Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rocket Girl Aromen
Rocket Girl Aromen
#1
Hi!!

Kann jemand was zu den Rocket Girl Aromen sagen?
Weiß jetzt nicht wie das System heißt aber man bekommt da 10ml Aroma in einer 60ml Flasche zum Auffüllen mit Base. Das Ganze für um die 8€. Kann man wie immer sicher in einer größeren Flasche weiter strecken.

Vor allem das Solar Strawberry und das Apple Equinox interessieren mich sehr. Bei den letzten Offliner BEsuchen hatten sie leider nichts da, angeblich beim Großhändler ausverkauft.
Zitieren
RE: Rocket Girl Aromen
#2
Das Solar Strawberry ist sehr lecker, süß. Erdbeere steht im Vordergrung. Leider auch ein Coilkiller. Daher konsumiere ich es nicht mehr. Wäre dem nicht so, ich würde das dauernuckeln. Zu dem Apple kann ich leider nix sagen.
Beste Grüße
Uli
Zitieren
RE: Rocket Girl Aromen
#3
Ich dampfe aktuell das Rocket Girl Gamma Grape und finde es wirklich sehr lecker.
Beschrieben wird es mit: „Traube, Apfel, Kuchen; Frisch gebackener Apfelkuchen mit leckeren Trauben garniert“.
Ich habe das Aroma auf 100ml gestreckt und fand es geschmacklich noch immer super. Ich strecke allerdings meist mit der Mischer‘s Basis V2.
Andere Sorten habe ich noch nicht getestet. Das Solar Strawberry wurde mir aber schon öfters empfohlen.
Momentan ist mein Bunker aber ziemlich voll und muss erstmal etwas geleert werden.
Zitieren
RE: Rocket Girl Aromen
#4
Ich habe die letzten Tage das Solar Strawberry, Cactus Comets und Apple Equinox getestet. Alle samt sind sehr Intensiv, aber auch dementsprechend Coil Killer. Ich finde den Intensiven Geschmack super. Man könnte die Aromen aber durchaus strecken.
Das Solar Strawberry ist ziemlich süß, die Erdbeere finde ich nicht so definierbar, aber im großen und ganzen ist es sehr lecker. Das Apple Equinox hat nicht diesen typischen künstlichen Süßigkeiten Apfel Geschmack, sondern schon eher herber. Kann auch durch den Butterscotch her kommen. Das Aroma ist aber trotzdem auch sehr süß.
Bei dem Cactus Comets kommt die Kaktusfeige sehr schön raus. Auch hier ist das Aroma wieder sehr süß.
Ich kann alle drei empfehlen und würde sie wohl wieder kaufen.
Zitieren
RE: Rocket Girl Aromen
#5
Ich hatte mal das Solar Strawberry, für mich absolut undampfbar. Hatte das Gefühl ich würde an einer aromatisierten Süßstoff Flasche nuckeln. Verstehe einfach nicht warum es so viele Hersteller bzgl. der Süße dermaßen übertreiben müssen, aber es scheint ja genug Leute zu geben die darauf abfahren...
Zitieren
RE: Rocket Girl Aromen
#6
Solar Strawberry und Cactus Comets kann man durchaus mal dampfen. Schon sehr süß, aber ist halt Geschmacksache. Würde nur empfehlen die ein paar Tage reifen zu lassen. Frisch scchmecken sie nocch nicht so gut.
Zitieren
RE: Rocket Girl Aromen
#7
So konnte jetzt Solar Strawberry und Cactus Comets beim Offliner ergattern. Beide habe ich umgefüllt und auf 90ml Liquid gestreckt. Beide gute 1,5 Wochen gereift.

Solar Strawberry ist für mich ne gute süße Erdbeere. Im Tröpfler schon sehr intensiv und süß. Für zwischendurch mal aber voll ok. Ich mag es gerne auch mal sehr süß. Hatte es mal für ein paar Tanks im Aromamizer Supreme, da war es fast schon Allday Tauglich. Hat mir aber noch einem Tag die Watte zerfressen. Seit dem nur noch im Tröpfler.

Bei Cactus Comets kommt für mich die Kaktusfeige am meisten durch. Gute Mischung aus Süß und herb. Im Tröpfler etwas zu herb. In Tanks wie dem Serpent SMM und dem OBS Engine schmeckt es mir besser. Ist auch anscheinend nicht ganz so der Coilkiller wie das Solar Strawberry. Im Engine dampfe ich seit Samstag nichts anderes und bis jetzt ist die Wicklung noch ok.

Apple Equinox ist noch auf dem Weg zu mir. Sollte die Tage eintreffen. Das wollte ich noch testen. Die anderen Sorten interessieren mich nicht.
Zitieren
RE: Rocket Girl Aromen
#8
Das Apple Equinox fand ich sehr lecker. Ich würde es mir trotzdem nicht mehr kaufen weil, wie schon von anderen beschrieben, das Liquid ein totaler Coilkiller ist. Ich musste die Watte nach jedem Tank wechseln.
LG
Björn
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne