Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#31
Einen Bajonettverschluss an stelle des 510ers, damit dieses lästige schrauben beim Verdampferwechsel entfällt.
Dampferstammtisch Essen & Friends am 05.10.2018 ab 18 Uhr
Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#32
(12.07.2018, 09:14)unterqualm schrieb:
(12.07.2018, 08:56)Shylock schrieb: Eine Selbstreinigungsfunktion der Coils.

Gab es schon mal in den Anfängen, allerdings unausgereift und in dem Stadium kontraproduktiv, weil willkürlich vom Akku ausgelöst Wacko 

Aber kann man ja mittlerweile besser machen Smile

Ich erinnere mich sogar. War einfach ein "Ausglühen" oder? Aber da die Kartuschen/Depots mit Watte noch drin war, völliger Unsinn.

Solange ein Coil mit Watte bestückt ist, kann leider keine derartige "Selbstreinigung" erfolgen. Sad

Sehe ich das richtig?
[Bild: attachment.php?aid=1229]

I'm not perfect but I'm a limited edition
Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#33
Richtig @heimchen

Vielleicht gibts ja bald anstatt Watte Drahtgeflechte. So ähnlich wie Mesh oder SS Dochte. Ich mein so Drahtgeflechte / Depots wie sie es in Kräuterverdampfern gibt. Dazu müsste das Liquid aber fast fest sein / extrem zäh. So wie VG 99% bei 1 Grad Celsius Smile
Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#34
Ich könnte mir vorstellen, dass der Fokus in der Zukunft noch mehr auf Zubehör, Haptik und Optik gelegt wird und weniger auf die Technik. In Sachen Transport der aktuell aktiven Dampfen ist sicher auch noch Luft nach oben.

Was ich gebrauchen könnte (gibt es aber bestimmt schon) wäre die Kombi mit einer kleinen LED-Taschenlampe.
Rauchfrei seit 17.07.2017, war im ERF seit 20.10.2017 - Dampfe 3 x Pico-Cleito-Kombi mit je 30 W, 0,4 Ohm.
Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#35
Ja, das gibt es schon : http://dampfergarage.de/glasnuppel-akkutraeger/
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#36
Ich warte ja noch auf eine Technik die es erlaubt eiskalt zu dampfen.
Also keine cooler wie Ws3, Ws5 oder Ws23 sondern richtig eiskalter Dampf.
Wird es aber wohl nie geben
Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#37
@CmYk
Nimm nen Fev 4,5  ohne Schrauben auf 0,5 Ohm mit Edelstahl gewickelt und dampf den bei 15 Watt DL.
Der Dampf ist kälter als die Umgebungsluft und gar nicht so wenig, allerdings bleibt der Geschmack auf der Strecke.
[Bild: attachment.php?aid=5733]
Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#38
(12.07.2018, 15:36)Shylock schrieb: Einen Bajonettverschluss an stelle des 510ers, damit dieses lästige schrauben beim Verdampferwechsel entfällt.

Den will ich auch.
Schwarze Klamotten trage ich nur, bis sie etwas noch Dunkleres erfinden!

Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#39
(12.07.2018, 18:42)Luna schrieb:
(12.07.2018, 15:36)Shylock schrieb: Einen Bajonettverschluss an stelle des 510ers, damit dieses lästige schrauben beim Verdampferwechsel entfällt.

Den will ich auch.

Ui, da schließe ich mich mal an Biggrin
Wenn du einen Blinden ins Kino mitnimmst, achte darauf, dass es ein Stummfilm ist.  (Buster Keaton)  Frech2
 
Ich dampfe seit dem 23.02.09 ca 18.00 und rauche nicht mehr seit dem 04.05.09 ca 21.30       

Zitieren
RE: Lust auf was Neues - Innovationsideen rund ums Dampfen
#40
Ich auch Biggrin
rock´n roll never dies    

... nothing else matters      

[Bild: attachment.php?aid=8285][Bild: attachment.php?aid=5732]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne