Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ihr seid gemein (Hardware)
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#11
(29.06.2018, 23:46)Twoballs schrieb: Morgen geht es an die "Software". Werde mal bei Mutti ein paar Proben bestellen und mich ans experimentieren geben.

Kauf' dir doch zum Liquidprobieren noch 'nen Tröpfelverdampfer und an dem probierst du dich mal mit Coil wickeln und Watte wechseln. Das reine Wattewechseln dauert kaum länger als der Austausch von Fertigcoils - und 'ne Wicklung, mit der du zufrieden bist, brauchst du ja nur alle paar Monate (oder noch länger) mal wechseln. Dass man das am Anfang häufiger macht ist eher dem Umstand geschuldet, dass man noch rumprobiert mit verschiedenen Materialien, Widerständen, Durchmessern... So vor sich hinspielt halt  Biggrin
Do no harm. Take no shit.
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#12
(29.06.2018, 23:46)Twoballs schrieb: Dort standen jede Menge Aromen/Liquid-Tester in den Regalen. Ich glaube fast jedes Aroma/Liquid konnte man also als Tester-Flasche sehen. 

Servus Dieter.

Das würde mich wundern sollten da Aromen zum Testen rumgestanden sein. Mir persönlich ist kein Offliner bekannt der Aromen zum Testen anbietet. In der Regel sind das was man testen kann Fertigliquids, Aromen müsste der Händler ja selber anmischen, daß tut sich wohl keiner an Zwinker

Diese Tatsache macht den Aromenkauf ja so schwierig, man kann sie nicht vorher testen. Da ist die Idee von Mutti mit den Aromenproben Gold wert da man keine ganzen Fläschchen kaufen muß sondern nur ein Eppi voll das zum Testen vollkommen reicht.

Gruß Tom
[Bild: attachment.php?aid=8286]
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#13
Zitat entfernt. Bitte sparsam mit Zitaten umgehen. Oft reicht auch eine Anrede "@Name", wenn du aber direkt darauf antwortest, ist keines von beiden nötig. *Shylock*

Also unser Offliner, bei mir ums Eck, bietet sehr wohl Aromen zum testen an. Die hat er dann vorher auch selbst angemischt. Zumal er ja auch seine eigene Base verkauft. Gut es sind jetzt sicher nicht 100 verschiedene Aromen, aber so 10 die immer Mal gewechselt werden sind es dann schon.
Ausserdem bietet er die Möglichkeit, dir  Liquids zu mischen. In 10ml und 30ml. Sprich du sagst ich will z.B. ein Tabakliquid und er macht dir eins.
Ist natürlich teurer als wenn man es selber mischt. aber gerade für Anfänger oder Mischfaule finde ich das jetzt nicht schlecht um mal verschiedene Sachen zu testen.

Gruß aus Kerpen

Sven
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#14
Tom Meinte, daß pure Aromen nicht zum testen angeboten werden.

Du sagtest ja, er mischt diese Aromen selbst an - dann hammer wieder Liquid. Zwinker

Denn: Aroma niemals pur dampfen !!! Smile
rock´n roll never dies    

... nothing else matters      

[Bild: attachment.php?aid=8285][Bild: attachment.php?aid=5732]
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#15
Servus.

Es war schon so gemeint das ein Offi keine Aromen zum Testen amischt, jedenfalls kein mir bekannter. Vereinzelte wie von @SickJacken79 beschrieben ist schon ein Glücksfall, aber kein Offi wird wohl sein Sortiment an Aromen anmischen, da werden die ja nicht mehr fertig Zwinker

Gruß Tom
[Bild: attachment.php?aid=8286]
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#16
Da gebe ich Dir Recht Tom. Alle seine Aromen mischt er nicht an. Das würde er wirklich zeitlich nicht gebacken kriegen.

Also halten wir fest was vorher schon klar war " Wer viel und ausgiebig testen möchte, kommt an der Mutti nicht vorbei" Biggrin

Gruß Sven
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#17
(29.06.2018, 23:46)Twoballs schrieb: Hallo zusammen,

ich wünschte ich hätte dieses Forum nie entdeckt !!!  Nowink

Ich habe in der kurzen Zeit in der ich bei Euch bin echt viele Tips bekommen und hier gefunden.

Jetzt habe ich mehrere Bestellungen rausgeschickt [...]

Moin, da kann ich dir nur zustimmen Dieter.

"Negativ" die Kosten für die vielen Erstanschaffungen und sehr positiv die guten Ratschläge, die die Kosten kompensieren.
Vorher waren es nur olle Dampfer, die ich irgendwo gesehen habe.
Heute sehe ich viel mehr Techniker, die dampfen.. :-)

Mit der Kippe war es sooo einfach: nur anstecken und vor sich hin stinken. Biggrin
Gruß Rainer; der hier immer noch Tonnen von Infos lesen muß.
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#18
(30.06.2018, 12:06)Chupete schrieb: Kauf' dir doch zum Liquidprobieren noch 'nen Tröpfelverdampfer und an dem probierst du dich mal mit Coil wickeln und Watte wechseln.   Biggrin

Schon wieder...... ich hasse Euch  Nowink

Also mit diesem Gedanken könnte ich mich anfreunden, hatte zwar auch Tröpfler auf dem Schirm der gar keine Watte hat aber ich glaube ich werde da tatsächlich einen nehmen, den ich "komplett" selbst machen muss.

Aber noch bin ich nicht soweit... neee... noch nicht !!!!  Tongue

SickJacken79 schrieb:Also halten wir fest was vorher schon klar war " Wer viel und ausgiebig testen möchte, kommt an der Mutti nicht vorbei" 

Jep... Bestellung ist raus, zumindest Email... weiß noch nicht genau wie es geht. Hab nur die Liste aber keine Kauf-Adresse, deshalb Email an Mutti raus.

Wenn ich die Aromen habe (maximal-Bestellung) werde ich das Problem mit dem probieren (wie?) haben. Deshalb muss ich tatsächlich über einen RDA (richtig?) nachdenken. Dann geht die Suche nach dem richtigen Tröpfler los... 

Aber jetzt die Frage: Warum Tröpfler? da gibt es doch auch Tanks mit 4ml ... da kann ich doch gleich einen normalen Selbstwickler nehmen, oder ?

Blink Blink Blink
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#19
In der Theroie kannst Du einen Selbstwickler zum Testen verwenden, ist aber komplizierter als bei einem Tröpfler.
Beim Tröpfler ziehst Du nur die Cap ab und das Wickeldeck liegt offen vor Dir. Einen Selbstwickler musst Du erst aufschrauben das Du das Deck zugänglich hast.

Ausgenommen sind davon Topcoiler, diese sind wie ein Tröpfler zugänglich da sie im Grunde ein Tröpfler sind unter dem sich einfach ausgedrückt ein Tank befindet.

Gruß Tom

Edit wirft ein Wort raus
[Bild: attachment.php?aid=8286]
Zitieren
RE: Ihr seid gemein (Hardware)
#20
Du kannst natürlich auch mit einem Tank-Selbstwickler RTA Liquids testen.
Einfach den Tank nicht füllen und für jedes Aroma neue Watte einziehen. Das ist halt beim RDA komfortabler.
Ums selber wickeln kommst du aber bei beiden nicht rum.
Ist aber echt nicht schwer und beim Tröpfler einfacher als beim Tankverdampfer.
Trau dich, es gibt schwierigeres Crazy3

Tom war schneller
[Bild: attachment.php?aid=5733]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne