Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Gerät für unterwegs
Neues Gerät für unterwegs
#1
Question 
Guten Tag liebe Leute!

Nach einjährigem Rauchen bin ich seit Oktober letzten Jahres nun am Dampfen.
Das habe ich bislang mit dem Baby Beast TFV8 gemacht.
Geschmacks- und dampftechnisch hat er mir bisher auch sehr gut gefallen, nur das Siffen nervt schon ein bisschen, wenn man ihn nicht senkrecht hält.

Nach div. schief gelaufener Beratung vor Ort dachte ich mir, dass mir vielleicht online jemand helfen kann.  Smile

Ich suche ein Modell mit den folgenden Eigenschaften:

- ordentlich Dampf
- auslaufsicher
- einfach zu wechselnder Verdampferkopf, bestenfalls so einfach wie beim Vaporesso Veco One, maximal wie beim o.g. BabyBeast TFV8
- einfach zu befüllen

Kann mir da jemand etwas Passendes empfehlen?  Cool

LG
Dampfer-Tom
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#2
Willkommen im Forum! Smile

Falls mit ordentlich Dampf DTL gemeint ist würde ich dir den Melo4 22mm empfehlen.

Er ist total unkompliziert, sifft (bisher bei mir zumindest nicht) und hat einen praktischen Schiebedeckel den man mit einer Hand bedienen kann.
Bonus obendrein ist, wie ich finde den Klasse Geschmack.

Edit hat noch die Grösse angegeben, da es zwei Versionen gibt 22mm/25mm Durchmesser, zudem gibt es die gleichen Durchmesser mit Kindersicherung.
[Bild: footer1515853594_18270.png]
AT: AEGIS | Alien 220W | SWAG 80W | VTwo Mini 75W Mech: DotMod | Pulse BF | WISMEC RX Machina | BS Style MechMod VD: DTL: 3x Zeus RTA | Avocado 24 RTA | 2x Melo 4 | Aromamizer Sup.v2 | Mesh RDA | Wasp Nano RDA MTL: Kayfun Prime Clone  RIP: Nauti 2 | Pharaoh Mini | Crown3 | Nautilus BDCC | Merlin Mini | EGO AIO | JAC S22
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#3
Hallo Dampfer-Tom

Herzlich Willkommen,
Welcome2
viel Spaß hier im Forum und beim Dampfen.

Ordentlich Dampf bedeutet auch ordentlich Leistung. Ein sehr kleiner Akkuträger mit 2 Akkus wäre z.B. die Eleaf Invoke. Dazu 2 Sony Konion VTC5A Akkus, oder 4. Biggrin  

Beim Verdampfer bin ich raus, wenn du auf einen Fertigcoiler bestehst. Wenn es auch ein Selbstwickelverdampfer sein darf, dann z.B. den Aromamizer Supreme V2.

Das würde dann so aussehen.:
   
Gruß, Frank
Hier geht's zur Dampfpatenliste und zur Akkuliste    
[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#4
Hallo Tom,

ich habe den TFV-8 Baby Beast ebenfalls seit über einem Jahr. Als ich am Anfang feststellte, das er an der Airflow manchmal sifft habe ich mein Zugverhalten (bei allen Verdampfern) geändert. Seitdem kein Siffen mehr. Ich ziehe immer etwas länger noch Luft durch den Verdampfer, nachdem ich den Feuerknopf losgelassen habe. Das verhindert. das sich Kondensat bildet. Hat mir bei allen Verdampfern geholfen.

Ansonsten nutze ich gerne für Unterwegs....

Selbstwickler: OBS Engine (100% Auslaufsicher, supereinfach zu befüllen und zu wickeln)
Fertigcoil: Vaporesso Veco Plus (Bisher keinerlei Auslaufen, einfach zu befüllen, preiswerte EUC Coils, guter Geschmack)
Wenn Graf Flatulas Ruf erschallt, die Fledermaus von der Decke auf den Boden knallt. Ohmy

Liebe Gruesse

Frank
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#5
Hallo Tom,

bei "ordentlich Dampf" muss ich passen, aber begrüßen möchte ich dich.  Biggrin

Welcome9

LG.

Ulli
[Bild: footer1433517067_11934.png]
[Bild: attachment.php?aid=844]
Im ERF seit 03.06.2015, Im EDF seit 02.01.2018
Wissen, was man weiß, und wissen, was man nicht weiß, das ist wahres Wissen. (Konfuzius)
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#6
Welcome10  im EDF und viel Spaß beim Stöbern.

Bzgl. Fertigcoil-VD kann ich Dir persönlich leider keinen Tipp geben, mein Kollege ist jedoch mit dem Melo 4 mit 25mm sehr zufrieden.
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#7
Willkommen.

Auslaufsicher oder viel Dampf oder Lecker. Wähle 2. Momentan sind alle VD mit Fertigcoils auf dem Markt, die lecker sind und viel Dampf machen, nicht auslaufsicher konstruiert. Normalerweise läuft auch ein Babybeast nicht aus und sifft auch nicht. Da wäre der erste Schritt, mal zu klären, warum das bei Dir so ist. Ob es an deinen Dampfverhalten oder dem konkreten Exemplar des Verdampfers liegt oder an ganz was anderem.
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. 

Curt Goetz
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#8
Bei mir bisher nicht ausgelaufen: Aspire Cleito

Dichter, wohlschmeckender Dampf mit den 0,4Ohm Coils bei 40 Watt.    Smile
rock´n roll never dies    

... nothing else matters      

[Bild: attachment.php?aid=8285][Bild: attachment.php?aid=5732]
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#9
Willkommen.
Eventuell ein Uwell Crown 3 damit dampft ein Bekannter seit Monaten und ist zufrieden. Gibt es auch als mini Version. Die Coils brauchen leider etwas viel Power.
Zitieren
RE: Neues Gerät für unterwegs
#10
Würd mich jetzt auch interessieren, warum das Baby Beast bei dir ausläuft, das sollte nicht sein.
Ansonsten - wenn Fertigcoiler - kann ich mich der Empfehlung für den Uwell Crown III anschließen, die Coils werden gesteckt kinderleicht. Habe einen seit fast nem Jahr, auch viel unterwegs und im Urlaub, da ist außer einmal weil im heißen Auto vergessen noch nie was ausgelaufen. Geschmacklich und vom Dampf super.
Liebe Grüße,
Nico


Dampft seit 15.04.2017
Rauchfrei seit 01.05.2017

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne