Themabewertung:
  • 8 Bewertung(en) - 3.25 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Augvape Merlin Fanclub
Augvape Merlin Fanclub
#1
Irgendwie vermisse ich Beiträge zum Merlin RTA, einer meiner Lieblingsverdampfer.

Vorteile:
- für Wickel-Anfänger gut geeignet
- Single-Coil und bedingt auch Dual-Coil
- guter Geschmack
- guter Nachfluss
- selten siffen (meist liegt das Problem bei der Watteverlegung)
- als Alltagsdampfe geeignet
- 23mm, also auch für kleinere AT (z.B. Pico) geeignet
- DTL (bei mir ohne Reduzierschraube)
- günstig

Für MTL gibt es eine Reduzierschraube, die ich nie ausprobiert habe oder den neuen Merlin RTA MTL, den ich nicht beurteilen kann.

Die besten Erfahrungen habe ich damit gemacht, wenn die Watte die Liquidlöcher locker aber vollständig abdeckt. Wenn die Watte beim Zusammenbau von außen in den Löchern noch sichtbar war, dann hat es bei mir oft nicht gut funktioniert.

Ich nutze 55% PG/35% VG/ 10% H2O, aber bei anderen im Bekanntenkreis habe ich auch schon alle möglichen anderen Mischungen erlebt und keiner hatte bisher Probleme damit.

Mein Fazit: empfehlenswert

Hier ist das Banner zum Einbinden in die Signatur *Gabi 03.02.18*:

[Bild: attachment.php?aid=2156]
Code:
[img]http://e-dampfen-forum.de/attachment.php?aid=2156[/img]

Auf Wunsch von Sjömannen Titel angepasst (16.01.18)  Smile
[Bild: gabi.png]
Grüße von Harald

*** Vape Diem ***
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016

Merlin-Fanclub
[Bild: attachment.php?aid=2156][Bild: attachment.php?aid=1396]
Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#2
Hallo Harald, ich habe mir den Merlin aufgrund vieler positiver Bewertungen auch zugelegt. Ich bin aber noch nicht mit dem warm geworden. Er sifft tatsächlich nicht, aber dafür habe ich einige Probleme die Watte so zu verlegen, dass der Nachfluss klappt. Und ich bin erklärter Niedrigwattdampfer...
Schöne Worte sind nicht wahr - wahre Worte sind nicht schön

Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#3
Ich schneide die Muji-Watte etwas breiter als die Coil, zwirbele sie und drehe sie dann durch die Coil. Wenn ich sie dann auf der anderen Seite mit leichtem Widerstand rausziehen kann, passt es.

Dann die Enden auf Deckbreite (komplette Breite, nicht oberer Rand) abschneiden und leicht auflockern. Dann einfach ohne Knick nach unten legen, dass die Löcher abgedeckt sind.

Dann tröpfle ich die Watte erstmal voll, bevor ich zusammenschraube.

Vielleicht ist hier etwas dabei, das dir weiterhilft.

Edit: Welchen Durchmesser hat deine Coil?
Grüße von Harald

*** Vape Diem ***
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016

Merlin-Fanclub
[Bild: attachment.php?aid=2156][Bild: attachment.php?aid=1396]
Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#4
Watte ausdünnen hilft auch, gerade jetzt im Winter bei zähem Liquid.
Der Merlin ist neben dem Ammit auch zu meinem absoluten Lieblingsverdampfern geworden. Smile
Hessische Dampferin mit Äppler im Blut -> One Äppler a day keeps the Dorscht away!
Club 100% Dampfer Nr. 7

                  [Bild: attachment.php?aid=5735]

Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#5
Ich habe bisher nur meine Standardcoil (2.5 mm, SS 0.32 mm, ~0.8 Ohm) getestet. Vielleicht sollte ich lieber größer und mit dickerem Draht bauen?

Edit: Lüge ;-) Ich habe auch schon mal eine fertige Clapton-Coil getestet.
Schöne Worte sind nicht wahr - wahre Worte sind nicht schön

Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#6
Ich bin mit meinem Merlin auch größtenteils zufrieden.
Nur das, für mich, zu laute Zuggeräusch Geräusch stört mich etwas.
Das leicht konische Driptip finde ich aber sehr angenehm.
Ist mein Verdampfer für die Arbeit.
Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#7
ich wickle meist mit 3mm oder 3,5mm, daher auch mehr Watte.

Mit 2,5mm hatte ich aber auch am Anfang schon, ich nehme an wegen meinem H2O-Anteil war das kein Problem.

(13.01.2018, 11:10)friti21 schrieb: ...
Nur das, für mich, zu laute Zuggeräusch Geräusch stört mich etwas.
...

Mich am Anfang auch, heute höre ich im Dunkeln, dass ich nachfüllen sollte, wenn sich das Geräusch verändert. Hat also auch Vorteile.

(13.01.2018, 11:10)friti21 schrieb: ...
Das leicht konische Driptip finde ich aber sehr angenehm.
...

Ich auch und habe mir die fast baugleichen bei FT noch dazu geholt. Fast, weil ca. 1mm niedriger, fällt aber nicht ins Gewicht
http://www.fasttech.com/p/6984500
Grüße von Harald

*** Vape Diem ***
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016

Merlin-Fanclub
[Bild: attachment.php?aid=2156][Bild: attachment.php?aid=1396]
Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#8
Ich bin ein hartnäckiger Bewattungstrottel und der Merlin hat mir bislang kaum was übel genommen.
Für mich gibt es nichts Besseres, das Geräusch stört mich nicht.

Habe zwei Merlinsen Carbon-Waben-DripTips gegönnt, sehen super aus und fühlen sich fein an. Smile
[Bild: attachment.php?aid=2156]
"Du hörst nie zu." -"Bring mir eins mit."
Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#9
(13.01.2018, 11:44)Sissi67 schrieb: ...
Habe zwei Merlinsen Carbon-Waben-DripTips gegönnt, sehen super aus und fühlen sich fein an. Smile

hast du einen Link zur Bezugsquelle? Hört sich interessant an.
Grüße von Harald

*** Vape Diem ***
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016

Merlin-Fanclub
[Bild: attachment.php?aid=2156][Bild: attachment.php?aid=1396]
Zitieren
RE: Augvape Merlin RTA
#10
Schäm: bin auch Verlinktrottel.
Hab sie bei amazon bestellt, den ersten blöderweise als 810er.

Very beautyful, lohnt sich!
[Bild: attachment.php?aid=2156]
"Du hörst nie zu." -"Bring mir eins mit."
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste