Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kuriositäten des Dampferlebens
Kuriositäten des Dampferlebens
#1
Smile 
Ich fand gerade keinen passenden Thread, der sich um lustige Erlebnisse rund ums Dampfen dreht:

Am Wochenende gehe ich mit meiner Hündin im Wald spazieren und stoße auf drei andere (unbekannte) Hundebesitzerinnen. Wir beschließen eine gemeinsame Runde und kommen ins Gespräch - also alles wie gewohnt.

Plötzlich werde ich gefragt: "Sag mal, wohnst du nicht beim Nenndorfer Platz?"
Ich: "Ja, hast du meine Hündin wiedererkannt?" (Erklärung für Nicht-Hundebesitzer: Man merkt sich erst die Hunde, irgendwann später auch die Halter).

"Nein, an der Dampfe..." Blink


Ist euch schon ähnliches widerfahren?
Zitieren
RE: Kuriositäten des Dampferlebens
#2
Nein, ich kenn immer nur die Hunde wieder weil manchmal auch "andere Leute" mit denen Gassi gehen.

Jedenfalls gabs sicher ein Nettes Gespräch nach diesem Satz oder ?
[Bild: 6745.png]
Zitieren
RE: Kuriositäten des Dampferlebens
#3
Hallo Alia S,

bei mir ist das so. Ich heiße: "die mit dem Ding und den zwei großen Hunden" Biggrin

Weiß ich aus Erzählungen der Hundebesitzer, die mich gut kennen, denn eigentlich bin ich Nicole mit Otto, Luca und der elektronischen Zigarette. Biggrin
Grüße Nickimo  Knuddel1
Zitieren
RE: Kuriositäten des Dampferlebens
#4
witzig......

noch hab ich sowas nicht erlebt .... aber ich achte mal drauf
[Bild: footer1531092630_18721.png]
Zitieren
RE: Kuriositäten des Dampferlebens
#5
Ja Moin auch, so ähnlich ist es bei mir in meiner Wohngegend. Sind hier zwei Ehrliche Dampfer (es gibt mehr, Dampfen aber nicht öffentlich) die mit ihren Hunden gehen und dabei genussvoll Wölkchen machen. Sind deshalb im Viertel bekannt (daher mein Name) und werden auch gern mal wegen E-Dampfen angesprochen.

Gruß DampfDackel
Nein ich Dampfe keine Dackel  Schleck
Zitieren
RE: Kuriositäten des Dampferlebens
#6
Och, unter den Titel passt dann aber auch mein gestriges kurioses Erlebnis.

Vormittags mit Frau Schaufensterbummel in einer uns bis dahin eher unbekannten Stadt in RLP. Ich entdecke einen recht großen Dampfshop ( lt. Fensterwerbung die 3. Filiale), davor 2 Angestellte in Shop-Trikots.....RAUCHEND!!!!

Kein Problem eigentlich, ich war ja auch lange Dual unterwegs... als die beiden dann aber unsere Blicke bemerkten...schamhaftes Wegdrehen wie zu Schulzeiten im Pausenhof....wirkte echt lächerlich, sorry.

Meine Frau (dampft nicht) meinte nur: Das ist so, wie wenn der Kellner des veganen Bio-Restaurants sich vor der Tür erstmal nen dicken Big Mac reinschiebt.....wirkt nicht besonders vertrauenserweckend für Neukunden..

War dann im Laden drin, schick, gutes Sortiment für "Anfänger" und "Profis", Preise ok.

Wir fandens "Kurios"
Langzeitstudie seit Oktober 2011...läuft
Zitieren
RE: Kuriositäten des Dampferlebens
#7
Zum Thema Kuriositäten fällt mir auch noch was ein, was ich hier auch schon an anderer Stelle berichtet habe.

Wir waren auf einem Wohnmobilstellplatz, wo auch E-Bikes verkauft werden und ich war dort zu meiner jährlichen Inspektion.

Da gerade nicht viel los war, konnte ich warten und dampfte neben dem mein Fahrrad inspizierenden Stellplatzbetreiber so vor mich hin.
Nach etwa 10 Minuten sagte er zu mir: "Gell, sie rauchen da doch Cannabis. Werde ich da jetzt nicht auch ganz benommen davon?"

Ich fand das wirklich auch sehr kurios. Erstens, weil er mir zutraute, dass ich mich da einfach ganz öffentlich neben ihn stelle und kiffe und zweitens, weil der Geruch von Fraise a la creme (Erdbeersahne) sich ja nun doch deutlich von Cannabis unterscheidet. Laugh
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Kuriositäten des Dampferlebens
#8
@MagicMike
Die Hunde sind für uns ja auch viel wichtiger (vertragen sie sich oder besser anleinen) - aber es wurde ein sehr netter gemeinsamer Spaziergang von über zwei Stunden. Ist das Eis erst einmal gebrochen, gibt es auch nette Gespräche:-)

Hundebesitzer finden ja auch schnell einen Gesprächseinstieg (meine Gina ist sowieso die Beste, lach) - aber wenn ich mir die Geschichte von Womo anschaue, scheint sich auch die Dampfe kommunikativ nur positiv auszuwirken.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste