Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#1
Smile 
Nach vielen Jahren der Einfachheit 2 Liquids 2 Verdampfer, drohe ich nun im Chaos zu landen.

Xendrölfzig alte und neue Verdampfer, Aromen, Liquids ohne Ende.....und der ganze Kleinkram (O-Ringe, Ersatzgläser, Drähte....Schnick und Schnack)

Wie macht ihr das, da nicht die Übersicht zu verlieren Wacko

Ich mit mittlerweile so weit eine Excel Tabelle zu erstellen um den Bestand und Lagerort zu erfassen. Gute Idee?
Oder geht es auch anders, einfacher?
Der Jakobsweg ist definitiv eine Option...zumindest nach 4-spurigen Ausbau ohne Tempolimit Biggrin
Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#2
Ich nutze dafür Sortimentskästen und beschrifte nach Hersteller / Kompatible.
So ist alles gut sortiert und ich muss nicht suchen.
lg, Falk

           dampft seit 20.10.2012
 [Bild: footer1393004182_7182.png] [Bild: attachment.php?aid=841]
Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#3
Ich habe unser Sideboard im Wohnzimmer ausgeräumt und nur noch für Dampfkram in Benutzung.
Aromen in einer Holzkiste, ordentlich zu 6. in kleinen Kästchen und beschriftet, da passt auch noch die Wickeltsche rein. Leere OVP im Keller in einer Kiste. Ausgemistete VDs und ATs in der Bunkerkiste.
So behalte ich immer den Überblick. Cool

Man lernt als Dampfer olle Kisten plötzlich von einer ganz anderen Seite kennen. Früher wären sie im Altpapiercontainer gelandet. Rolleyes
Den Inawera Sesam-Fanclub findest du hier -> http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=170
Club 100% Dampfer Nr. 7

                     [Bild: attachment.php?aid=5735]

Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#4
Sehr geniales Thema. Bin ja erst sehr kurz dabei, aber mir geht es auch so, ich habe diverse Liquids, schon ein paar Aromen und dann der ganze "Krimskrams" von der Hardware dazu, hatte ich in unterschiedlichen Boxen und irgendwie wild gemischt.

Gestern hab ich dann mal angefangen und habe mir eine große transparente Kunststoffbox genommen und dann, da diese eigentlich viel zu hoch und auch recht breit ist, mir vom Katzenfutter (da sind immer 12 Beutel à 100g in einem Umkarton) 3 Umkartons genommen und mir daraus ein Unterteil zurechtgeschnitten und es passen ziemlich genau 3 dieser Unterteile in die Box. Dann hab ich meine Liquids aus den diversen Kartönchen zusammengesucht und in 3 Gruppen eingeteilt - 1x fruchtig + fruchtig mit Menthol, 1x Tabak und Tabak mit Zusatz und 1x süss, nussig, Kuchen.

So suche ich dann nicht mehr alle Liquids durch, wenn ich auf der Suche nach einem bin, sondern nur noch die 20-30 der jeweiligen Geschmacksrichtung...

Die Unterteile habe ich vorne beschriftet mit der jeweiligen Geschmacksrichtung und habe die Liquids, die in Kürze ablaufen, alle in der jeweiligen Box nach vorne gestellt. Das reicht mir jetzt an Unterteilung. Wichtig ist es mir auch immer, daß die Unterbringung sicher ist, da ich Katzen habe und nicht möchte, daß da etwas passiert.

Die Aromen habe ich jetzt in eine andere Box getan, die ich ursprünglich für die Liquids vorgesehen habe, die aber platzmässig nicht ausgereicht hat, für die Aromen reicht sie, da habe ich (noch) nicht so viele Rolleyes Tongue2

Dann habe ich noch eine Box, wo ich jetzt alle Driptips, Dichtungen und Coils hineingegeben habe.

Und einen großen Plastik-Koffer (eigentlich für Werkzeug), dort drin sind meine bereits erworbenen Leerfläschchen und bis dato wenigen kleinen Basisfläschchen mit Nikotin, ein kleiner Messbecher - das ist sozusagen mein "Panschkoffer".

Ob sich diese Ordnung bewährt, weiß ich noch nicht - aber jetzt weiß ich wenigstens ziemlich genau, wo alles ist.

Ohne dieses Forum würde mein Bestand vermutlich in einen kleinen Kulturbeutel passen... Jammer Frech2
[Bild: footer1526431864_18627.png]

Liebe Grüße von Gaby   "Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber .... sinnlos !"
Meine Dampfmaschinchen: Innokin Endura T18 / Innokin T22 / Innokin Cool Fire 1 & Aspire Nautilus
Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#5
Fotos sagen mehr als Worte... Biggrin
rock´n roll never dies    

... nothing else matters      

[Bild: attachment.php?aid=8285][Bild: attachment.php?aid=5732]
Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#6
Bei mir ist alles noch überschaubar. Jedoch sind die nächsten Aromen und weiteres Zubehör schon unterwegs. Überlege noch ein geeignetes mobiles System.
Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#7
Ich liebe mein Chaos, so finde ich doch immer wieder Überraschungen Laugh
Dampferstammtisch Essen & Friends am 07.12.2018 ab 18 Uhr
Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#8
Bei mir steht alles auf dem Küchenschrank - abgepackt in verschiedenen Schachteln. Da ist noch genügend Platz Rolleyes

Gute Anregungen gibts im Thread Kleine Helferlein
Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#9
(08.07.2018, 13:18)templeg schrieb: Fotos sagen mehr als Worte...    Biggrin

Ich habs befürchtet... ;-) Ich bin der absolute Katastrophen-Fotograph und hab das jetzt mal versucht mit der Box, die ja nun wirklich kein "Eyecandy" ist, aber eben praktisch und war schon da  Tongue2 , nachdem ich bei Amazon nichts gefunden habe, was wirklich top geeignet war und preislich im Rahmen, hab ich mir dann die Box halt selbst "gebastelt".

Habe jetzt noch die Idee beim Schreiben bekommen, einfach untendrunter in die Box noch etwas Luftpolsterfolie zu geben, da sie ja eigentlich zu hoch ist (und zu niedrig, um noch eine weitere Lage draufzusetzen, sonst hätte ich die Geschmäcker noch weiter unterteilt...  Rolleyes ... das mach ich später, wenn ich die Folie gefunden habe  Blushing

Jetzt versuch ich mal, das Bild hochzuladen...

   
[Bild: footer1526431864_18627.png]

Liebe Grüße von Gaby   "Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber .... sinnlos !"
Meine Dampfmaschinchen: Innokin Endura T18 / Innokin T22 / Innokin Cool Fire 1 & Aspire Nautilus
Zitieren
RE: Bestandsaufnahme - oder die Kunst nicht im Chaos zu verenden
#10
"upcycling" für kleines Geld - so muss das Zwinker
rock´n roll never dies    

... nothing else matters      

[Bild: attachment.php?aid=8285][Bild: attachment.php?aid=5732]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne