Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dinner Lady "MTL" Liquid's
RE: Dinner Lady "MTL" Liquid's
#31
Usha, danke sehr für die Tipps Super2 Blumen

Ich habe bis jetzt noch keinerlei Lemon Tart probiert und schon überlegt, was mache ich, wenn mir das super schmeckt, weil ich ungerne dauernd Dinnerlady kaufen möchte... jetzt hab ich die Lösung, ich frage Dich dann Cool Tongue2
[Bild: footer1526431864_18627.png]

Liebe Grüße von Gaby   "Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber .... sinnlos !"
Meine Dampfmaschinchen: Innokin Endura T18 / Innokin T22 / Innokin Cool Fire 1 & Aspire Nautilus
Zitieren
RE: Dinner Lady "MTL" Liquid's
#32
das Überdampfen von Liquids kennen ich auch, letztes Jahr das L.T. Cat, erst mal nur wenig angemischt, hmmm schmeckt, dann direkt 1. Liter angemischt, bis auf 100ml konnte ich es weg dampfen, danach nur noch Brechreiz bekommen wenn ich es nur gerochen habe

so stehen hier auch noch ca.3-4 Liter Flavour Boss Shot fertig gereift rum... da geht gar nix zZ.  ??
Zitieren
RE: Dinner Lady "MTL" Liquid's
#33
Heute war ich mal bei meinem Dealer des Vertrauens, Mischkram geholt wie Base, Aromen und paar Fläschchen
Und da ich schon lange mal neugirig war, ob die Diner Lady 50/50 so gut schmecken wie man hört, dachte ich mir nimm mal 3 Stück mit zum Testen.

Ins Sackerl sind dann folgende gelandet:

Lemon Tart
Mango Ice
Blackberry Crumble

Dann gleich mal die Watte gewechselt vom Vapor Giant M5 und mit Lemon Tart befüllt.
Erster Zug, zweiter Zug .... WOW was für ein geiler Geschmack. Genau wie die Beschreibung des Liquids ist, so schmeckt es auch!
Und der Geruch: Himmlisch

Nun muss ich dazu sagen, dass es mein erstes Lemon Tart ist was ich dampfe, da mich als Selbstmischer die Preise immer abgeschreckt haben und da es ja ein reiner Wattefresser sein soll. Daher habe ich keinen Vergleich und meine Aussage ist vielleicht nicht ganz aussagekräftig.

Ich werde die 10 ml genüsslich dampfen, nur nochmal kaufen werde ich es mir nicht, da der Preis natürlich jenseits von Gut und Böse ist für 10 ml.

Vielleicht finde ich ja irgendwann mal ein Rezept zum Selbermischen, was annähernd den Geschmack bringt.

Eine Einschätzung zu den anderen zwei werde ich nachreichen, wenn ich sie am wickel habe.
Zitieren
RE: Dinner Lady "MTL" Liquid's
#34
Ich kenne zwar nur das „normale“ Lemon Tart, ging mir aber beim ersten Test wie dir.  Biggrin
Ich habe danach zig verschiedene Zitronenkuchenaromen probiert, denen man nachsagt, sie seien dem Original ähnlich. Auch wenn einige gute dabei waren, ans Original kam keines ran.

Das Blackberry Crumble finde ich übrigens auch sehr lecker.

Und wenn es mal wieder eine gute Rabattaktion gibt, gönne ich mir ein paar Flaschen. Aktuell z. B. bei Twisted, allerdings scheinen die Dinner Ladys schon ausverkauft zu sein.
Gruß Nicole 

Streety dampft seit dem 01.07.15  Smile
Zitieren
RE: Dinner Lady "MTL" Liquid's
#35
Gibt ein paar Rezepte die echt sehr nah ran kommen an das Lemon Tart:
http://e-liquid-recipes.com/recipe/852051/Dinner Lady A Lemon Tart Remix
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne