Themabewertung:
  • 13 Bewertung(en) - 4.38 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nautilus Fanclub
RE: Nautilus Fanclub
Ich habe mit der Topcap auch Probleme beim mini. Manchmal sitzt sie so fest, daß ich nur noch von unten befüllen kann. Langsam nervt es mich, weil das eine schöne Schweinerei geben kann, wenn ich dann schraube und drehe und am Ende sifft mir das Liquid in den Akkuträger.
Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
Hin und wieder, am besten vor dem neu Betanken, die Topcap reinigen und auch den Kamin trocken legen. Dann saugt sich die Topcap nicht fest.
[Bild: footer1440363297_12546.png]
Pico 21700 / Pico / Dicodes Dani Extreme / Siegelei 213 / the eye / Smok Alien / Cuboid Lite
Kayfun Prime / Berserker / Kayfun 5 / SQuape R[s] / GTII Air / Ammit / Ammit 25 / GT II / VG M5
Eleaf RT, dotmod squonk 100W mit Loop und Etna, Nautilus GT & GT Mini, Squape E[c]
Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
(24.09.2020, 20:25)July schrieb: Ich habe mit der Topcap auch Probleme beim mini. Manchmal sitzt sie so fest, daß ich nur noch von unten befüllen kann. Langsam nervt es mich, weil das eine schöne Schweinerei geben kann, wenn ich dann schraube und drehe und am Ende sifft mir das Liquid in den Akkuträger.


Einfacher Trick (bin seit 5 Jahren Nautiranerin  Biggrin)
Befüllen,zudrehen und dann eine Viertel Umdrehung zurück drehen.
Dann klemmt nix mehr,und Auslaufen tut auch nix  Thumbsup
[Bild: footer1515592307_18254.png][Bild: attachment.php?aid=1228]
Grüße aus dem Erzgebirge
Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
(25.09.2020, 12:38)Peti schrieb: Einfacher Trick (bin seit 5 Jahren Nautiranerin  Biggrin)
Befüllen,zudrehen und dann eine Viertel Umdrehung zurück drehen.

Hast du auch den GT (mini)?
Zumindest beim GT mini kann man die Topcap nur ein 1/4 aufdrehen...
Gruß, Wolfgang
Nichtmehrraucher seit 06.07.2018
Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

An alle Klopapiersammler:
Mir fehlen noch Blatt 8, 92,103 und Blatt 115!
Blatt 43 und 142 habe ich doppelt und wäre bereit zu tauschen!

Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
Habe gar keine Probleme mit der Top Cap.
Ich schaue nach den Punkten. Drehe.
Wenn die genau übereinander liegen, ruckele ich kurz an der Cap und ziehe sie danach
ganz einfach ab. Smile

Bin immer noch begeistert vom Mini und ich fülle den mehrmals täglich...
Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
Auch bei mir löst sich die Topcap stets leicht vom Verdampfer. Selbst, als der GT mini halbbefüllt zwei Wochen unbenutzt herumgestanden ist, hatte ich danach beim Auffüllen kein Problem. Ich wische die Topcap innen nicht ab.
Man sagt doch, dass alles besser flutscht, wenn die Dichtungen etwas geschmiert sind mit Liquid?
Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
(25.09.2020, 13:53)Yette schrieb: Ich schaue nach den Punkten.

Welche Punkte? ... Ah, da sind ja wirklich welche, aber die braucht man doch eigentlich gar nicht. Anschlag rechts, Anschlag links, auf, zu - einfacher geht's nicht. Anfangs war ich skeptisch, ob "zu" auch immer "zu" bleiben würde, wenn der VD im Rucksack oder in der Jackentasche steckt, aber die Cap hat sich nicht ein einziges mal auch nur ein bisschen gelockert.

Für mich ist der GT ist der erste perfekte Nauti. Ich hatte noch nie Probleme mit irgendwelchen Gewinden, die gehen alle wie Butter. Selbst der 1er mit Hollowed-Tank war manchmal sehr schwer zu öffnen, von den 2ern reden wir besser nicht ... die sind eine Episode für sich.



(20.09.2020, 21:34)Martina9999 schrieb: Jetzt habe ich gesehen, dass es auch Mesh-Köpfe mit 0,7 ohm gibt.

Ich glaube, beim Nauti GT ist ein solcher Kopf im Lieferumfang. Habe ich aber bewusst nicht probiert - aus "Angst", er könne viel besser schmecken als die 0,7er BVC-Köpfe, die ich seit langem benutze und von denen ich noch reichlich auf Lager habe ...

Hatte hier denn niemand "den Mut", mal beide Köpfe zu probieren? Zwinker
Gruß
Failix
Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
Ich benutze beide Arten 0,7er im Nauti 2s ... ich finde , die Mesh-Coils bringen Fruchtaromen etwas klarer rüber und können mit etwas mehr Leistung und Luft gedampft werden . Mag beide gerne .... im Moment teste ich grade nen Vapito 0,7 er , der ist mMn nach etwas flacher im Geschmack, hält aber jetzt schon fast 3 Wochen durch ...
Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
Wird vermutlich auch unterschiedlich empfunden, somit Geschmacksache.
Da ich MTL und DTL dampfe, finde ich die Mesh für DTL besser,
die BVC für MTL.
MTL bevorzuge ich überwiegend die 1,8 Ohm.
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: Nautilus Fanclub
Da ist wohl so ... hilft nur ausprobieren und gucken , was einem passt ..
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne