Themabewertung:
  • 10 Bewertung(en) - 3.6 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Augvape Merlin Fanclub
RE: Augvape Merlin Fanclub
Es sifft auch nicht nach dem Auffüllen. Meine Merlins sind inzwsichen alle sifffrei. Nur das mit dem glitschigen Tankglas ist nervig. Nach dem Abwischen ist alles wieder gut....bis zum nächsten Auffüllen. Shy
Den Inawera Sesam-Fanclub findest du hier -> http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=170
Club 100% Dampfer Nr. 7

                     [Bild: attachment.php?aid=5735]

Zitieren
RE: Augvape Merlin Fanclub
das Gefühl vom feuchten Glas kenne ich auch, selbst bereits vor dem Zuschrauben fühlt es sich so an. Versuche mit Löschpapier zeigten mir aber schon, das Gefühl kann täuschen.
Ich habe mir angewöhnt, immer mit einem Tuch dir Topcap fest zu schrauben, dann wischt man automatisch das Glas auch gleich ab, egal, ob es wirklich feucht war oder nicht.
Grüße von Harald
Dampfer seit 22.12.2015 / ohne Rauch: 15.01.2016
Merlin-Fanclub
[Bild: attachment.php?aid=2156][Bild: attachment.php?aid=1396]
Zitieren
RE: Augvape Merlin Fanclub
Je dickflüssiger das Liquid, desto weniger Watte.
Will sagen: Nicht stopfen, sondern locker die Wattekanäle füllen.

Zusatz: Merlin RTA und Merlin Mini, zusammen mit dem Hussar RTA sind "bestes Verdampfer von Welt" Biggrin
[Bild: attachment.php?aid=2156]
Zitieren
RE: Augvape Merlin Fanclub
Der Glitsch nach dem Nachfüllen liegt an der Topcap!
Die ist ja innen mit Liquid benetzt, das dann innen an den Rand der Cap läuft und sich beim Zuschrauben an der Dichtung rausdrückt.
Also entweder die Cap und die Dichtung vor dem Zuschrauben abwischen... oder sich nen Workaround a la Abwischen oder Ablecken überlegen Zwinker
Zitieren
RE: Augvape Merlin Fanclub
Jooooo, kenne ich ebenfalls!
Ich denke auch, dass es mit der Topcap zu tun hat und sich da beim schließen etwas Liquid nach außen absetzt.  Smile
Viele Grüße
Pat

[Bild: attachment.php?aid=2156] [Bild: attachment.php?aid=844]

...raucht nicht mehr seit 29.09.2017 - 17.00 Uhr...dampft seit 29.09.2017 - 17.30 Uhr...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne