Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ich muss verrückt sein ...
RE: Ich muss verrückt sein ...
#31
Ich habe mich vorher theoretisch mit Halbwissen schlau gemacht und der MechMod passte gut in meinen Vorstellungen. Wenn ich den habe kann ich praktische Erfahrung sammeln. Dann wird es zeigen ob es passt oder nicht.
[Bild: footer1529923498_18700.png]
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#32
Denke aber immer dran deine neuen Wicklungen im zusammengesetzten Verdampfer auf einem geregelten Akkuträger oder einem Ohmmeter zu überprüfen, ob nicht etwa ein Kurzschluss drin ist. Und zu wissen welchen Widerstand deine Wicklung hat ist auch immer wichtig, wenn man ungeregelt dampfen will.
--- Et muss méi gedämpt ginn! ---
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#33
Hi ophone,
wenn der ganze Krämpel da ist, muss erst mal schauen ob ich die Verdampfer an dem MechMod nutzen kann. Der 510er Anschluss wird schon passen aber ob der Pluspol weit genug herausschaut ist viel wichtiger..

Ich habe mir diverse Apps zugelegt. mit denen man den Widerstad der Coils berechnen kann. Das ist aber alles Theorie, ob es is der Praxis auch passt weiß ich erst wenn die Wickelung eingebaut ist und ich sie auf den geregelten Akkuträger zum Testen drauf schraube. Dann weiß ich wie gut die Apps sind. Ich versuche eine Wickelung zu entwerfen die den Akku nicht bis an den Grenzbereich belastet. Wenn ich einen mit 30 Ampere belastbaren Akku nutze möchte ich die nicht voll ausnutzen. Ich versuche auf maximal 8 Ampere zu gehen dann habe ich ausreichen Sicherheitsreserven.

Eine ganz andere Frage ist dann, ob die rein physikalisch zusammengestrickte Wickelung überhaupt genug Dampf und Geschmack produziert. Da fängt dann das Feintuning an.

Als ich mit der Q16 nach Hause kam und YouTube gefressen hatte, dachte ich - das ist alles ganz easy. 3mm Bohrer oder ein Schraubenzieher - fünf mal den Draht drum wickeln - einbauen - fertig! Habe die Bestellung aufgegeben und bin dann tiefer in die Materie eingetaucht.. Dann merkt man plötzlich, das viele YouTuber sich Wickelvideos anschauen und dann selber eins machen. Spätestens wenn sie den Widerstand messen und dann behaupten, super genau da wollte ich hin, frage ich mich, warum wolltest du da hin. Ich schaue mir diesen ganzen Filme mittlerweile etwas kritischer an. Ich hätte es auch wissen müssen, warum sollen Vape-Videos anders sein als Kamera und Fotografie-Videos, nur da kenne ich mich aus.

Danke, das du daran denkst was man alles falsch machen kann. An einen MechMod sollte man nicht blauäugig herangehen, man verlässt nämlich die gesicherte Wohlfühlzone und dann sollte man genau wissen was man macht.

Wenn der ganze Kram hier ist und ich alles zusammengebaut habe, werde ich darüber berichten. Auch wie die Coil berechnet wurde und warum ich sie so und nicht anders gebaut habe.
[Bild: footer1529923498_18700.png]
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#34
mach dir keinen stress mit der wickelei, probiere deine dampfen auf einem regelbaren akkuträger aus, bis du deine watteinstellung gefunden hast, dann versuche einfach den errechneten widerstand zu wickeln. so mache ich es.
aber trotzdem, wicklung prüfen bevor du mechanisch loslegst, theorie und praxis sind 2 paar schuhe! :-)
holzy
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#35
(05.07.2018, 11:32)Lesitzki schrieb: Der 510er Anschluss wird schon passen aber ob der Pluspol weit genug herausschaut ist viel wichtiger..

Das gilt aber nur für Mechmods mit Hybridanschluss, wo der Akku direkt gegen den Pol des Verdampfers gedrückt wird.
Bei Mechmods mit normalem 510er Anschluss brauchst du dir diesbezüglich keine Gedanken zu machen.
--- Et muss méi gedämpt ginn! ---
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#36
@Lesitzki
Du bist doch nicht verrückt nur weil Du mal 3 oder 4 grüne Scheine ausgegeben hast.
Bei mir sind es 5 rote Scheine die letzten 8 Wochen gewesen und selbst das ist weit weg von verrückt.
Da gibt es ganz andere Kaliber hier und auch die sind nicht verrückt sondern frönen nur ihrem Hobby.
Verrückt ist was anderes, also keine Sorge Dampfer
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#37
Wenn mir das alles nicht so ein Spaß machen würde diese große Spielwiese und es rein nur ich ersetze nur die Pyros dann hätte ich das Päckchen Tabak schon aus der Schublade geholt. Noch dazu ist es ein sehr preiswertes Hobby im Vergleich zur Fotografie.

Verrückt ist das nicht ... wenn meine Lebensgefährtin meinen neuen Spielkram sieht dann denkt sie - jetzt spinnt er total Zwinker
[Bild: footer1529923498_18700.png]
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#38
(05.07.2018, 16:17)Lesitzki schrieb: Verrückt ist das nicht ... wenn meine Lebensgefährtin meinen neuen Spielkram sieht dann denkt sie - jetzt spinnt er total Zwinker

Erzähl ihr was von "das ist ein super neues Zeugs, der Dampf reinigt super die Objektive".

wbo
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#39
(05.07.2018, 14:30)Rubicon4.0 schrieb: Da gibt es ganz andere Kaliber hier und auch die sind nicht verrückt sondern frönen nur ihrem Hobby.

ohh ja. Ich glaube zu denen gehöre ich Blushing Wenn man sich mal im 5stelligen Bereich befindet hört man aber auf nachzurechnen. Blink
Die beste Dampfe der Welt ist die, die Dir schmeckt. rauchfrei seit 2009 Dampfer
Zitieren
RE: Ich muss verrückt sein ...
#40
Was bin ich als Hobbyfotograf doch froh, dass mich dort der HWV noch nicht erwischt hat. Ok, alle paar Jahre vielleicht mal ein neuer Body, aber meine beiden (teuren) Objektive reichen mir völlig aus.

wbo
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne