Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Digiflavor Siren 2
RE: Digiflavor Siren 2
#11
(12.01.2018, 00:14)OldboyAC schrieb: Der Siren 2 ist absolut Top, der steht dem guten, alten FEV in nichts nach! Auch sehr gut ist der Berserker, der aber m.E. nicht ganz am Siren 2 heranreicht.  
Der Geschmack und der Flash sind beim Siren 2 noch etwas intensiver...

Darf ich mal erfahren, welche Wicklung du im Siren 2 drin hast?  Da ich noch Wickel-Anfänger bin, freu ich mich immer über Alternativen Zwinker
dampfende Grüße, Udo Dampf03
seit 14.11.2015 rauchfrei

[Bild: attachment.php?aid=2156]

Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#12
bin auch überrascht wie gut der Siren V2 ist, der läuft tatsächlich genau so problemlos wie der Fev...nur der Verbrauch erscheint mir höher...was für mich persönlich jetzt nicht tragisch ist da Treibstoff mehr als genug vorhanden ist Smile
Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#13
Stimmt, der Verbrauch erscheint mir auch höher als beim FEV oder Berserker bei vergleichbaren Wicklungen.
Selbstmischer die ihr eigenes Liquid herstellen ist das aber egal... Zwinker

@ Udo_Sch
Ich benutze immer Kanthal A Draht, beim Siren wickle ich bisher 0,32mm Draht bei 3mm Coil Durchmesser und 7 Windungen (ca. 1.4 / 1.5 Ohm).
Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#14
@OldboyAC
ok, danke Dir.
dampfende Grüße, Udo Dampf03
seit 14.11.2015 rauchfrei

[Bild: attachment.php?aid=2156]

Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#15
Servus.

Zur Abwechslung habe ich auch mal eine Frage:
Ich brauche ein MTL-Setup für Bereiche wo meine DTL-Wolkenwerfer zu stark dampfen. Ich konnte letztens einen Nauti 2 dampfen, dieser wäre vom Zug her ok, ich will aber einen 22er SWVD. Der Nauti war ganz offen in der AFC.

Kann mir jemand von Euch sagen wie der Siren2 im Vergleich zum Nauti2 ist? Offener, gleich oder enger?

Gruß Tom
[Bild: attachment.php?aid=8286]
Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#16
Hallo Tom,

eben probiert - Aspire Nautilus 2 (mit 1,6 Ohm Coil) ganz offen gegenüber Digiflavor Siren 2 22mm ganz offen:

• Der Siren 2 ist noch einen Tuck offener dann - ließe sich aber natürlich noch weiter zu machen, falls das für Dich zuviel Luft wäre.

• Auf dem kleinsten Einzelloch ist der Siren 2 etwas strenger im Zug als der Nauti 2 auf dem kleinsten Loch einzeln.

Die Möglichkeit der Airflow-Einstellung ist beim Siren 2 schon wirklich spitzenmäßig gemacht!

PS: In 22mm gäbe es dann noch den Vandy Vape Berserker Mini (eindeutig zu streng im Zug für Dich), den Doggy (Styled) (auch zu streng), den Kayfun Prime (auch zu streng) oder den (Coppervape) Skyline (den hatte ich noch nie ganz offen, also: keine Ahnung Smile  ).
Eine Alternative wäre evtl. der "alte" Siren GTA 22mm, der geht ggf. noch offener als der Siren 2.
LG

[Bild: footer1501402015_17644.png]

Meine liebsten Dampfmacher
• Kit: VapeOnly Arcus • AT: Innokin CoolFire Mini
• Fertigcoiler: Vika Fantasy sty. • RTA: Digiflavor Siren 2 • RDA: Psyclone Hadaly sty.

Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#17
Servus.

Vielen Dank für diesen detaillierten Vergleich, damit weis ich alles Relevante was ich wissen wollte Super
Dann werde ich mir mal den Siren2 zulegen.

Gruß Tom
[Bild: attachment.php?aid=8286]
Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#18
Tom, mit dem Siren machst du nichts falsch. Sei es, ob du den Zug wie an einer Pyro haben willst oder halb MTL, geht bis auf Open Draw alles mit. Cool
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#19
Danke Dieter, damit ist die Entscheidung guten Gewissens gefallen!

Gruß Tom
[Bild: attachment.php?aid=8286]
Zitieren
RE: Digiflavor Siren 2
#20
Gibt es noch Siffprobleme am unteren Rand des Glases wie beim alten Siren?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne