Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#1
Hallo,
ich bin aktuell am überlegen, ob ich mir einen Squonker zulegen will/soll.
Leider bin ich auf dem Squonker Gebiet komplett neu.

Was kann man da empfehlen?
Meine Erwartungen:
- Anfängerfreundlich
- Dicht
- Single Coil, aber Dual habe ich auch Kein Problem mit.
- Geregelter Mod (Mechs habe ich 0 Plan von)
- Ein guter Allrounder eben zum start ins Squonken.


Danke schonmal!
PS: Wickel seit gut 2 Monaten selbst, Dampfe seit ca 5 Jahren.
Habe aktuell im Gebrauch: Ammit 25, Manta, OBS Engine 1 & 2

Edit:
Hat jemand Erfahrung mit dem Mod?
GeekVape GBOX
Sieht sehr hochwertig aus.
Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#2
da gibt es die üblichen Verdächtigen. GBox, Hotcig RSQ Box, HCigar VT Inbox, Artic Dolphin Anita machst du mit allen nichts verkehrt. Ich bin mit der GBox zufrieden. 2 Akkus drin und sie tut was sie soll. Pullen sind auch leicht zu bekommen. Sigelei Fuchai Squonk fehlt noch in meiner Aufzählung. Smile
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#3
Zum Ausprobieren, ob dir squonken überhaupt zusagt, kann ich dir für den Einstieg die Anita empfehlen von Arctic Dolphin. Günstig, geregelt und funktionell. Bei mir sitzt z.Z. ein O-Atty Klon drauf (single coil). Bis 24 mm passt alles.

Edit meint noch: die von Dieter genannten sind auch empfehlenswert, zum Ausprobieren allerdings teurer. Die GBox kenne ich nicht.
Viele Grüße vom Rhein
Norbert

[Bild: footer1459098132_14304.png] [Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#4
https://www.ebay.de/itm/Geekvape-Gbox-Sq...NmyTngEz2A
Knapp 48€ für die Gbox mit RDA? Kann das denn sein? :-D
Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#5
bei 3avape bekommst du sie für 49$. Ich habe für meine Anfang des Jahres knapp 35 Euro im Presale bezahlt. Smile
Grüße

Dieter
Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#6
Ist bestellt, danke euch Smile
Bin mal gespannt ob Squonken was taugt!
Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#7
Also die Gbox kann ich absolut empfehlen -- darum habe ich die auch 2 x mit dem Drop RDA drauf.
Den Drop kannst du Single oder Dual wickeln und die Air-Flow ist super von OPEN bis Backe zu regulieren

Ich betreibe beide mit Single-Coil mit 35W

   
Gruß Hermann  Dampf03

[Bild: 6593.png]

Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#8
Bei 3avape gibs die GBOX für 27.51, gleich noch den Wormhole und eine 510er Nachfüllflasche dazukaufen. Macht gerade das Befüllen des Liquids bei der GBOX sehr viel einfacher
[Bild: attachment.php?aid=8285]            [Bild: footer1526547629_18632.png]
Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#9
Meine ganz persönliche(!) Meinung: die GBox ist für mich(!) die Hässlichkeit in Person, wobei die iJoy Capo 216 ihr dicht auf den Fersen ist. Wobei ich mir so was auch schon angetan hab, damals aber als Kanger Dripbox mit 2 Akkus (die kleine hab ich auch noch, die find ich mit dem Nixon V1.5 sogar noch ok). Dachte damals, dass ich sicher die 2 Akkus brauche, die ü100W sicher auch, usw. Doch nachdem ich sie mal 1 Tag mitnahm, kotzte mich das Teil mächtig an. Als wir dann die GBox bekamen, reizte mich die gleich kein bisschen, auch da sie ja chipseitig ähnlich wie die Aegis ist und mich deren Chip auch nicht wirklich begeistern kann. In meinen(!) Augen zu grobschlächtig, unhandlich, nicht up to date bzgl. Akkuformat (2x700). Wie gesagt, ist meine ganz persönliche Ansicht, kenne auch Leute, die das Teil lieben und ihren Goon darauf mit 100-120W befeuern.
Ich selbst bevorzuge momentan die Pulse 80W, auch wenn die für mich bissel zwiespältig ist. Der Grund: kostet relativ gesehen bissel zu viel, dafür dass es ne reine Plastikbox ist, keine zweite Flasche dabei hat (die Standardversion) und der Chip noch Potenzial hat (wobei seit dem letzten Update um einiges besser geworden ist). Aber dafür passen alle normalen 18mm Squonkerflaschen rein, was für mich ein grosses Pro ist, zudem scheint TC erstaunlicherweise sehr gut zu funzen und mein KRMA sieht darauf einfach nur geil aus. Bissel störend find ich, dass im Vergleich zur Anita keine 21700 rein passen, grad mit Blick auf die Samsung 30T  Sad  Hab nebst der Pulse noch die Killer 80W und die Spruzza von asMOSus im Einsatz, wobei ich die Pulse immo vom Handling her am liebsten mag. 
Ansonsten bevorzuge ich ungeregelte Mods, wie die asMODus Pumper 21, die Luna, die e-Phoenix Fury oder meine beiden Luxotic Boxen. Grad die Pumper find ich im Vergleich zur Spruzza deutlich geiler, auch weil das Pumpsystem verbessert wurde  Biggrin Die Luxotic ist, wenn man das Siffproblem beseitigt hat (z.B. mit Heissleim oder wie ich, den kleinen Plug einfach einkleben mit 2K-Kleber), auch ein süsses Teil. Ist zwar nur ne aufgebohrte Pico Squeeze (wundert ja auch nicht, ist das Mutterhaus ja dasselbe), dennoch gefällt sie mir besser als mein oller Pico. Die Luxotic sieht edler aus, die Haptik ist deutlich hochwertiger (kein Plastikgedöhns) und mit den optionalen Silikonflaschen ist sie auch angenehm zum squonken.
Ansonsten nutze ich auch mechanische Squonker, wie die Athena von Geekvape, die Beard Box, die Crea von AD oder die Yiloong S18 Box. 
Im Endeffekt ist die Auswahl heute so gross, dass es eigentlich für jeden Geschmack was haben sollt. Und wenn jemand mit nem 2 oder 3 Akku Modell happy ist, dann freu ich mich für die Person, denn das ist ja schliesslich das einzige was wirklich zählt: dass man selbst glücklich damit ist  Zwinker
Zitieren
RE: Squonker Kaufempfehlung für einsteiger
#10
Soo, habe nun den Radar mit der Gbox.
Habe das Problem das ich ziemlich oft Liquid im Mund habe. Ich Squonke 1x bis die Watte feucht ist. Selbst wenn ich nur ganz wenig Squonke, sodass kaum Geschmack da ist, aber nichts kokelt kommt Liquid mit.
Habe schon die Wicklung möglichst weit unten sowie oben probiert ohne Erfolg.
Bin aktuell bei 0.14 Ohm und 140 Watt.

Falls es hilft, die komplette Kappe vom Radar ist auch mit Liquid voll, irgendwann kommt es halt oben raus.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste