Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Squape N[duro]
RE: Squape N[duro]
#11
Och nö...da hatte sich mein HWV gerade etwas gelegt und dann sowas Smile

Bin sehr gespannt Smile
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#12
HWV schläft beim Squape.
Kommen mittlerweile fast jeden Tag neue Top MTL RTAs auf dem Markt. Den Ehpro True MTL gönne ich mir noch dann war's das erstmal.
Glaub nicht das Stattqualm da so was besonderes gezaubert hat.
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#13
der style des ehpro true mtl kommt mir bekannt vor, siren, ares und nun true... es gibt nix mehr neues auf dem markt, zumindest für mich
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#14
Naja im Prinzip erhitzen alle nur Draht und Liquid. Was wäre für dich neu? Zwinker
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#15
Wenn der Schweizer mal eine vernünftige Befüll-Öffnung zusammengebracht hat bin ich dabei.
Provari Radius-Kayfun 4 / Dani Box Mini-Taifun GT2 / IPV D4-Kayfun 5 / Rebel 21700 Yihi-Tilemahos Armed Eagle / SBody Macro-Tripod / Eleaf Pico 100W-Taifun GSL / Eleaf Invoke-Kayfun Mini V3 + / Tesla WYE 200W-GG Amadeus / VT Inbox-FeV BF1
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#16
Ja die einen schwören draud...andere halt nicht...:-))

Ich bin schon neugierig was denen zu meinen täglich genutzten E groß und E klein einfällt. Aber da waren die schweizer zumindest aus meiner sicht immer für überraschungen gut:-)

lg
werz99
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#17
(10.11.2018, 01:15)werz99 schrieb: Ja die einen schwören draud...andere halt nicht...:-))

Ich bin schon neugierig was denen zu meinen täglich genutzten E groß und E klein einfällt. Aber da waren die schweizer zumindest aus meiner sicht immer für überraschungen gut:-)

lg
werz99

Meinst du es wird quasi eine Variante vom E? Schlecht wär's nicht die zugrundeliegende Bauweise, primär die Decks, beizubehalten. Wobei die Sache mit der MTL / DTL Version schon danach riecht als würden Decks mit größerer und kleinerer Bohrung kommen. Das wäre auch wirtschaftlich vernünftig um wieder möglichst viele Decks verkaufen zu können.

Es heißt ja er soll die Vorzüge aller Squapes in sich vereinen. Demnach könnte die DTL-Version auch eine Airflow ähnlich dem X haben.
Provari Radius-Kayfun 4 / Dani Box Mini-Taifun GT2 / IPV D4-Kayfun 5 / Rebel 21700 Yihi-Tilemahos Armed Eagle / SBody Macro-Tripod / Eleaf Pico 100W-Taifun GSL / Eleaf Invoke-Kayfun Mini V3 + / Tesla WYE 200W-GG Amadeus / VT Inbox-FeV BF1
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#18
Nee ich lass mich auf keine spekulationen ein...die SQEs sind halt letzter stand und m. e. auf einem hohen level...

lg
werz99
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#19
(10.11.2018, 00:41)pirius schrieb: Wenn der Schweizer mal eine vernünftige Befüll-Öffnung zusammengebracht hat bin ich dabei.

Was hast du an den verfügbaren Geräten auszusetzen?

Der E[c] ist mit der Anfasung ein riesen Fortschritt gegenüber dem R/R(s).

Und der E ist mit der richtigen Flasche auch mit 2 Promille problemlos füllbar.

Ok, ich persönlich bin hart im Nehmen, ich habe auch den schwerer füllbaren R mit auf Kneipentour genommen.

Die letzten Kippen habe ich damals geraucht, weil es nach einer Feuerzangenbowle unmöglich war, die Spritze in den CE2+XL Clearo zu rammen.

mfg
godek
Zitieren
RE: Squape N[duro]
#20
(09.11.2018, 19:48)CmYk schrieb: HWV schläft beim Squape.
.....
Glaub nicht das Stattqualm da so was besonderes gezaubert hat.

Geht mir genauso, nur meinen HWV hat ich erschossen den Sauhund!
Hab alles was ich brauch Zwinker
[Bild: 6745.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne