Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nikotinentzug
RE: Nikotinentzug
#11
(12.10.2018, 04:45)ubik schrieb: ... Die erste Phase scheint vorbei aber der Gedanke an den Griff zur Dampfe bleibt, vor allem bei Stresssituationen. Nikotin ist echt ein krasses Suchtmittel, man merkt es erst wenn man ein paar Tagen raus ist und das Gehirn nach einer kleinen Belohnung ruft, eine kleine nur.

Ich denke, das ist nicht (zumindest nicht nur) das Nikotin.
Über viele Jahre wurde erst an der Zigarette, dann an der Dampfe gezogen. Das ist eine Gewohnheit, die tief verankert ist. Besonders in Stresssituationen kommt das Verlangen nach der Sicherheit des Vertrauten, des Gewohnten hoch.

Dieses Verlangen nach dem Gewohnten (Nuckeln, Inhalieren, Hand zu Mund, Wolken machen) ist auch ein Grund, warum bei vielen der Umstieg vom Rauchen zum Dampfen funktioniert, obwohl keines der Nikotinprodukte aus der Apotheke geholfen hat.
[Bild: attachment.php?aid=182]
Zitieren
RE: Nikotinentzug
#12
Nach dem heutigen Wissensstand ist Nikotin solo, also ohne Zigarettenrauch, nicht lebensbedrohlich. 
Lass dich auf jeden Fall ärztlich durchchecken, es gibt sehr viele mögliche Gründe, warum du dich nicht leistungsfähiger fühlst. Die gilt es, möglichst schnell auszuschließen. 
Wenn dir 3mg Nikotin zuwider sind - dampf doch mal eine zeitlang ohne Nikotin, vielleicht geht es dir damit gut. Mehr Stress als nötig würde ich mir nicht machen. 

Alles Gute dir!
Lieben Gruß, Gesi  

[Bild: footer1530531469_18707.png]
Wer sagt, dass frau mit 62 nicht neugierig sein kann?  Biggrin
Zitieren
RE: Nikotinentzug
#13
Dampfzeit 11617,59
Willkommen im Forum ubik Biggrin

Nun, ganz ohne ”etwas inhalieren zu müssen” wäre natürlich nochmals besser. Aber ob der Unterschied dann wirklich so gross ist, dass die schlechte Laune etc. sich dabei lohnt?

Ich habe ca 30 Kahre 60 Kippen am Tag geraucht, bin aber immer dabei auch Rad gefahren. Nicht im Sinne von Sport sondern im Sinne von “schnellstes und günstigstes Fprtbewehungsmittel”. Also so zwischen 10 und 20 Kilometer täglich.

Beim Umstieg aufs Dampfen habe ich zumindest recht schnell eine signifikante Besserung festgestellt. Auf meinem Heimweg gibt es am Schluss immer eine Steigung bei welcher Autos mit Frontantrieb eben rückwärts hochfahren müssen weil der Motor es sonst nicht hochschafft. Strecke ungefähr 500 Meter.

Da bin ich vorher ganz mies ausser Atem und ins Schwitzen gekommen, heute nurmehr wenn ich vielleicht den 20Kg-Rucksack mit dem Bier aufm Rücken mitschleppe.

Denke also es liegt weniger an der Dampfe, aber klar: ganz ohne alles ist nochmals besser.

"Edits" gibts bei mir immer! Deshalb kein weiterer Vermerk!
Melo3 mit RBA, eGo V2 mit RBA, Supreme RDTA V2, Hussar, Goblin V2, TankDingens
In ewiger Dankbarkeit der vPipe2 welche mir den Umstieg ermöglichte
[Bild: 5xic]
Zitieren
RE: Nikotinentzug
#14
Hallo Ubik, Welcome10 auch von mir.

Deine Raucherkarriere kann ich fast 1:1 nachempfinden, Selbstgedrehte mit 13, Drum war angesagt, meine Eltern beide Raucher usw.

Mit den paar Jährchen die ich dampfe, bin ich auch auf 3mg Nik runter, dampfe just for fun auch mal was Leckeres Nuller zwischendurch,
und für mich selbst denke ich dabei kann es bleiben.

Ich glaube ich müsste viel Zeit und Mühe investieren um mir alte Verhaltensmuster abzutrainieren, und durch neue ersetzen um dem Nikotin
ganz zu entsagen.

Das geht sicherlich, ist mir aber einfach zu aufwändig wenn ich Schaden/Nutzen abwäge, ich bin dankbar die Ü50 gerissen zu haben,
und akzeptiere dass Jahrzehnte des Pyrokonsums auch ihren Tribut fordern.

Aber ich finde es grundsätzlich gut, den Versuch zu starten absolut suchtmittelfrei zu leben, dafür drücke ich dir die Daumen Super


Meiner Meinung nach ist der Endspurt Richtung 0 die schwerste Etappe, ich würde mir dafür einen Support für mich wünschen,
vielleicht Hypnose oder gar verhaltenstherapeutsiche Unterstützung, Akupunktur oder was es da so begleitend gibt.


Soweit meine Theorie, und nun viel Erfolg für deinen Anlauf und viel Spass im Forum.
 LG Dampferpaule (Minusohmdampferfinder)

[Bild: attachment.php?aid=844] [Bild: attachment.php?aid=5732]











Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne