Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo zusammen
Hallo zusammen
#1
Hi, zu erst will ich mal liebe grüße aus Hessen an den Rest der Gemeinschaft schicken. Ich bin jetzt seit 1 1/2 Jahren bei den Dampfern. Aktuell nutze ich die MAG von Smok. 
Habe mit ihr das Modell Alien ersetzt, da es einen technischen defekt (verschraubung) hatte. aber seit der MAG hab ich ein Problem mit dem Dampfköpfen. Ich nutze zum einen den Cloudbeast und den Prince (mitgeliefert) bei beiden verformen sich nach ca 1 - 2 Tagen die Gummies am "Deckel" so dass ich sie nur mit Aufwand und viel gefummel zu bekomme. Probiert habe ich bereits den Dampfkopf mit Gummi mal in den Kühlschrank zu legen, in der Hoffnung, dass sich das Gummi "verkleinert" und wieder in die Fassung passt. Mit geringem erfolg. den Cloudbeast habe ich jetzt seit ca einem halben Jahr. Aber so ein Theater hatte ich bis dato noch nie, dass sich das Gummi regelrecht ausdehnt und nicht mehr in die Fassung passt. Wenn man es nicht besser wüsste, würde ich aufs Wetter tippen, dass sich durch die Bedingungen die Gummis verformen (natürlich etwas weit her geholt) Auch war ich mit dem /-n Köpfen im Shop des Vertrauens. Dort waren sie auch etwas ratlos, im Anbetracht dessen, dass auch von denen ein neues Gummi nicht gepasst hat. Erst ein bereits verbautes aus einem neuen Kopf hatte gepasst. Aber auch dieses hielt nur die besagten 1 - 2 Tage. Bevor ich den Kopf jetzt mit Silikon abdichte, hat vielleicht von euch jemand eine Idee woran es liegen könnte. Danke euch schonmal im Voraus.  Shy
Zitieren
RE: Hallo zusammen
#2
Welcome9

und viel Spaß hier beim Stöbern und Plaudern.

Ich verstehe leider nicht, welche Gummis Du meinst? Das Dichtungsgummi am Deckel des Verdampfers, also da wo man aufschraubt, um das Liquid nachzufüllen oder irgendwelche Dichtungsgummis direkt an dem austauschbaren Coil? Ich kenne Dein Gerät nicht.

Solltest Du den Dichtungsgummi am Deckel des Gerätes meinen, ist es hilfreich dieses immer mit Liquid einzuschmieren und nicht fester als nötig zuzuschrauben.
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Hallo zusammen
#3
Hallo sputi

Herzlich Willkommen,
Welcome2
viel Spaß hier im Forum und beim Dampfen.

Vielleicht liegt dein Problem mit der Dichtung an deinem Liquid. Dampfst Cola, Zitrone oder Orange?

Gruß, Frank
AT: eVic VTwo Mini , Cuboid, eVic Primo 200, Eleaf Invoke
VD: Ultimo, Engine, Griffin 25, Eagle, Griffin AIO, Kayfun 5, Moradin 25, Coppervape Skyline, Aromamizer Supreme V2, Troll V2, Limitless 24, VGOD Elite

[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Hallo zusammen
#4
Herzlich Willkommen im EDF.

LG

Thoki
[Bild: 304i-3c-eb16.jpg][Bild: footer1331293311_1491.png]



Zitieren
RE: Hallo zusammen
#5
Also zu den Köpfen, sie haben beide einen klick-verschluss. Die lassen sich seitlich wegdrehen um das Liquid einzufüllen. Die dichtung hat eine Größe von dem cent-stück. Leicht oval. Kann jetzt leider schlecht nen Bild Posten wegen Nachtdienst. Aber bei Amazon sieht man es z.bz.b. gut wenn man nach smok Cloud Beats schaut.

Das aktuelle Aroma ist icebonbon. Hab das schon zum 3. Mal drin, mit Unterbrechungen, aber nie Probleme gehabt. Die Base ist eine 30/70er. Wenn ich jetzt nicht ganz aufm Holzweg bin, hab die jetzt das erste mal. Die vorherige war mit H2O. Könnte es evtl an der Base liegen, dass das Gummi die nicht mag?
Zitieren
RE: Hallo zusammen
#6
Welcome1

Zu deinem Problem: Auch ich habe den Beast mini. Ich weiß wie das Ding aussieht. Mir ist einmal der Einsatz, die Dichtung verrutscht und ich hatte die Suppe laufen. 
Eine Ersatzdichtung ist ja im Lieferumfang enthalten. Versuche mal beim öffnen und schließen den Deckel etwas nach unten zu drücken, damit schonst du die Verschlusshalterung.

Ansonsten kannst du die Kappe ja gar nicht "zu fest" verschließen, da du den Deckel ja zum befüllen nur aufschieben musst.

Da ich immer etwas kleckere beim Einfüllen, ist meine Dichtung / mein Einfüllgummi immer leicht feucht. Vielleicht liegt es daran. Ansonsten achte mal drauf, dass beim Austausch der Dichtung und dem Verschließen das weiße Ding auch richtig liegt. Keine Ahnung ob man beim Zuschieben was kaputt-quetschen kann. Dürfte aber nicht passieren, da dieses Gummiteil ja ziemlich dick ist und dafür sicher einiges an Druck notwendig sein dürfte.

Der Beast ist echt dicht bei mir... liegt schon mal quer in meiner Tasche und auch kopfüber kommt da nix raus.

Eventuell Verarbeitungsfehler und ein Grat macht die Dichtung kaputt. Eventuell kannst du das Ding umtauschen. Weil das Beast ist echt lecker.

Vielleicht kleckerst du auch noch mehr als ich und die Dichtung "schwimmt" in ihrer ovalen Form? Beim Zuschieben der Kappe zerstörst du dann das Gummi?

Auf jeden Fall Willkommen hier !
                                 ~~ Gruss Dieter ~~
[Bild: footer1531092630_18721.png]
              ~~ HWV kenne ich nicht, ich kaufe immer sofort ~~
Zitieren
RE: Hallo zusammen
#7
[Bild: 199.png]

Ich kann leider nicht weiterhelfen.
--- Et muss méi gedämpt ginn! ---
Zitieren
RE: Hallo zusammen
#8
Also kleckern zu ich kaum eigentlich kaum. Das Gummi liegt erst korrekt, scheint sich aber zu dehnen. Also steht es hoch und der Kopf läßt sich nicht zuschieben. Ist er es aber, dann ist er auch absolut dicht. Hätte das Problem in dem halben Jahr auf der Alien nicht, erst jetzt auf der mag. Und das mit 2 unterschiedlich Köpfen. Jedoch selbe dichtung-ausssehen. Sind für tfv12 und Pringle.
Zitieren
RE: Hallo zusammen
#9
Dampfzeit 107309,24
Sputi, Sputi, Sputi.
Kein Wunder kommste erst jetzt da Du ein Problem hast ins Forum.
Dafür sind wir ja da.

Aber bei dieser ominösen Gummi-Geschichte weiss ich dir nur einen Rat: kauf dir nen anderen Verdampfer. Meiner Meinung nach nicht von Smok, aber ja, da bin ich eigen (wie viele andere auch Roll ).

Das ist keine befriedigende Lösung?
Naaaaajaaaa: vorerst nicht von der Hand zu weisen, aber glaub mir, nach drei Wochen ohne schräges Problem sieht das gleich ganz anders aus.

Ansonsten:
Willkommen im Forum Biggrin

"Edits" gibts bei mir immer! Deshalb kein weiterer Vermerk!
Melo3 mit RBA, eGo V2 mit RBA, Supreme RDTA V2, Hussar, Goblin V2, TankDingens
In ewiger Dankbarkeit der vPipe2 welche mir den Umstieg ermöglichte
[Bild: 5xic]
Zitieren
RE: Hallo zusammen
#10
Welcome2 an Bord und viel Spaß hier im EDF Smile
Alle sagten:
Das geht nicht !
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste