Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
billigstes brauchbares DTL Gerät?
billigstes brauchbares DTL Gerät?
#1
Würde einfach mal gerne was neues ausprobieren, möchte aber nicht wirklich was ausgeben, vielleicht gibts was brauchbares für 20-30€? Hoffe jmd kennt was gutes Smile
Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#2
Hier sollte einiges dabei sein.: https://www.cigabuy.com/index.php?main_p...1&scPath=1
Hier geht's zur Dampfpatenliste und zur Akkuliste    
[Bild: footer1496503529_17397.png] [Bild: attachment.php?aid=1230]
Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#3
Für diesen Preis wird es schwierig. Vielleicht irgend einen Clone aus Asien, aber Spaß wirst du damit nicht wirklich haben.
Was brauchst du den überhaupt? Nur Verdampfer oder auch AT. Wenn du nur eines der beiden brauchst wird sich vielleicht was finden.
Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#4
ein komplett Kit Smile Na die Ego AiO oder ähnliche gibts ja auch sehr billig. Die Leistung ist mir eigentlich egal, kann ruhig nur 25-50 Watt oder so sein. Akku auch egal, brauche nur mal was neues zum Menthol ballern Smile
Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#5
Schau doch einfach mal öfter hier in den Flohmarkt: http://e-dampfen-forum.de/forumdisplay.php?fid=135

Da wirst Du bestimmt fündig. Smile
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#6
Schau mal bei zazo. Mit dem code "friends" 20% billiger.

https://www.zazo.de/ezigaretten/
[Bild: footer1504123512_17771.png]
Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#7
Habe mit der Lynden VOX für 35,-€ begonnen und möchte die kleine nicht mehr hergeben. Geschmack finde ich sehr gut. Akku mit 3000mA reicht bei mir einen Tag.
[Bild: footer1535147884_18793.png]
Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#8
Wenn du wirklich was neues und billiges in der Richtung DTL suchst und nicht davor zurück schreckst selber zu wickeln:
alles bei fasttech, Preise geschätzt:
pico squeeze (kein variabler Modus, aber auch kein reiner mech, dh du hast die gewohnte Schutzelektronik) ~17$
Ni80 28ga ~ 3 Dollar
Ni80 28*3 fused clapton ~ 5 Dollar
Watte für die nächsten Jahre ~ 8 Dollar
clone RDA deines Geschmacks ~ 5-15 Dollar

Sind dann max 42$, Watte und Draht kannst du weiterhin verwenden. Du musst auch nicht beide Drähte bestellen.
Als coil: entweder den Ni80 3fach parallel oder den fused clapton: 3mm Durchmesser, 4 wraps ~ 0.3 Ohm und das ganze feuert mit etwa 30 Watt.
squonk is love, squonk is life
Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#9
vielen Dank für eure Tipps, durch das Googlen wegen euren Shoptipps bin ich zufällig auf einen Shop gekommen der mir eine Eleaf JustOne für 15€ bescherte Smile Feier ich! Für 15€ kann man nicht meckern. Denke mal da wird man im Endeffekt nicht meckern können bei 15€ Biggrin
Zitieren
RE: billigstes brauchbares DTL Gerät?
#10
Hast ja dann noch Budget für eine Powerbank, die man bei 0.3 Ohm Coils und 1100 mAH sicher benötigen wird.
Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, daß er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. 

Curt Goetz
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne