Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Grüßt Euch :)
RE: Grüßt Euch :)
#31
Ah, ok. Also preislich ist es wie mit dem Liquid. Selbst gemacht ist es um einiges billiger.

Jedoch ist es auch so eine Sache das man da schon etwas Fingerspitzengefühl braucht.... Zumindest wenn ich mir das ganze so ansehe.

Aber was den Ohm Widerstand angeht kann ich mir das dann ganz nach belieben selbst zusammmen stellen, oder gibt es da bestimmte Vorgaben bei der Größe?
Ich genieße das Leben in vollen Zügen  Dampf03
Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#32
Fingerspitzengefühl brauchst du beim selber mischen nicht.
Gerade heute gibt es Apps wie Liqcalc wo du genau sehen kannst wie viel Gramm oder ML du von dem Aroma oder Base brauchst und fertig.
Da du als Anfänger wohl noch keine extrem Hohe Nikotin Bunkerbase kaufst musst du auch nicht penibel darauf achten ob da jetzt 1 gramm zu viel drinnen ist .

Eigentlich ist es nur Flasche auf, Base reinkippen, Aroma reinkippen und gut durchrühren, schütteln und fertig.

Beim selber wickeln ist es egal auf wie viel Ohm du kommst wenn du geregelte Akkuträger benutzt. Der Begriff Subohm in Verbindung mit dicken Wolken war eher zu Zeiten von ungeregelten Akkuträgern von Bedeutung. Heute stellst du einfach deine gewünschte Wattzahl_(Leistung) ein.

Bei MTL ist es aber wichtig dünne Drähte zu verwenden da die dicken Drähte bei wenig Leistung keinen Spaß machen bzw. gar nicht reagieren.
Zwischen 0,2mm und 0,3mm Kanthal, NiCr oder Edelstahldraht sind perfekt.


Edit: sorry habe übersehen das du schon selber mischt.
Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#33
Moin CmYk,

ach was, deshalb brauchst du dich nicht entschuldigen. Alles gut.  Smile

Ja das mit dem reinkippen und schütteln habe ich auch ziemlich genau so gemacht. Ich habe mir da auch gedacht, auf 0,2 ml mehr oder weniger wird es nun nicht soo genau ankommen. Dann schmeckt es eben etwas zu intensiv oder zu lasch. Hat aber gut geklappt.  Rolleyes

Ja, ich sehe schon, das mit dem Selbstwickeln ist dann doch nochmal etwas komplexer. Zig verschiedene Drahtsorten, verschiedene Wattesorten, und wer weiss was noch alles.

Ich will dieses Thema nicht komplett ausschließen, aber ich glaube jetzt schon damit zu beginnen könnte für mich ein Fehler sein, da ich dann unter Garantie die ersten 2-3x scheitere.... Sad
Ich genieße das Leben in vollen Zügen  Dampf03
Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#34
Es ist wirklich nicht schwer ich habe damals nur drei Tage ein fertigcoil Verdampfer benutzt weil es mich störte das ich die nachkaufen muss oder das ich nicht einfach nen neues Liquid nutzen kann ohne den Coil zu versauen.

Habe dann einen Selbstwickler für 15$ geholt bei Fasttech, 0,3mm Draht und Bio Watte von Rossmann.

Draht 6x um ne Schraube gewickelt und eingeschraubt.
Hat gepasst und viel besser als die fertigcoiler geschmeckt.

Den Draht kannst du über Monate drin lassen, die Watte kannst du je nach Bedarf austauschen. Dauert keine 2 Min

Kann es dir wirklich nur empfehlen
Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#35
ok...

das klingt interessant. Die Watte hast du bei Rossmann bekommen? Tolle Sache das...

Und wie genau kann ich mir sicher sein das es sich bei meiner Wicklung um eine fürs MTL Dampfen handelt?

An der dicke des Drahtes, an der Größe der (ich nenne es einfach mal so weil ich nicht genau weiß wie man das sonst nennt) Kurve bei der Wicklung?

Aber ich danke dir erstmal vielmals für den Tipp. Das macht mir mut, es dann doch zumindest demnächst in Erwägung zu ziehen.
Ich genieße das Leben in vollen Zügen  Dampf03
Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#36
Es ist nur die Dicke des Drahtes, bei MTL nutzt man ja meist 8-14 Watt.
Wenn du jetzt nen dicken Draht nimmst wird der kaum in der Lage sein das Liquid zu verdampfen.

Bei YouTube gibt es gute Wickelanleitungen für Anfänger da habe ich auch einige damals angeguckt, da lernt man viel mehr als wenn man nur die Theorie liest
Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#37
Ja ich bin mal eher durch Zufall auf ein solches Video gestoßen.

Und genau daher rührt ja mein Gedanke das es eben nicht ganz so einfach für mich sein könnte.

Jedoch, wie gesagt, ausschließen will ich es dennoch nicht.

Aber wo man es mal liest, klingt es eigentlich logisch...je dicker der Draht, desto mehr Watt wird gebraucht um da auch eine Leistung zu erhalten.  Biggrin
Ich genieße das Leben in vollen Zügen  Dampf03
Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#38
Herzliches Willkommen hier im EDF

Viel Spaß hier.....
Bis denne
pemije

und dämpfige Grüße von der Leine 

Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#39
Hallo und Welcome8 Wünsche immer genug Liquid auf/in der Watte
[Bild: footer1518699630_18407.png][Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren
RE: Grüßt Euch :)
#40
Nochmals Vielen Dank.

Ja, hier fühle ich mich jetzt schon sehr wohl Smile
Ich genieße das Leben in vollen Zügen  Dampf03
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne