Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen SMPL Mod Clone
Welchen SMPL Mod Clone
#1
Hi!!

Eigentlich schon ein fast antikes Teil (für Dampferverhältnisse) aber der SMPL Mod hat es mir irgendwie angetan. Soll mich unterwegs und auf der Arbeit bekleiden da er so simpel aufgebaut und sehr kompakt ist.
Nun wird der original nur sehr schwer zu bekommen sein, daher soll ein Clone her.
Bei Fasttech gibt es nur zig verschiedene Varianten. Die V1 scheint es gar nicht mehr zu geben, die V2 gibt es anscheinend mit Feder- und Magnettaster. Feder wäre mir eigentlich lieber da diese Variante ein paar mm kürzer ist. Außerdem habe ich die Befürchtung das die Magneten (wie schon zwei mal bei Lieferungen aus Fernost geschehen) nicht in einem Stück bei mir ankommen.

Hat jemand einen SMPL Mod Clone mit Federtaster im Einsatz oder ne Ahnung welchen man kaufen kann?
Klar, sind nur um die 10€. Aber 2 Wochen zu warten um dann festzustellen Mist bestellt zu haben nervt dann doch irgendwie.
Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#2
Ich würde einen nehmen mit Kunststoffisolator am Taster.
Ich selber habe nur einen V1, aber ich finde es nicht wirklich optimal, den Taster mit seinem Metall press am Akkuschrumpfschlauch.
Gruß Eric 
Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#3
https://www.fasttech.com/p/2294105

Den hab ich paarmal. Ist einwandfrei, allerdings zur Zeit nicht lieferbar.
holzy
Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#4
(12.08.2018, 18:53)rs2000mk6 schrieb: Ich würde einen nehmen mit Kunststoffisolator am Taster.

Meinst du damit den Klemmring mit dem der Kontaktpin gehalten wird?

Zitat:https://www.fasttech.com/p/2294105

Den hab ich paarmal. Ist einwandfrei, allerdings zur Zeit nicht lieferbar.

Ja, leider. Sieht zumindest auf den Bildern sehr sauber verarbeitet aus.
Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#5
@yardi
Ja genau, wäre meine erst Wahl.
https://m.fasttech.com/products/0/100108...anical-mod
Gruß Eric 
Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#6
Hat aber leider den Magnetschalter.
Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#7
Stimmt schon, die sind aber bloß rein gelegt und lassen sich Problem gegen eine Feder tauschen.
Gruß Eric 
Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#8
Mit Magneten läuft der wesentlich sauberer und geschmeidiger. Sind Standard Neodym Magnete die nur ein paar Cent kosten.
Ich glaube die vom Nemesis passen, bin mir gerade aber nicht sicher:
https://www.fasttech.com/products/3023/10005475/1558901
Leider auch nicht lieferbar. Gibts aber überall.
Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#9
(12.08.2018, 21:23)Toefken schrieb: Mit Magneten läuft der wesentlich sauberer und geschmeidiger. Sind Standard Neodym Magnete die nur ein paar Cent kosten.
Ich glaube die vom Nemesis passen, bin mir gerade aber nicht sicher:
https://www.fasttech.com/products/3023/10005475/1558901
Leider auch nicht lieferbar. Gibts aber überall.

Mit Magneten wird der Taster auch bei niederohmigen Wicklungen nicht so schnell heiß wie bei dem mit Feder .
Ich habe beide Versionen und nutze lieber den mit Magneten - auch weil ich den Eindruck habe das der etwas besser feuert
Gruß Hermann  Dampf03

[Bild: 6593.png]

Zitieren
RE: Welchen SMPL Mod Clone
#10
Sehe ich auch so. Bei dem V1 habe ich die Federn nachträglich durch Magnete ersetzt.
Bayernmichi ist der gleichen Meinung.  Biggrin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne