Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hallo ich bin die Sefja
Hallo ich bin die Sefja
#1
Hallo ihr

Ich bin die Sefja, 30 jahre und interessiere mich schon länger für E zigaretten. So erhoffe ich mir von der Zigarette weg zu kommen und unter die Nichtraucher zu gehen. 
Bisher war die Informationsvielfalt  aber noch zu übermächtig und verwirrend.
Zugegeben das ist sie auch jetzt noch.

Durch Zufall bin ich vor kurzem auf eine E Zigarette gestoßen die man nicht mit Liquid füllen muss.  Aufgrund eines Großzügigen Rabatt kaufte ich mir nun ein Starterpaket.

Bestehend aus dem Akku , zwei Refill Patronen ( ich glaube aber gelesen zu haben das man sie auch caps nennt. Bezüglich der Schreibweise bin ich mir nicht sicher.) und dem Usb Ladegerät.

Da ich aber Noch Raucher bin tu ich mich gerade etwas schwer es auch auszuprobieren.  Obwohl diese recht simpel wirken. Kein kompliziertes, Tank, Liquid füllen, Verdampfer und wie die Teilchen noch alle heißen.
Im Grunde eigentlich nur zusammen schrauben, vorher aufladen und los gehts.  Oder nicht?

Jetzt frage ich mich aber ob sie kaputt gehen können wenn man sie zusammen steckt aber zb paar Tage nur herum liegen läßt?  Und haben sie ein Verfallsdatum?

Als Bsp


Nehmen wir an ich entferne die Folien und Schutzkappen von der Refill Patronen, steck es zusammen mit dem Akku und rauche/dampfe eine Runde. 


Wie geht es wieder aus?  
Muss ich es danach immer wieder auseinander schrauben?
Was passiert wenn ich sie ein paar Tage nach diesem Testrauchen liegen lassen?  Immerhin ist die Refill Patrone dann bereits angefangen.


Ich hoffe das ist nicht zu chaotisch geschrieben sondern verständlich. Und ich bin hier auch richtig. 
Bisher fand ich nur Beiträge zu den üblichen E Zigaretten, Dampfern etc.  
Nicht zu diesen Simplen "Wegwerf E Zigaretten?"

Falls es noch von Bedeutung ist.: Die Marken welche ich hier habe ist einmal von XSmoke und einmal von Snoke.
Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#2
Welcome9

und viel Spaß hier beim Stöbern und Plaudern.

Die Geräte kenne ich zwar nicht, aber es ist kein Problem, wenn man die Pods öffnet und dann nicht benutzt. Liquid kann so gut wie gar nicht schlecht werden und schon gar nicht, wenn es in einem geschlossenen Pod ist.

Du kannst einfach starten (vorher natürlich die Bedienungsanleitung lesen, da man vor dem ersten Zug erst etwas warten muss, damit sich die Watte mit Liquid vollgesaugt hat) und das Gerät dann irgendwann wieder nutzen. Ich habe Geräte, die stehen schon monatelang ungenutzt herum, da wird nichts schlecht. Smile
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#3
Hallo Sefja,

Welcome10 im Forum.

Gruß Peter
Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#4
Danke euch Beiden.

@ Birgit

Die E Zigarette sieht so aus: https://www.xsmoke.de/e-zigaretten-guide...-light.jpg

Laut der Anleitung hier muss man wohl nicht warten, steht zumindestens nichts dergleichen hier.

Leider auch nichts was meine Fragen oben beantwortet.
Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#5
Ich würde an Deiner Stelle trotzdem einige Minuten warten und dann erst ziehen. Es wäre schade, wenn Du Dir gleich die Watte verkokelst.
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#6
Welcome2 an Bord und viel Spaß hier Zwinker

Zu deiner neuen Dampfe kann ich auch nichts sagen, da ich diese nicht kenne.
Alle sagten:
Das geht nicht !
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht
Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#7
Hallo Sefja,

Welcome9   und viel Spaß hier  Smile 

Bei Deiner vorgestellten E-Zigarette handelt es sich um eine Cikalike, die in Form und Größe einer Zigarette gleichkommt.
Videos darüber findest Du bei Youtube, da kannst Du Dir selbst ein Urteil bilden.
Ich persönlich habe diese Cikalikes schon lange aufgegeben, es gibt wirklich bessere Alternativen   Rolleyes 
Schau Dich einfach ein wenig im Forum um, es lohnt sich  Zwinker
lg, Falk

           dampft seit 20.10.2012
 [Bild: footer1393004182_7182.png] [Bild: attachment.php?aid=841]
Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#8
Hallo Sefja

Herzlich willkommen ,
Welcome2
viel Spaß hier im Forum und beim Dampfen.

Ehrlich gesagt ist das billiger Wegwerfmüll, Sorry Ohmy

Eine richtige Dampfe ist auch nicht kompliziert. Für dich, als Noch-Raucherin wäre eine Innokin Endura T18 oder T22 gut geeignet. An der zieht man wie an einer Zigarette. Man muss auch nichts einstellen, nur den Akku aufladen und Liquid einfüllen. Mit der Dampfe kommst du, wenn du morgens den Tank auffüllst und den Akku lädst gut über den Tag. Bei diesen Cigarlikes bezweifle ich das stark.

Gruß, Frank
Hier geht's zur Dampfpatenliste und zur Akkuliste    
[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#9
Die Dinger haben eine Zugautomatik. Da muß man nix ausschalten.

Du kannst sie auch einfach liegen lassen und immer wieder verwenden, wenn dir danach ist. Da wird nichts schlecht.

Ich habe so eine als Einweg Teil gehabt, also ohne Aufladen und ohne Wechseleinsätze, ganz am Anfang. Mich haben sie von der Zigarette weggebracht. 2 Wochen habe ich damit überstanden, dann habe ich mir etwas anderes besorgt, etwas besseres.
Zitieren
RE: Hallo ich bin die Sefja
#10
Hoi Sefja,

Welcome8 im EDF.
Dampfendes Grüßle vom Bodensee
Dieter  

[Bild: footer1499749576_17568.png][Bild: attachment.php?aid=1224]


Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne