Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#11
(26.06.2018, 09:35)PenOly schrieb: Wow ... jetzt sind wir schon bei 27,4 mm  Nowink

Ja ich verstehe Biggrin schmal ist Auslegungssache Zwinker

Okay, 5mm mehr als zB die K4 von Aspire... die Frage ist einfach was macht mehr Sinn? Mit dem Uwell zB habe ich sofort einen geregelten Akkuträger. Klar nicht mehr ganz so schmal aber immer noch handlich. Kann vor allem nen Ersatzakku mitnehmen, habe haltbare Coils und kann mir die Leistung einstellen wie ich es gerne hab. Ist für nen Anfänger vielleicht etwas viel, aber ihr Freund ist ja "vom Fach" - mMn die bessere alternative zu K4 und Vox... verschiedene Verdampfer kann ich "später" auch immer noch auf der Tube benutzen. K4 und co landen i.d.r. irgendwann in der Bunkerkiste und geraten in Vergessenheit.
Wir sind die, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben...
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#12
(26.06.2018, 09:37)Ezekiel schrieb: Ja ich verstehe  Biggrin  schmal ist Auslegungssache  Zwinker

Jo eh, aber ich stelle mir gerade dem TE seine Freundin vor, mit Pracker von Händen, wo die 27,4 mm zierlich anmutend darin verschwinden  Biggrin

(26.06.2018, 09:37)Ezekiel schrieb: K4 und co landen i.d.r. irgendwann in der Bunkerkiste und geraten in Vergessenheit.

Ist das so? Shit ... und ich Depp hab mir für unterwegs vor kurzem einige Nautis besorgt Zwinker
Mtl für Hofer/Aldi & Co: Nautilius 2, und sonst: Ammit MTL, Skyline, Kayfun Mini V3 u. Prime, Squape E[c] und R[s]
[Bild: footer1329223938_1122.png]
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#13
Hmmm schmal, klein und DTL geeignet?
Fällt mir jetzt nur ne Ehpro Mod 101 mit dem Doggy RTA drauf ein.
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#14
ich benutze folgende Kombi:  Lynden Now 2.0 Akku, 60mm lang, Durchmesser 19mm darauf sitzt der Eleaf gs Air Juni

zusammen ist das Gerät keine 10 cm lang

So sieht es dann aus:

   

Edit: ich sehe gerade, daß es DTL sein mus. Es gibt für o.g. auch DTL taugliche Köpfe. Korrigiert mich, wenn ich falsch liege
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#15
(26.06.2018, 09:42)PenOly schrieb: Ist das so? Shit ... und ich Depp hab mir für unterwegs vor kurzem einige Nautis besorgt  Zwinker

Ist doch okay, passen auf jeden AT der nicht in Vergessenheit gerät Rolleyes


Ehpro Mod 101 ist in der tat ne schmale alternative die zudem auch noch geregelt und mit 18650er Akku läuft. Allerdings "nur" bis 50W - geht, aber die Reserven bei DTL sind dann uU schnell aufgebraucht (je nach Verdampfer und Coil)
Wir sind die, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben...
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#16
.... lasst doch die Anfänger mal reinwachsen in die Materie!
Mtl für Hofer/Aldi & Co: Nautilius 2, und sonst: Ammit MTL, Skyline, Kayfun Mini V3 u. Prime, Squape E[c] und R[s]
[Bild: footer1329223938_1122.png]
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#17
@hubesa33: Meine EGO AIO spuckt nicht. Habe aber nur eine und keinen Vergleich. Ich habe das Teil sehr lieb gewonnen, da ich damit zu Dämpfen begann.
[Bild: footer1486324255_16774.png]
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#18
Hallo @Steamboat Willy,
schau dir mal diese an:

Joyetech eGo ONE V2 XL mit 0,5 Ohm Verdampferkopf
https://www.zazo.de/ezigaretten/alle-sta...starterset

oder die größere mit 4ml Tank:
Joyetech eGo ONE Mega V2
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#19
Eventuell passt diese ins Raster: https://dampfdorado.de/e-zigaretten/lynden-vod?c=12032
Bayernmichi ist der gleichen Meinung.  Biggrin
Zitieren
RE: Schmale, längliche E-Zigarette gesucht
#20
oder diese: http://www.joyetech.com/product/exceed-d19-kit/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne