Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufberatung erster DL-RBA
Kaufberatung erster DL-RBA
#1
Guten Morgen liebe Forumskollegen,

ich hoffe, ich habe dieses Thema in der richtigen Kategorie eingestellt, ich habe nämlichen keinen expliziten Kaufberatungsthread gefunden Rolleyes 
Ich habe mich mit dem Berserker als meinen ersten RBA jetzt etwas mit dem selber wickeln beschäftigt und festgestellt, daß es mir Spaß macht und außerdem doch schon erheblich besser/nuancierter schmeckt als meine bisherigen Fertigcoiler (Nautilus 2 z.B.).

Jetzt wollte ich auch im DL-Bereich mal das Selberwickeln versuchen und bin mit der Menge des Angebotes etwas überfordert. Sad 
Vielleicht könnt Ihr mir helfen? Ich schreibe mal ein paar Eckpunkte dazu, die mir wichtig sind:

-Budget: Ich sag mal 50€, kommt auf 10€ nicht an, aber ich möchte nicht gleich mit einem 150€ Kayfun oder Bogatti anfangen
-Sollte erstmal ein Singlecoiler sein
-sollte wirklich trocken sein und nicht siffen
-Zugverhalten relativ egal, mir gefällt der Crown 3 vom Zugverhalten ganz gut.
-darf auch gerne ein RDTA sein, finde ich ganz interessant, aber absolut kein Muß, RTA reicht auch.

Wäre schön, wenn ich den in D kaufen kann. Habe vor 3 Monaten bei Gearbest bestellt und das Teil ist immer noch nicht da?!

Vielen Dank schon mal, freue mich auf Eure Tipps.
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#2
Also wenn das Teil nicht siffen sollen bieten sich die verschiedenen Topcoiler an da ist ein siffen fast unmöglich. Viele schwören dabei auf den OBS Engine (oder inzwischen Engine 2). Ich kenne keinen der beiden daher kann ich dazu nichts sagen.

Wenn du aber schon wickel Erfahrung gemacht mit dem Berserke würde ich mein Hauptaugenmerk nicht auf "absolut siffrei" legen - Die meisten Verdampfer sind mit entsprechender Lernkurve beim wickeln nahezu sifffrei. Das musst du aber selbst entscheiden - Wenn es eine Buttom Airflow sein darf werf ich mal den OBS Crius 2 in den Raum. Bin sehr zufrieden mit Gerät auch wenn er vermutlich demnächst für einen zweiten Aromamizer weichen muss Biggrin
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#3
Ich würde hier klar den Ammit 25 empfehlen. Singlecoil mit einfachen und großen Deck sowie JFC, was für RTA-Anfänger gut ist.

Falls du China noch eine Chance geben willst hat den Fasttech für knapp 19 Euro auf Lager, mit ePacket ist das in einer Woche bei dir. Den findest du aber auch bei vielen deutschen Online- oder Offlinehändlern
[Bild: attachment.php?aid=8285]            [Bild: footer1526547629_18632.png]
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#4
Also, mit dem OBS Engine bin ich gar nicht warm geworden. Sehr zickig und Geschmack nicht so doll.

Ich werf mal den iCloudcig Mango in die Schlacht, leicht zu wickeln, single coil, schmeckt gut , sifft bei mir wenigstes nicht. In BRD um ca. 39€. Ist evtl. aber schon ein Auslaufmodell (das andere Auslaufen!) und hat nur 3ml.


edit:
Wollte gerade noch einen Link spendieren, aber nichts gefunden. Evtl. gut, aber aus. Sad
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#5
Hallo,
ich schließe mich der Empfehlung des Crius 2 an.
Ist wirklich leicht zu wickeln und zum siffen habe ich ihn noch nicht gekriegt.
Es gibt einen gutes Review von Morgennebel dazu
wolke101.de/obs-crius-ii-rta-test/

Grüße
Sven
...dampft seit 16.07.2011
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#6
Vielen Dank schonmal für die Tipps! Den Crius 2 hatte ich auch schon auf der Liste, allerdings habe ich hier im Forum auch sehr gemischte Meinungen gelesen, sowohl zum Geschmack als auch zum Mischen. Die Youtuber sind davon aber ziemlich begeistert....
Der Ammit 25 wäre auch interessant. Mein Offliner hat den für 29€. Das wäre für mich ok, dafür würde ich nicht in China bestellen.
Der Engine hat ja anscheinend eine Top-AF, was für (oder gegen) das Siffen ja wohl sehr gut ist! Ist das denn eine echte oder wird der Lufftstrom nach unten unter die coil geleitet, das wäre ja vorteilhaft für den Geschmack, oder? Ich habe kürzlich irgendein YT-Video über einen RBA mit so einer AF gesehen, welcher auch recht gut abgeschnitten hat. Leider weiß ich nicht mehr, welcher das war. Fällt Euch da was ein? Dann hätte man beide Vorteile (Kein Siffen, guter Geschmack) ohne die Nachteile einer "echten" Top-AF.

Und vom Engine gibt es ja auch noch mehrere Versionen. Muß ich da was beachten?

Vielen Dank Euch schon mal.
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#7
Beim Engine 2 wird die Luft von oben angezogen und nach unten unter die Coils geleitet. Das Deck ist aber nicht gerade leicht zu wickeln. Weiß nicht ob man den Engine 2 daher einem Wickelanfänger bedenkenlos empfehlen kann. Gut schmecken soll er aber.

Mir würde da noch der Geekvape Zeus RTA einfallen. Ähnliches Airflow System (Top Airflow wo die Luft von oben nach unten an die Coils geleitet wird) und geschmacklich wohl gleichauf mit dem Engine 2. Hat halt ein Postless Deck, das sollte man aber mit etwas Übung und 1-2 Youtube Videos besser hinbekommen als das Deck vom Engine. Den gibt es auch bereits in Deutschland.

Beim Ammit 25 liest man immer wieder was von Siffen nach dem Befüllen usw. Ein Fori hier schrieb er kann ihn frisch befüllt nicht mit sich herumtragen weil er dann ausläuft.
Wäre für unterwegs jetzt nicht meine erste Wahl. Auch wenn er sehr gut schmecken soll.

Edit: Ergänzung
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#8
Moin *Urol*

Wenn du etwas siff-freies haben willst und guten Geschmack, dann fällt mir nur der Aromamizer Supreme V2 ein. Allerdings ist das ein Dual-Coiler, ein Singledeck kann man aber separat erwerben.

Unser Thread: Link

Hier kannst du ihn in D bei Intaste kaufen:Link

Gruß, Frank
Hier geht's zur Dampfpatenliste und zur Akkuliste    
[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#9
@ Yardi: Vielen Dank für die Erläuterung! Smile

@TC-Fanboy: Der Aromamizer hört sich sehr gut an. Ist bei meinem OFFLINER
sogar verfügbar zum gleichen Preis. Ich glaube, den werde ich mir mal ansehen (und Euren Thread, wird allerdings wohl etwas dauern Blink Biggrin ).

Finde es auch spannend, daß ich den SC und DC nutzen kann, sowie als RDA.
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#10
Wenn es ein no-brainer sein soll, der immer dicht ist und einen guten Geschmack hat, empfehle ich dir auch den Zeus. Habe mittlerweile drei davon und freue mich jeden Tag aufs neue, wie einfach sie zu handhaben sind.

Edit sagt noch, wenn du eh beim offliner vorbeischaust besteht evtl. die Möglichkeit die o.g. VD vor dem Kauf zu testen.
[Bild: footer1515853594_18270.png]
AT: AEGIS | Alien 220W | SWAG 80W | VTwo Mini 75W Mech: DotMod | Pulse BF | WISMEC RX Machina | BS Style MechMod VD: DTL: 3x Zeus RTA | Avocado 24 RTA | 2x Melo 4 | Aromamizer Sup.v2 | Mesh RDA | Wasp Nano RDA MTL: Kayfun Prime Clone  RIP: Nauti 2 | Pharaoh Mini | Crown3 | Nautilus BDCC | Merlin Mini | EGO AIO | JAC S22
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne