Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Inawera Verschiedene Aromen - eure Meinung dazu?
RE: Inawera Verschiedene Aromen - eure Meinung dazu?

Ein Beitrag verschoben, einen in den Papierkorb gelegt. Für Diskussionen zur Lieferzeit bitte dem o.g. Link folgen.

[Bild: koschibaer.png]
Bayernmichi ist der gleichen Meinung.  Biggrin
Zitieren
RE: Inawera Verschiedene Aromen - eure Meinung dazu?
(06.12.2018, 20:09)Copra schrieb: Ich hatte mal ein Erdbeer Aroma was mir sogar erst nach ~4 Monaten richtig geschmeckt hat. Anfangs dachte ich immer das ich einfach kein Erdbeer Typ bin was das Dampfen angeht (und das obwohl ich Erdbeeren liebend gerne esse) aber das lag einfach nur an der Reifezeit und weil ich 2x den Fehler gemacht habe und sie zu hoch dosiert hatte.

Ich denke Erdbeere verzeiht einem Dosierungsfehler nicht so gern wie so manch anderes Aroma.

Das Inawera Erdbeer war für mich fertig gereift sobald es schön dunkel war.
Ich wünsche guten Appetit Biggrin

Von Inawera habe ich Erdbeere und Walderdbeere. So stark kann ich das Zeug gar nicht verdünnen oder reifen lassen, daß ich es nicht immer noch widerlich finde. Vermutlich liegt das aber nicht am Aroma, sondern an mir. Am ehesten kann ich den Geschmack noch mit geschmolzenem, warmen Erdbeereis der billigen Abteilung verbinden. Irgendwie sind meine Erwartungen da komplett anders und werden daher enttäuscht. Ph34r
Ich heiße eigentlich Sonnwin Ulfried Kylian Rubertus Adolphus Misael.
Aber ihr dürft mich Sukram nennen. Smile


Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne