Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufberatung erster DL-RBA
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#31
Du kannst ja die Watte etwas dahin modellieren. Ich meine bei mir sieht das nicht anders aus. Ich schau mal bei mir, wenn ich Zuhause bin.

Das einzige was ich sehe, auf dem unteren Foto könnten die Coils etwas gleichmäßiger sein.
AT: eVic VTwo Mini , Cuboid, eVic Primo 200, Eleaf Invoke
VD: Ultimo, Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO, Kayfun 5, Moradin 25, Coppervape Skyline, Aromamizer Supreme V2, Troll V2, Limitless 24, VGOD Elite

[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#32
An den Löchern auf dem Deck, die Du markiert hast, liegt bei mir auch keine Watte. Daran kann es auch nicht liegen, da diese ja nur für die Befestigung eine Rolle spielen. Deine Wicklung schaut auch in Ordnung aus.

Das Foto von Pan2ergla5 könnte Dir da vielleicht helfen. Wie schaut es da bei Dir aus?

Edit hat was umformuliert.

Oder zeigen Deine Pfeile gar nicht dahin, wo ich denke? Huh
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#33
(13.06.2018, 09:56)eblubber schrieb: ... Liquid/Wattewatten? ...

Sollte natürlich "Liquid/Wattewannen" und "vorstellen" sein. Ich komm mit diesem Laptop-Keyboard nicht zurecht Mad
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#34
(13.06.2018, 15:02)Womodampfensius schrieb: An den Löchern auf dem Deck, die Du markiert hast, liegt bei mir auch keine Watte. Daran kann es auch nicht liegen, da diese ja nur für die Befestigung eine Rolle spielen. Deine Wicklung schaut auch in Ordnung aus.


Oder zeigen Deine Pfeile gar nicht dahin, wo ich denke?  Huh
Biggrin Nein, die Befestigungsschrauben an den Polen für die Coils meinte ich natürlich nicht. Da drunter ist ein kleines Loch, was nach unten zum liquid Reservoir geht, das ist auch nur auf der einen Seite. Das meinte ich. Da ich auch der Meinung war, dass meine Wicklung in Ordnung aussieht, habe ich jetzt nur dieses Loch verdeckt mithinmithin modellieren der bestehenden warte und einem kleinen Stückchen zusätzlicher Watte, werde es noch mal testen und dann berichten...

Hmmm, sifft immer noch:-( es sammelt sich schon wieder was an den air flow Löchern. Ich werde es heute noch einmal probieren mit richtig viel Watte und das Ding genau inspizieren, ob irgendwo ein Hardware Problem ist. Aber ich gehe davon aus, dass es an mir liegt. So kompliziert hätte ich mir das allerdings nicht vorgestellt, nachdem ich das mit dem Berserker relativ schnell in den Griff bekommen habe...
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#35
Merkwürdig ich hatte solche Probleme bisher noch nicht. Einmal hatte ich die Liquidcontrol nicht geschlossen, dann gab's ne Pfütze. Brutzelt die Wicklung vielleicht etwas nach, das daß dann kondensiert.

Im Grunde halte ich den Aromamizer für relativ problemlos, wenn das ne Zicke wäre, würde ich den nicht weiterempfehlen.

Minimal Liquid ist bei mir aber auch an der Airflow. Wenn man mit zu hoher Leistung feuert, kann es sein, das da heiße Liquidtröpfchen rausspritzen. Man darf ja nicht vergessen, das die Coils unmittelbar dahinter sitzen. Man muss natürlich auch gut ziehen.
AT: eVic VTwo Mini , Cuboid, eVic Primo 200, Eleaf Invoke
VD: Ultimo, Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO, Kayfun 5, Moradin 25, Coppervape Skyline, Aromamizer Supreme V2, Troll V2, Limitless 24, VGOD Elite

[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#36
Naja, die LC habe ich beim dampfen natürlich offen, das ist doch richtig so, oder?
Nein, die Empfehlung war sicher gut, ich habe da wahrscheinlich irgendeinen grundsätzlichen Fehler drin...
Zuviel Leistung habe ich eigentlich nicht. Aktuell 65watt bei 0,2 Ohm... Sifft aber auch bei 40 Watt
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#37
So, hab mir jetzt mal mein Deck angesehen. Wo du den Pfeil gemalt hast, also unter den Madenschrauben, ist bei mir keine Watte und auch kein Loch, das man verdecken müsste

Klar, LC auf beim Dampfen..
AT: eVic VTwo Mini , Cuboid, eVic Primo 200, Eleaf Invoke
VD: Ultimo, Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO, Kayfun 5, Moradin 25, Coppervape Skyline, Aromamizer Supreme V2, Troll V2, Limitless 24, VGOD Elite

[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#38
Ich finde da auch beim besten willen keine weitere Öffnung im Deck. Unter dem Plustürmchen ist halt etwas Freiraum - aber keine Öffnung.
Du könntest noch versuchen deine Watte in die Löcher zu zupfen. Das könnte jedoch zu Nachflussproblemen führen.

Eins fällt mir noch ein - setzt du das Deck korrekt in die Kerben ein? Sonst schließt natürlich das Deck nicht richtig und Liquid läuft dann an der Watte vorbei ein.
[Bild: attachment.php?aid=8285]            [Bild: footer1526547629_18632.png]
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#39
Aus der Airflow hat meiner noch nie gesifft, und ich bin Wickelanfänger und hatte schon ein paar Problemchen (aber die waren nur fehlender Geschmack).
Bist du sicher, dass es ausläuft, und nicht nur Kondens ist?
Ziehst du noch nach, nachdem du aufgehört hast zu feuern?
Oder zischt und dampft die Coil noch nach?
Wenn sie noch nachdampft, einfach eine Sekunde vor Zugende aufhören zu feuern und weiter ziehen, das sollte das Kondensat minimieren.

Aber was ich festgestellt habe, sifft er recht gern an den beiden Spalten vom LC-Ring, wenn man bei geöffneter LC die Topcap abschraubt.
Oder auch nach dem Befüllen trotz geschlossener LC, seitdem nehme ich nach Schließen der LC noch 2 bis 3 Züge, fülle nach, nehme nochmal 2 bis 3 Züge, und öffne dann erst die LC, dann bleibt es trocken.
[Bild: footer1523355809_18566.png]
Kombis: iStick Pico + iJust2 Mini | eVic Primo + Aromamizer Supreme V2 / Moradin 25 / ProCore Remix
Zitieren
RE: Kaufberatung erster DL-RBA
#40
Das mit dem Loch an dem Pol habe ich auch in einem YouTube Video gesehen... Das heißt natürlich nicht, dass es stimmen muss, bei mir ist da aber eins. Oder doch nur eine Vertiefung? ich leuchte da morgen mal mit einer Taschenlampe rein. Kondens kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, ich habe bei keinem anderen verdampfer bisher Probleme mit siffen durch Kondens gehabt, er fängt ja teilweise auch schon direkt nach dem Nachfüllen an zu siffen oder spätestens nach ein paar Zügen. So schnell kann sich ja so eine große Menge eigentlich nicht bilden, außerdem macht er auch gleich vom Anfang an ein schlürfendes Geräusch beim Ziehen. Und nachziehen tue ich eigentlich auch.
Bin jetzt gerade erst nach Hause gekommen und werde mich deswegen morgen noch mal daran setzen, den noch mal komplett auseinanderbauen und mir alles anschauen... Aber vielen Dank auf jeden Fall für eure Mühe und die Tipps.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste