Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Volt und Stromverbrauch
Volt und Stromverbrauch
#1
Wann verbraucht das Gerät mehr Strom, wenn man mehr Volt einstellt oder wenn man weniger einstellt?

Ich habe eine Einstellung von 3,4 bis 4,8v und kann eigentlich nicht so wirklich nen Unterschied feststellen vom Dampf oder Geschmack her, und da es für mich aufs Gleiche rauskommt würde ich natürlich lieber die stromsparendere Variante einstellen.

Titel angepasst, damit der Wortfilter nicht greift und das Ganze unleserlich macht *Gabi*
Zitieren
RE: Voltzahl_[color=#006633][i](Spannung)[/i][/color] Stromverbrauch
#2
Dein Verdampfer hat einen ohmschen Widerstand R. Eine höhere Spannung treibt da einen höheren Strom durch, denn es gilt:

Spannung = Widerstand * Strom, für unsere Erklärung mal umgestellt: Strom = Spannung / Widerstand.

So, wenn wir dann also mehr Strom haben, haben wir auch mehr Leistung, denn es gilt auch:

Leistung = Spannung * Strom. Beides ist jetzt höher geworden als Du die Spannung hochgedreht hast.

Nebenbei bemerkt kann man das ganze noch ineinander packen und kriegt dann für Deine Frage gleich eine einzige Formel:

Leistung = Spannung * Spannung / Widerstand.

Wenn Du den Akku schonen willst, dann musst Du schauen bis zu welcher Spannung Dir das ganze noch schmeckt. Wenn Du zu wenig Spannung einstellst gibts halt auch entsprechend weniger Dampf und Geschmack.

VG
Dampfer Seit 11.7.2014 pyro - frei Biggrin

Vapor Giant and Evolv rocks !
Zitieren
RE: Voltzahl_[color=#006633][i](Spannung)[/i][/color] Stromverbrauch
#3
(22.06.2018, 18:08)stuhl schrieb: Ich habe eine Einstellung von 3,4 bis 4,8v und kann eigentlich nicht so wirklich nen Unterschied feststellen vom Dampf oder Geschmack her, ......

VV-Akkus/ Akkuträger haben eine Stromstärkenbegrenzung.
Wenn Du keinen Unterschied merkst, vermute ich stark,
dass Du bereits aufgrund eines geringen Widerstandes
im unteren Spannungsbereich die Grenze erreichst.
Dann ist es völlig egal, ob Du 3,4 oder 4,8 Volt einstellst.
Beispiel: Dein verwendetes Gerät bringt max. 3 Ampere.
Bei einem Widerstand von 1,2 Ohm würdest Du mit 3,6 Volt
bereits 3 Ampere erreichen. Auch wenn Du dann eine
höhere Spannung einstellst, ändert sich nichts mehr,
auch die Akkuentladung wird nicht höher.
Daher wäre es gut zu wissen, welche Kombi Du nutzt.
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: Voltzahl_[color=#006633][i](Spannung)[/i][/color] Stromverbrauch
#4
Ups, da greift der Wortfilter, ich bringe den Threadtitel mal in Ordnung.
Zitieren
RE: Volt und Stromverbrauch
#5
Danke dafür! War ja gar grauselig anzuschauen... Laugh

Aber isch 'abe doch gar keine Meinung... Blink

Dich in Geduld üben Du mußt!
Yoda zu Fasttech-Kunde (The Clone Wars)

Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

.
[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren
RE: Volt und Stromverbrauch
#6
puh... Physik... Biggrin

also es handelt sich um den JustFog Q16 und ich bemerke halt sowohl in Puncto Dampfentwicklung als auch geschmacklich keinen Unterschied bei den verschiedenen Volteinstellungen.

Also nehm ich nun die niedrigste und hab dann den kleinsten Stromverbrauch richtig?


sry für den Titel keine Ahnung wie das zustande kam O.o
Zitieren
RE: Volt und Stromverbrauch
#7
Das ist die automatische Korrektur der falschen Begriffe Voltzahl_(Spannung), Wattzahl_(Leistung), Ohmzahl_(Widerstand)... Scheint im Betreff nicht sauber funktionieren zu können, da dort keine Auszeichnungen möglich sind.  Laugh

Aber isch 'abe doch gar keine Meinung... Blink

Dich in Geduld üben Du mußt!
Yoda zu Fasttech-Kunde (The Clone Wars)

Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

.
[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren
RE: Volt und Stromverbrauch
#8
@stuhl
Wenn Du keinen Unterschied bemerkst, nimm einfach
die 3,4 Volt und alles ist gut. Smile
Geringere Spannung = geringerer Stromverbrauch
bei gleichem Verdampferwiderstand.
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: Volt und Stromverbrauch
#9
okay vielen Dank
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste