Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#11
Super Story und hast dir viel Mühe gemacht!!
Dankeschön!!

Welcome1
Hier im Forum!!
Vape on ....

[Bild: clofi][Bild: 2W1zYwAG.jpg]    

....dampft seit dem 19.06.2016

Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#12
Hallo und Herzlich Willkommen!
Dein Bericht hat mir sehr gut gefallen.

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg!
Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#13
Hihoo Mickey,

erst ein mal herzlich Willkommen bei uns.

Schön, dass Du uns Deine Geschichte so ausführlich und anschaulich geschildert hast.

Jau, das hört sich nach einer hier typischen Raucher-Dampfer-Karriere an, und da so gut wie alle Dampfer hier heute keine Pyro mehr anpacken fast schon zum Erfolg verdammt.

Habe selber über 30 Jahre kräftig geraucht und hatte eigentlich nie das Verlangen aufzuhören. Klar war ich mir der schädlichen Auswirkungen bewusst, aber Rauchen hat mir Spass gemacht.

Mein Grund zu dampfen war eigentlich finanzieller Natur. Wegen geringen Einkommens habe ich immer einen Weg gesucht "billiger" zu rauchen. Ein Freund von mir erzählte auf einmal immer öfter vom Dampfen, ich dachte nur komisch warum fängt der mit sowas Exotischem an? Als er mir allerdings mehr als einmal vorgerechnet hat, wieviel Geld er jetzt spart, kam ich ins Grübeln und habe mich im Internet informiert.

Der billigste Weg war zu dem Zeitpunkt (fast vor zwei Jahren) sich diese eGo-T Stäbchen zu organisieren, 2 komplette Dinger für knapp 20,--€. Dazu ein bisschen Liquid, und gut is. Für mich heute noch unbegreiflich habe ich von heute auf morgen keine Pyro mehr angefasst und über ein Jahr lang waren die eGo-T Stäbchen das einzige, das ich gedampft habe.

Mein Kumpel kam dann mit den Hightechgeräten an, "Coil" wechseln, Akkus laden, mehr Watt mehr Dampf und dann noch Selbstwickeln....nenene....nach ein paar Artikeln im Internet hab ich beschlossen, dass das alles nix für mich is....bin kein Handwerker und alles, was mit Elektrik und Physik zu tun hat waren für mich eh böhmische Dörfer.

Bis er mir dann die Kangertech-Subohm-Mini geschickt hat....ein echter Akkuträger mit richtigem Verdampfer....oh Mist, was war das ein Unterschied.....also noch zwei von den Dingern besorgt und Schluss war mit eGo-T Stäbchen.

Tja, ein Akkuträger funktionierte aber nicht so, wie ich wollte, also hab ich im Internet nach Infos gesucht, nix gefunden, aber auf dieses Forum gestossen....na, dachte ich was gibt es besseres als ein Forum von jeder Menge Dampfprofis....die werden das wissen. Leider stellte sich heraus, dass wohl der Akkuträger ne Macke hat. Aber was hier so berichtet und besprochen wurde und vor allem der Umgangston hat mich fasziniert und ich habe weitergelesen....und gelesen.. und plöpp...war ich infiziert. Schnell gemerkt, dass ich noch immer nicht das richtige Gerät hatte und nach ausgiebigem Informieren ging die erste Bestellung in das Land des Lächelns. Meinen momentanen Fuhrpark kannst Du unten in der Signatur sehen.

Nu bin ich noch auf der Suche nach dem richtigen Dampfstoff, aber durch viele Infos und Tipps im Forum komm ich der Sache näher.....

Heute mische ich meine Liquids selbst, die letzte Bestellung, die vorgestern bei mir eintrudelte schmeckt schon sehr vielversprechend.....und schon scheint sich eine Faszination nach Tröpflern und Squonkern bei mir breit zu machen....hoffe, ich kann das noch ein wenig unterdrücken.....

Alles in allem, jeder findet seinen eigenen Weg, viele Erfahrungen überschneiden und decken sich, also ist speziell dieses Forum der Helfer in allen Dampfer-Lagen.

Fühl Dich hier wohl, schildere weiterhin Deine Erfahrungen und Frage nach, wenn Dir etwas unklar ist. Irgendeiner weiss immer weiter zu helfen.
Liebe Grüße      JohannesF aus K.
[Bild: attachment.php?aid=2156]

VD: RTA: Merlin, Moradin 25, Zeus RTA, 2 x Ammit 25, Eleaf Ello T, RDTA:  SK V8 (Corona Clone), RDA: SXK BAsic RDA
AT: Anita, Think Vape MKL 200, Geekvape Aegis 100, Smoant Cylon TC 218, Eleaf Invoke 220, 3 x Kangertech Sub Mini


Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#14
Hallo nochmal und vielen Dank für die positive Resonanz und für das Willkomen Heißen im Forum

@JohannesF

(02.06.2018, 14:41)JohannesF schrieb: ...und schon scheint sich eine Faszination nach Tröpflern und Squonkern bei mir breit zu machen....hoffe, ich kann das noch ein wenig unterdrücken.....

Hahaha, da liebäugele ich auch schon mit ein paar. Biggrin Und einen MtL-Verdampfer würde ich auch mal ausprobieren wollen. Aber da meine letzte Lieferung mit Verdampfern erst letzte Woche ankam, hält sich mein Wunsch nach was Neuem noch in Grenzen. Die Frage ist nur wie lange...
[Bild: footer1528098187_18665.png]
Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#15
(02.06.2018, 15:47)mickeyneo schrieb: ...
@JohannesF
(02.06.2018, 14:41)JohannesF schrieb: ...und schon scheint sich eine Faszination nach Tröpflern und Squonkern bei mir breit zu machen....hoffe, ich kann das noch ein wenig unterdrücken.....

Hahaha, da liebäugele ich auch schon mit ein paar....

Hej ihr beiden, damit hat meine Neugier auch wieder richtig Fahrt aufgenommen. Nachdem ich beim Merlin RTA eigentlich kaum noch was machen musste, außer gelegentlich mal Watte wechseln laufen die ja von alleine, habe ich aus Neugier mit Squonkern angefangen. Und da gibt es soviele schöne Dinge zu entdecken :-)

Tröpler habe ich schon lange, alleine schon zum Liquidtesten sinnvoll, aber auch manchmal zu einem gemütlichen Abend mit laufend wechselndem Geschmack. Denkt dann besser schon beim Tröpfler daran, dass ein BF-Pin dabei ist, dann braucht ihr später zum Squonker nicht auch noch einen neuen RDA kaufen.
Grüße von Harald
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016
Merlin-Fanclub
[Bild: attachment.php?aid=2156][Bild: attachment.php?aid=1396]
Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#16
Herzlich willkommen im EDF und danke für deine Geschichte.
Ich wünsche dir viel Spaß hier und beim Dampf03
Gruss von der Alp
Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#17
Dampfzeit 103421,20
Willkommen im Forum und vielen Dank für den allumfassenden Bericht, ich denke er wird tatsächlich so einigen interessierten und Umsteigern eine Hilfe sein Biggrin

"Edits" gibts bei mir immer! Deshalb kein weiterer Vermerk!
Melo3 mit RBA, eGo V2 mit RBA, Supreme RDTA V2, Hussar, Goblin V2, TankDingens
In ewiger Dankbarkeit der vPipe2 welche mir den Umstieg ermöglichte
[Bild: 5xic]
Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#18
Hallo mickeyneo,

Welcome10 im EDF.

Deine Geschichte hat mir gefallen.
Gruß Peter
Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#19
Hallo mickyneo,

dein ausführlicher Bericht hat mir gut gefallen. Willkommen im Forum. Smile
Viele Grüße vom Rhein
Norbert

[Bild: footer1459098132_14304.png] [Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Mein Bericht nach 9 Monaten Rauchstopp
#20
Sehr schöner Bericht, danke und

Welcome8 im EDF.
Dampfende Grüße vom Bodensee
Dieter

[Bild: footer1499749576_17568.png][Bild: attachment.php?aid=1224]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste