Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche nach einem neuen Gerät
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#11
Der Uwell Nunchaku hat gegenüber dem Crown 3, was Geschmack, Verbrauch und Watt betreffen, definitiv die Nase vorn.
Je nach Coil, ob 0.25 Ohm oder 0.40 Ohm, geht es ab moderaten 40W los.
So wie ich das sehe, ist der Nunchaku Tank nun auch durch die TPD2 freigegeben.
Einzig das Design spricht für den Crown 3.
AT's wurden ja genug gute genannt.
"Rauchfrei seit 01.05.2016"
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#12
Ich bin mit meiner Pico 25 mit ELLO sehr zufrieden.
Öffnen in der Tasche habe ich noch nicht hinbekommen.

Letzten als mein kleiner Neffe auf mich zugerannt ist und auf meinen Arm gesprungen ist, ist der Verschluss aufgegangen. Allerdings ist das Liquid nicht raus gekommen da ich die Dampfe immer noch aufrecht in der Hand hatte.

Allerdings habe ich noch keine Langzeiterfahrung ob der der Verschluss irgendwann vielleicht mal "ausleiert" oder so.


Als zweites Gerät liebäugel ich aber auch schon mit der Uwell Nunchaku. Allerdings schreckt mich der Preis noch ab.
Meine Zigaretteneinsparung hat meine Ausgaben für den Dampfkram noch nicht amortisiert. Zwinker
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#13
Hallo @Multi,
ich dampfe u.a. mit dieser Kombi und bin damit sehr zufrieden:

Akkuträger:
Eleaf iStick Pico 75W

Verdampfer:
Joyetech eGo ONE Mega V2
eGo One CL Verdampferköpfe, 0,5 und 1,0 Ohm erhältlich
oder CLR Verdampferköpfe (RBA-Base) zum Selbstwickeln
Tank 4 ml
Airflow

Ich dampfe mit den 1Ohm Köpfen, Sub-Ohm gefällt mir nicht so gut.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach der für dich richtigen Dampfe.
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#14
Schöner Thread... danke dafür !

Denn ich bin hier auch angefixt worden mir ein zweites Gerät zuzulegen und sehe die Notwendigkeit dazu.

Auch ich habe mit dem Pico und Melo 3 angefangen. Der Melo 4 hat mir in der Beschreibung nicht so gut gefallen.

Ich hätte eigentlich die Frage gestellt warum mein Istick immer vom gewählten Temperatur-Modus auf den Watt-Modus zurück springt, habe aber erlesen dass es nicht am Akku-Träger liegt sondern am 0,3 Ohm Coil.

Jetzt steh ich genau wie du vor der Frage, was nehme ich als 2. Gerät und welchen Atomizer....

Ich möchte gerne mal das Backendampfen ausprobieren, würde aber bei nicht gefallen wieder direkt auf Lunge ziehen (ohne das gekaufte Gerät bzw. den Atomizer wegzuwerfen). 
Ich möchte nicht selbst wickeln (noch nicht), vielleicht später aber zur Zeit ist mir das noch zu früh.
Ich möchte nach Lust und Laune Watt bzw. Temperatur einstellen können.
Dicke Wolken sind schön aber nicht unbedingt nötig.
Geschmack natürlich wichtig.
Würde gerne im SubOhm Bereich bleiben.
Ansonsten gerne die gleichen Kriterien wie du. (auslaufsicher und leicht zu befüllen etc.)

Ich hoffe dass diese erweiterten Infos zu weiteren, konkreteren Tips verhelfen. Obwohl ja schon echt viele Sachen empfohlen wurden. Danke dafür !

Ich möchte deinen Beitrag nicht entern ! Ich wollte nur das Thema nutzen um Dir und mir zu weiteren (konkreteren?) Empfehlungen zu verhelfen.

Bitte sei nicht böse !!

Und danke für die Tips.
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#15
Vielen Dank für die Antworten. Ich werde mir die Geräte alle der Reihe nach mal ansehen.

Ihr könnt den Thread gerne "entern". Umso mehr Erfahrungen hier reinkommen umso besser. Dann kann man danach sich in die einzelnen Thread einlesen und kann schon einmal vorsortieren Zwinker
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#16
der crowm 3 ist geschmacklich top, allerdings ein ziemlicher suffkopp was den liquidverbrauch angeht, den melo 4 habe ich auch und er ist ok aber geschmacklich kein vergleich zum crown 3.
als akkuträger bin ich mit dem pico 25 für den melo 4 sowie nautilus sehr zufrieden und der Akku hält gefühlt ewig, für den crown 3 nutze ich den vaporesso revenger damit der pico nicht am limit laufen muss
Dampfer/Rauchfrei seit: 30.05.2018 Super
iStick Pico 25 - Melo 4 - Nautilus 1 & 2
Revenger - Crown 3
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#17
(26.06.2018, 17:55)Twoballs schrieb: Ich hätte eigentlich die Frage gestellt warum mein Istick immer vom gewählten Temperatur-Modus auf den Watt-Modus zurück springt, habe aber erlesen dass es nicht am Akku-Träger liegt sondern am 0,3 Ohm Coil.
Vor allem liegt das am Draht, der zum TC-Modus passen muss. TC-SS = Edelstahldraht(SS316), TC-Ti = Titan usw. Die meisten Fertigcoils verwenden aber Kanthal-Draht, da der den Widerstand beim erhitzen nicht ändert, funktioniert es nicht und der Akkuträger wechselt in den Wattmodus.

(26.06.2018, 17:55)Twoballs schrieb: Ich möchte gerne mal das Backendampfen ausprobieren...
Ich möchte nicht selbst wickeln (noch nicht), vielleicht später aber zur Zeit ist mir das noch zu früh. Ich möchte nach Lust und Laune Watt bzw. Temperatur einstellen können.
Bei Fertigcoils fällt mir nur der Nautilus oder der Prism T22 von Innokin ein. Wenn du auf Backe dampfen willst und die Temperatur einstellen möchtest, dann führt kein Weg am Selbstwickelverdampfer vorbei. Je früher desto besser. Trau dich, hier bekommst du auch die nötige Unterstützung.

Gruß, Frank
Hier geht's zur Dampfpatenliste und zur Akkuliste    
[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#18
Für meinen Geschmack sind
Alien und Predator klein.....
Und zu empfehlen .
Da passen unendlich viele
Verdampfer drauf.
Ex-Pyroleptiker seit dem 10.02.2016

Dampfer verringern den Treibhauseffekt. Biggrin
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#19
(11.07.2018, 06:58)TC-Fanboy schrieb: , dann führt kein Weg am Selbstwickelverdampfer vorbei. Je früher desto besser. Trau dich, hier bekommst du auch die nötige Unterstützung.

Heute lag wie erwartet der Troll V2 auf dem Tisch....

Erst rein in die Tasche und höllisch auf heute abend gefreut. Aber wie das so ist.... gerade etwas Leerlauf und wieder raus aus der Tasche. Ausgepackt, auseinandergenommen, sieht ja gar nicht so schwierig aus.

Coil einschrauben ist ja ganz einfach. Kurz anglühen hatte ich in einem Video gesehen. Bis hierhin ziemlich einfach.
Watte ähhhh, das weiche Zeug durch die kleine Wicklung, öhhh... Versuch macht klug. Ein Streifen abgeschnitten (ungefähr etwas weniger als 1cm breit), die eine Ecke zusammengezwirbelt und durch. Langsam an dem spitzen Ende ziehen, vooorsichtig, Watte drin. Hmm... die Enden müssen bestimmt bis unten in die "Wanne" reichen. Also zurechtgeschnitten, Enden in die Wanne gedrückt. Sieht ganz gut aus. Ein paar Tropfen Liquid drauf (das gleiche was ich in den Fertig-Coil nutze, ich will ja den Geschmack vergleichen). Ein paar mehr Tropfen unten in die Wanne und Kappe drauf. Warten....

Nach gefühlt 1 Stunde (tatsächlich etwas mehr als 10 Minuten) rausgehen, damit ich das Ding und meine Handwerkskunst testen kann.

Auf den geregelten AT geschraubt und eingeschaltet. 0,76 Ohm zeigt er nach einem kurzen Klick an. Sieht gut aus. Dran gezogen, nix. Mist ist in Watt zurück gesprungen (weiß ja jetzt woran es liegt) und bei 20 Watt kam da nicht viel. Hoch auf 40W, hmmm schon sehr lecker aber nee, reicht noch nicht. 50W, 60W. Boahhhh

Der Geschmack ist viel weicher, runder, sehr schwer zu beschreiben. Aber auf jeden Fall um Längen besser als mit dem Fertig-Coil.

Vielen Dank an Frank und alle anderen für die Empfehlung das Selbstwickeln zu probieren! Der Troll eignet sich jetzt nicht unbedingt um ihn ständig im Gebrauch zu haben (er wird mit Sicherheit auslaufen wenn er nicht aufrecht steht und Reste in der Wanne verblieben sind) aber es gibt ja genügend andere VDs, die auslaufsicher sind (wenn ich richtig informiert bin).
Liebäugel mit einem OBS oder so.... da muss ich nochmal genau hinschauen, soviel Ahnung hab ich ja noch nicht. Aber eins steht für mich fest. Ich werde keine VDs mit Fertig-Coils mehr kaufen. Die die ich habe reichen Biggrin
Den Coil selbst drehen wird noch eine Herausforderung aber dafür sind Herausforderungen ja auch da Wub

Ich weiß gar nicht ob das hier der richtige Threat ist um das o.g. zu beschreiben... sorry falls nicht.
                                 ~~ Gruss Dieter ~~
[Bild: footer1531092630_18721.png]
              ~~ HWV kenne ich nicht, ich kaufe immer sofort ~~
Zitieren
RE: Suche nach einem neuen Gerät
#20
Ha! Wir kriegen Euch alle! Juhu
Liebe Grüße      JohannesF aus K.

VD: RTA: Pharao RTA, Merlin RTA, Moradin 25, Zeus RTA, 2 x Ammit 25, RDTA:  SK V8 (Corona Clone), RDA: SXK Basic RDA, Goon 1.5 RDA
AT: Anita, Think Vape MKL 200, Geekvape Aegis 100, Smoant Cylon TC 218, Invoke 220, Rev Nitro 200W, Wismec Reuleaux RX2, Ijoy Maxo Quad
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne