Themabewertung:
  • 15 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flash - e - Vapor - das Original
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#31
(11.01.2018, 18:32)Ray Vape schrieb: den 4.5er wirds wohl noch geraume Zeit im FeV-Shop geben.
Aktuelle Geräte wurden und werden nachproduziert.
Selbst wenn sie mal vergriffen sein sollten, einfach dort nachfragen, wann es wieder welche gibt.
Gruß Klaus


[Bild: attachment.php?aid=996]     [Bild: attachment.php?aid=997]
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#32
(11.01.2018, 17:16)heiterpe schrieb:
(11.01.2018, 16:39)thola1970 schrieb: Ich habe leider noch keinen Fev nutze in Augenblick den Kayfun 5 mit Reduzierhüllse. Aber ab April werde ich mir etwas Geld zurücklegen und auf einen Fev sparen. Werde mir zwar auch noch einen Kayfun Prime danach zulegen, aber wenn ich mir Videos zum Fev anschaue ist scheint er wesentlich einfacher zu wickeln zu sein. Kann es kaum erwarten ihn zu bestitzen.
Lg Thomas

Warte mal ab, wenn du den FeV erst mal hast, erübrigt sich wahrscheinlich der KF Prime. Dann kaufst du dir noch einen FeV?
Ich habe auch Kayfune, aber an den FeV kommen sie nicht ran.

ES=Edelstahl

Ah ok Danke
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#33
Hallo zusammen,
Ich dampfe den KF V5 auf Lunge.
Er schmeckt mir sehr gut, ist aber sehr stramm im Luftzug.
Ich sehe mich gerade nach einem anderen Geschmacksverdampfer um, der etwas mehr Luft bietet, aber kein Open Draw sein muss, eher gemütlich wie der V5.
Einfach ein Imkerdraht rein und fertig. 
Keine super-duper fused staggered Clapton's.

Was ich eigentlich fragen wollte Rolleyes
Ist der v4.5 offener vom Luftzug als der KF V5?
Macht es überhaupt Sinn den Flashi als restricted DTL Gerät in Betracht zu ziehen? 
Schmeckt er dann noch?

Schöne Grüße
Akt. Setup:                                            Pyrofrei seit 05.08.17
KF V5 auf iStick Pico
KF V5.2 auf iKonn 220
VG V5S auf Invoke
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#34
Bragger ist bekennender Flashianer.  Smile

Vor knapp drei Jahren, nach ein paar Fehlschlägen, den ersten FEV V3 gekauft. Heute stehen hier etliche Flashis. V3, V3.5, V4, VS. Den 4.5 hab ich (noch) nicht.

Einfach zu wickeln, Bombengeschmack.

Zwei dD hatte ich auch, aber die mußten wieder gehen. Die waren mir zu fett.

Vape On!  Dampf03

Viel Grüße

Marko
[Bild: attachment.php?aid=844]

Viele Grüße

Marko
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#35
(11.01.2018, 20:18)Hexadon schrieb: Macht es überhaupt Sinn den Flashi als restricted DTL Gerät in Betracht zu ziehen? 
Schmeckt er dann noch?

Schöne Grüße

Hallo Hexadon,

ich habe den Flashi-VS lange Zeit ohne Luftschraube gedampft. Für mein Empfinden war das restricted DTL mit sehr gutem Geschmack.
Der V4.5 dürfte da noch flexibler sein.

Aber wie immer gilt: der Geschmack ist immer ein Ergebnis mehrerer Faktoren (Wicklung, Leistung, Airflow, Nachfluss) und persönlicher Empfindung.
Mit der passenden Wicklung kann ich mir den V4.5 sehr gut als restricted DTL-Verdampfer vorstellen.
Viele Grüße!!


¡ǝuıǝq ǝıp ɟnɐ ɹǝpǝıʍ ǝʇʇıq ɥɔıɯ ǝıs uǝllǝʇs 'uǝuuǝoʞ uǝsǝl sɐp ǝıs uuǝʍ
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#36
Restricted DTL funktioniert grundsätzlich mit dem 4.5, auch der Geschmack stimmt. Es liegen u.a. zwei 2,1 mm Luftschrauben bei (was für mich beim Flashi schon zu offen ist) oder du lässt die Schrauben ganz weg.
Viele Grüße vom Rhein
Norbert

[Bild: footer1459098132_14304.png] [Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#37
Danke, steht auf meiner HW-Liste jetzt ganz oben.  Super
Akt. Setup:                                            Pyrofrei seit 05.08.17
KF V5 auf iStick Pico
KF V5.2 auf iKonn 220
VG V5S auf Invoke
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#38
Ich muss leider dagegen halten. Hier sind zwei FeV 4.0, einer davon mit der langen Tankversion. Nach anfänglicher Begeisterung hat sowohl meine Frau, der einer der beiden gehört, als auch ich, die Flashies abgestellt und seitdem nicht mehr angerührt.

Die haben beide trotz allen Versuchen, anders zu wickeln, andere Watte und was weiß ich noch alles derartig flach geschmeckt, dass ich keine Lust mehr drauf hatte. Mit ist auch mittlerweile der Zug viel zu streng, eine Reduzierung haben die eh noch nie gesehen. Beide sind mit Mesh ausgestattet worden, funktionieren auch ohne Probleme, aber: Geschmacklich eine Katastrophe, ich kann es leider nicht schöner sagen.

Daher, die müssen beide wieder gehen. Ich schätzte den meinen als unglaublich robust, einfach zu wickeln, einfach zu tanken, haben nie einen Tropfen verloren, mit den 9 ml Tankvolumen auch für längere Aufenthalte ausser Haus perfekt. Aber: Geschmacklich halt nicht aktzeptabel. Da habe ich mindestens 5 andere, die das um ein vielfaches besser können, aber eben nur den Geschmack. Alles andere macht der FeV besser, keine Frage. Deshalb tut es auch ein bischen weh, aber es nützt ja so nichts.

Gruss, Dietmar
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#39
na hier muss ich doch auch mal...es gibt wirklich viele gute Verdampfer,aber am FEV, egal welche Version, kommt keiner vorbei Smile
Zitieren
RE: Flash - e - Vapor - das Original
#40
FeV, what else? Habe auch viele andere VD ausprobiert, aber der FeV3 ist mir immer noch der Liebste von allen, und das seit fast 4 Jahren. Und dazu sieht er m.M.n. noch klasse aus, gerade weil er optisch so anders ist.
Für mich der perfekte MtL Verdampfer.
 Dampf03
Nur schade, dass es für Version 3 keine Ersatzteile mehr gibt, insbesondere der Makrolon-Tank  Sad
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste