Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#1
Hallo Ihr Lieben,

hier mal ein Thread, in dem es um Dosierungs- und Reifezeiten von Aromen von Solubarome gehen soll.

Ich fang gleich mal an:

heute ist mir wieder mal nach Experimentieren mit neuen Geschmäckern und da bin ich auf ein Fläschchen Fraise von Solubarome gestossen, das mir mal ein lieber Mitforianer überlassen hat.

Obwohl vom Hersteller 10-15% angegeben sind und ich meist im oberen Bereich mische, versuche ich es jetzt erst einmal mit 10%.

Nun meine Frage an Euch: Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Fraise von Solubarome bezüglich Dosierung und Reifezeiten gemacht?
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#2
Ich habe Fraise einfach mit 5% angemischt als Einzelaroma, und es war schon ganz gut. Wenn ich es wieder mal mische, würde ich evtl. auf 7-8% gehen. Somit denke ich, dass du bei 10% schon ganz gut im Rennen liegst.

Viele Aromen werden ja durch eine höhere Dosierung nicht besser, im Gegenteil.

PS: Eigentlich mische ich alle Solubaromen erst mal mit 5% an - nachdosieren kann man ja immer noch.
LG, Hazel
[Bild: attachment.php?aid=5732]

Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#3
Weil ich das immer wieder lese, wollte ich es jetzt auch mal mit weniger probieren. Bisher hatte ich immer Angst, dass ich dann nichts mehr schmecke. Biggrin

Kannst Du auch noch etwas zur Reifezeit sagen?
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#4
Solub ist schon etwas merkwürdig: früher stand auf jeder Flasche, man möge 20-25 Tropfen auf 10 ml nehmen - das entspricht so pi mal Daumen 5%. In letzter Zeit werden aber auf der Webseite so utopische Dosierempfehlungen wie 10-15% gegeben. Mag sein, dass das für 100%VG Liquid geht. Ich dosiere eigentlich (fast) alle Solub-Aromen mit 5-6%, manche noch darunter.

'Fraise' habe ich im Dauereinsatz, meistens noch mit einem Tröpfchen Bergamotte verfeinert. 10% wäre mir zu viel... (50/50 Basis)
Schöne Worte sind nicht wahr - wahre Worte sind nicht schön

Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#5
Hmmm.... Ich habe ja viele Liquids parallel im Gebrauch. Meistens treibt mich die Neugier dazu an, frühzeitig (also oft schon am nächsten Tag) mal zu probieren.... und dann während der gedachten Reifezeit evtl. auch immer wieder mal davon zu naschen. Wenn ich dann nach einigen Tagen den Eindruck habe, dass es erst mal so bleiben kann, lasse ich es meistens noch ein paar Tage weiter reifen... schlussendlich läuft es darauf hinaus, dass das Gemisch irgendwann mal (nach 5-8 Tagen) in meinem Liquidköfferchen landet, aber dort muss es dann mit ungefähr 20 anderen Geschmäckern um meine Aufmerksamkeit konkurrieren. Zwinker Generell würde ich sagen 5-8 Tage ...
LG, Hazel
[Bild: attachment.php?aid=5732]

Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#6
Ich habe dieses auch kürzlich zum ersten Mal angemischt. Mir waren 6.5% bei einer Woche Reifezeit viel zu heftig, vielleicht aber auch generell zu süß - bin aber sonst auch eher im unteren Bereich unterwegs. Hab´s aber noch nicht runtergemischt.
Witzig: Ich habe von Anfang an sehr vorsichtig dosiert, u.a. weil ich Angst hatte, dass ich sonst nichts mehr schmecke ;-)
Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#7
@Alchymist: Seit ich bei Solubarome bestelle, wurden schon so hohe Angaben gemacht. Ich mische derzeit auch 50/50 und bisher hat das bei Fraise a la creme mit 10% auch so für mich gepasst. Beim nächsten Anmischen versuche ich es aber auch mal mit weniger.

Interessant finde ich das Tröpfchen Bergamotte. Welches Aroma benutzt Du dazu?

@mamamia: Wenn es so schnell schon lecker schmeckt, versuche ich das mal in einer Woche. Ich dachte immer Erdbeere benötigt sehr sehr lange Reifezeit.
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#8
Nachtrag zu meinem Posting von oben: Meine Basis hat(te) bislang 70VG, 25 PG, 5H2o. Da braucht es schon einen Tick mehr Aroma als bei 50/50. Aber ich habe mir schon im Kopf notiert, dass ich meine nächste Basis auch wieder eher im 50/50-Bereich ansetze -> klassische Traditionale-Mischung wie damals von FA....
LG, Hazel
[Bild: attachment.php?aid=5732]

Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#9
Ich dosiere auch mit 5 bis 7%, die Reifezeit  ist sehr unterschiedlich, von 0 bis 4 Wochen.
Das Fraise hab ich leider nicht, aber meiner Erfahrung nach brauchen die Solub-Single-Früchte wenig bis keine Reifung.
[Bild: attachment.php?aid=5733]
Zitieren
RE: Solubarome - Dosierung / Reifezeiten
#10
(09.06.2018, 16:03)kubiba schrieb: ...aber meiner Erfahrung nach brauchen die Solub-Single-Früchte wenig bis keine Reifung.

Kann ich bestätigen. Ich habe bei meiner ersten Solub-Bestellung auch einige Vanillearomen zum Testen mitbestellt ... die brauchen ein bisschen mehr. Smile

Ich glaube, die Hersteller geben manchmal so hohe Dosierungen an, weil sie wissen, dass die wenigsten User überhaupt eine Reifezeit beachten. (reine Vermutung)
LG, Hazel
[Bild: attachment.php?aid=5732]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste