Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unboxing: Joyetech Teros (Podsystem)
RE: Unboxing: Joyetech Teros (Podsystem)
#21
Danke für Eure Ausführungen Zwinker

(14.07.2018, 19:35)mamamia schrieb: Sobald man in Chinesien günstige Pods nachbestellen kann,
Schon das hier gesehen?
Pyro-frei seit 12.12.2009 Jippie
Zitieren
RE: Unboxing: Joyetech Teros (Podsystem)
#22
Boah wie gemein! Solange man die Coils noch nicht ordern konnte (angekündigt waren sie für den 17.7.) konnte man nur auf Preorder klicken --- zu der Zeit sollte 1 Päckchen mit 5 Stück ganze $3,13 kosten. Jetzt sind sie anscheinend erhältlich und schwupps gleich mehr als 3x so teuer. Die Preorder in meinem EK-Wagen ist auch verschwunden. Sad

EDIT: Ach nee, ich hatte falsch geklickt. In meinem EK-Wagen sind sie noch vorhanden, allerdings zu dem höheren Preis. Der ist immer noch günstiger als z.B. bei Joyetech UK (dort kostet 1 Päckchen 12,95 britPfund, lohnt sich also nicht für uns) .. oder CH, dort kostet 1 Päckchen sogar 19,95 Sfr. Blöd ist nur, dass elego eine Minimumorder von 25$ verlangt. Sad

*soifz* Irgendwas ist ja immer.....
LG, Hazel
[Bild: attachment.php?aid=5732]

Zitieren
RE: Unboxing: Joyetech Teros (Podsystem)
#23
Ich schleich auch schon einige Tage bei FT um die Teros herum und warte darauf, daß die Cartidges anbieten  Blushing
Pyro-frei seit 12.12.2009 Jippie
Zitieren
RE: Unboxing: Joyetech Teros (Podsystem)
#24
Das wird bei denen wohl noch etwas dauern. Und dann 3 Wochen, bis sie ankommt (egal, welchen Versand man wählt - und der ist dann auch definitiv nicht kostenlos). Mit FT meinst du doch Fast-Echt oder? Zwinker
LG, Hazel
[Bild: attachment.php?aid=5732]

Zitieren
RE: Unboxing: Joyetech Teros (Podsystem)
#25
Jep, aber die erlauben bei den Pod-System AFAIR nur PostNL - und meine Minifit war nach 10 Tagen da Zwinker
Und morgen is Sonntag, da is bei mir China-Bestelltag  Laugh
Pyro-frei seit 12.12.2009 Jippie
Zitieren
RE: Unboxing: Joyetech Teros (Podsystem)
#26
unterdessen Härtetest gemacht, und bis zum fast letzten Tropfen leer gedampft, kein Kokeln bzw. kein eiziges Mal ein Dry Hit
Und was mich wirklich verblüfft ist, wie lange dieser Akku hält. Ich hänge ja ständig dran und hatte ihn bis jetzt heute 3. Tag, erst zwei Mal laden müssen! Und das mit den nur 480 mAh.
[Bild: attachment.php?aid=1229]

I'm not perfect but I'm a limited edition
Zitieren
RE: Unboxing: Joyetech Teros (Podsystem)
#27
So - gestern abend frisch aufgefüllten Pod in den frisch aufgefüllten Akku gesteckt und bis jetzt ca. die Hälfte heraus gedampft. Jetzt ist der Punkt erreicht, an dem ich immer nachlade: beim Ziehen ist jetzt die LED auf Rot gewechselt. Laut Bedienungsanleitung hat sie da noch 40% Ladung .... aber ich habe nicht den Nerv, mir das rote Lämpchen anzugucken, bis es flackert (das wäre der Zeitpunkt, wo es wirklich Zeit zum Nachladen ist).

Also 60% der Akkuladung für ca. 1/2 Pod (oder auch etwas mehr) gebraucht.

Ich glaube, ich habe vielleicht nur zu lange gezogen, so dass das rote Lämpchen anging. Denn so ruckzuck wie dieser Akku wieder aufgeladen war, ging es noch nie! (Es sei denn, er hätte einen Schlag weg, was man ja nie ganz ausschließen kann.)
LG, Hazel
[Bild: attachment.php?aid=5732]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste