Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tom Klark Fanclub
RE: Tom Klark Fanclub
#21
Auch sollte man TK Liquids nicht nur eben mal einen halben Tank probieren und dann gleich urteilen.
Die feinen Nuancen ergeben sich erst im Laufe der Zeit ...
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#22
Meiner Meinung nach fühlen sich die Liquids vom Dampf und vom Geschmack her sehr "sauber" an. Tom Klark ist einer der wenigen von dem ich denke, dass die Liquids wirklich rein sind. Bei vielen anderen will ich gar nicht erst wissen was da so beigemischt  wurde.
Kurz und knapp, mit den Liquids kann man nichts falsch machen. Ein super Geschmack, eine gute Qualität und der Preis ist in großen Gebinden einfach unschlagbar.
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#23
Hey, ich habe zwar erst vor ein paar Tagen die 2 Liq's erhalten, Opium und Sawyer, bin abba schon jetzt begeistert davon!
In dem Vandy Vape Mesh 24 kommt das Liq echt gut rüber! Geschmack und Dampf voll OK!
Bin auch Fan!
[Bild: footer1464441330_14875.png]
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#24
Auf Tom Klarks Liquids bin ich zum Glück zu einer Zeit gestossen, in dem mir nix mehr schmeckte und ich einfach nur Base mit Nikotin dampfte (war so ca. 1 Monat nach Start mit dem Dampfen).
Seitdem sind Christmas, Love und Rauchig meine Liquids in den Verdampfern und auch nach knapp 3 Monaten sind mir die nicht über.
Fruit, Dessert und Classic sind auch nicht übel, aber die gleichen sich dann doch zu sehr und da genügt mir das Rauchig aus der Sawyer Serie. Das Opium war sehr gewöhnungsbedürftig, da schmeckte ich nur Holz und jede Menge Weihrauch im Kayfun 5, im Ello und DtL schon deutlich besser (und ohne Weihrauch), brauche ich aber auch nicht jeden Tag Zwinker
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#25
Ich bin nach acht Wochen Tom Klarks immer wieder überrascht, wie vielschichtig die Liquids komponiert sind.
Ich dampfe in meinen Kayfunen und je nach Verdampfer schmecke ich anderes und Neues heraus. Und das fasziniert mich an diesen Produkten.
Und DTL habe ich och gar nicht probiert! Meinen Tsunami Tröpfler könnte ich vielleicht auch noch bestücken ......
Eine tolle Produktpalette!
"Woher wisst ihr denn, was morgen sein wird?
Was ist euer Leben?
Es gleicht einem Dampfwölkchen, das aufsteigt und sich sogleich wieder auflöst." (Neues Testament; Jakobus 4,14)
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#26
ich habe mir heute mal das Opium mitgebracht. Im Tilemahos Armed Eagle seit 2 Stunden am dampfen und ich muß sagen, jau schmeckt mir sehr. Cool
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#27
Ich finde es ich interesssant das Tom ja nur 2% Aromen in dem Liquid mischt. Wie man so viele Aromen mit dieser Vorgabe unter einem Hut bekommt bleibt mir ein Rätzel. Vor allem bei einem 70& VG Anteil, der ansonsten schon dazu fürht das man Geschmack verliert.
Ich nuckel heute am Dessert herum und würde das was ich alles heraus schmecke jetzt auch gerne auf dem Teller haben.

LG
Dirk
There is no place like home.... thx das Ihr weiter macht

[Bild: footer1325247720_41.png]

HWV: Vorhanden, aber in Behandlung
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#28
In einem Video hat er erzählt, dass in "Fruit" und" Rauchig" die gleiche Aromenkomposition ist, nur mit Basen verschiedener Anbieter angesetzt sind!
Deshalb wird er auch keine Aromen anbieten, weil die Liquids eben nur mit genau den von ihm ausgefählten Basen funktionieren würden.
Ich bin echt erstaunt, was die Wahl der Basenhersteller für Konsequenzen auf den Geschmack hat.
"Woher wisst ihr denn, was morgen sein wird?
Was ist euer Leben?
Es gleicht einem Dampfwölkchen, das aufsteigt und sich sogleich wieder auflöst." (Neues Testament; Jakobus 4,14)
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#29
(13.01.2018, 16:50)Parlue schrieb: Ich finde es ich interesssant das Tom ja nur 2% Aromen in dem Liquid mischt. Wie man so viele Aromen mit dieser Vorgabe unter einem Hut bekommt bleibt mir ein Rätzel.


Na ja, sowas ist nicht abwegig.
Es gibt Aromen, da sind 1% schon fast zu viel.
Es kommt auf den Hersteller der Aromen an und die Kombination der Aromen - nicht deren %Zahl.
(wenn ein Hersteller z. B. 10 - 15% angibt, dann sind die nur schon kräftig vorverdünnt. Steigert ja den Gewinn)


Beispiel: Ich habe letztens 8 verschiedene Frucht-Liquids mit je 1% angesetzt. Einzeln schmecken sie nur ganz zart.
Dann habe ich alle 8 zusammengeschüttet. Der Aromenanteil bleibt dabei ja bei 1%.
Ergebnis: eine super leckere Mischung. Kein Aroma ist dominant und könnte zu Überdruss führen.

Das ist auch das Geheimnis von TK. Lecker, aber man weiss nicht was es genau ist. Nur die Tagesform kann mal dies oder jenes erahnen. Somit werden die Geschmacksknospen gar nicht mit "dem einen" zugeballert, was sonst oft zu einem Wechselwunsch führt.
Zitieren
RE: Tom Klark Fanclub
#30
tuxmuck, du hast einen wichtigen Aspekt erwähnt, der diese Liquids so "anders" machen. Das Geschmacksgedächtnis wird verwirrt.
Wenn ich ein Fläschchen, sagen wir Lemon Tart erstmals nutze, habe ich ja schon ein Gedächtnis, wie Zitrone und Kuchenteig schmecken. Ist dann die Zubereitung des Liquids so, dass es eindeutig ist und sich auf klare, prägnante Aromen verlässt, braucht mein Hirn weder lange grübeln noch neue Assoziationsketten bilden. Das macht ja oft viele, auch sehr gute Liquids nach 2 oder 3 Monaten langweilig. Man hat sie über.
Bei Toms Liquids kommt ja noch hinzu, dass deren Bezeichnung erst einmal nicht festlegen. Wie schmeckt Classic? Selbst Christmas spielt mit den je eigenen Erinnerungen und Vorstellungen von Weihnachten.
"Woher wisst ihr denn, was morgen sein wird?
Was ist euer Leben?
Es gleicht einem Dampfwölkchen, das aufsteigt und sich sogleich wieder auflöst." (Neues Testament; Jakobus 4,14)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste