Zwinker

Also, ihr merkt schon, ich fürchte mich ein wenig. Handwerkliche Tätigkeiten gehören absolut nicht zu meinen Stärken, aber die Herausforderung steht (mein HWV zwingt mich) und ich will sie annehmen.

Deswegen hier die Frage nach dem Werkzeug, und zwar nach einem für Leute wie mich geeigneten Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger. Geht los bei einem Sockel für den sicheren Stand des Verdampfers und endet bei einer Pinzette. Von Draht und Watte natürlich ganz zu schweigen, denn ich habe nicht die geringste Ahnung, was ich brauche.

Sind Watte- und Drahtauswahl abhängig vom Verdampfer? Ich weiß nämlich noch nicht genau, welcher es werden wird. Auf alle Fälle etwas für MTL - Tipps dazu gibt es ja hier gerade genug, muss mich nur entscheiden.

Mir schwirren noch einige weitere Fragen im Kopf herum, aber einen Schritt nach dem anderen. Vorerst würde ich mich freuen, wenn ich Tipps für geeignetes Material und Werkzeug bekäme.

Vielen Dank und Gruß
Failix
Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#2
Ich würde das Coil Master Kit V3 empfehlen, da ist eigentlich alles dabei, was man zum Start benötigt.
 [Bild: footer1512060756_18115.png][Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#3
Oder das entsprechende Kit von Geekvape.

Watte ist eine Glaubensfrage und ebenso Draht. Aber mit je einer Rolle 0.3 0.4 und 0.5mm Edelstahl (304 oder 316 oder 316L) ist man für den Anfang gut aufgestellt. Wickelsockel ist im Grunde jeder abgeschaltete AT.

Bei MtL würde ich statt dem 0.5mm Edelstahl noch in eine Rolle 0.3mm Kanthal investieren. Grundsätzlich mache ich meine Auswahl an Draht aber am Verdampfer fest.

MtL SWV wären u. a. FeV, Berserker, Siren2, Ares oder Expromizer V3
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. 

Curt Goetz
Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#4
Moin,
geht mir genauso, habe mir Teile einzeln besorgt. Einiges war in der Werkzeugkiste. Die steht bei uns aber auch nur im Weg. Empfehlen würde ich auch coil Master Diy Kit 3. Bei Riccardo für 38 Euro.
"Never too old to Rock'n'Roll but too young to die"


[Bild: attachment.php?aid=844]

Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#5
Das Coil Master V3 ist komplett, nur zusätzlichen Draht würde ich mir besorgen (ist halt nur 24 AWG Draht dabei, das schränkt vielleicht ein wenig ein). Dazu vielleicht mal mit dem einen oder anderen Coilrechner rumspielen, um die zusätzlichen Drahtstärken zu ermitteln.
That’s one small step for man… one… giant leap for mankind
                            -Neil Armstrong zum Thema Dampfen (?)
Hirundo maleficis avoltat!
[Bild: footer1425829077_11107.png] [Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#6
Wickelsockel ist meiner Meinung nach gar nicht dringend notwendig. Da tut es auch der Akkuträger. Notfalls halt ausschalten oder Batterien raus um nicht aus Versehen mitten drin zu feuern.
Das Werkzeug im aktuellen Coolmaster Mini Kit soll ganz gut sein.
Denke das kann man empfehlen.
Draht für MTL Verdampfer würde ich 0,3mm (28GA) und 0,5mm(24GA)Kanthal A1 nehmen. Geekvape kriegst du hier eigentlich in jedem Dampfshop.
Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#7
Ihr seid wieder so fix ... danke!

Hab' mir schon ein Video zum Coil Master DIY Kit V3 angeschaut, in dem jedes einzelne Teil erklärt wurde. Das war echt hilfreich.

Danke auch für die Hinweise zum Draht und den möglichen Verdampfern. Zu letzteren werde ich noch ein wenig im Netz stöbern.

Gruß
Failix

(22.04.2018, 17:35)yardi schrieb: Wickelsockel ist meiner Meinung nach gar nicht dringend notwendig. Da tut es auch der Akkuträger.

Nee, nich bei mir. Zwinker Meine Evic Primo Mini zum Beispiel ist eher hoch als breit - ich sehe schon, wie ich das Ding umkippe. Bei mir sollte alles stabil sein - der Sockel aus dem Kit wirkt da viel vertrauenswürdiger.

Gruß
Failix
Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#8
habe mir nun das Coil Master Kit V3 eben bei Amazon bestellt 38€ prime..danke für den Tip

Edit: für den Wickelsockel am besten einen Sony conion bestellen..den VTC5a ..denke der VTC4 sollte da auch langen? oder ist das kaum ein Preisunterschied?
Gruß Frank
[Bild: footer1521642995_18517.png]

Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#9
(22.04.2018, 17:51)Banu schrieb: Edit: für den Wickelsockel am besten einen Sony conion bestellen..den VTC5a ..denke der VTC4 sollte da auch langen? 

Gelten für die Akkus im Wickelsockel dieselben Sicherheitsanforderungen wie im AT?

Gruß
Failix
Zitieren
RE: Rundum-sorglos-Komplettset für Einsteiger (Material und Werkzeug)
#10
denke schon..denn wenn Du ne Subohmwicklung freibrennst werden die gleichen hohen Ströme gezogen wie beim Dampfen..sagt mit mein Verstand.

Edit: ich bin auch MTL-Dampfer bei den Wicklungen entstehen natürlich nich so hohe Ströme..allerdings hab ich grad meinen ersten Subohmverdampfer bekommen..ich teste da auch nun rum..also geh ich auf Nummer sicher Zwinker
Gruß Frank
[Bild: footer1521642995_18517.png]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste