Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vandy Vape Berserker MtL RTA
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#11
Der Bersi ist auch mein Lieblings-VD geworden. Habe nun einen zweiten geordert. (auch den 24mm)
Hatte noch nie ein Problem, immer trocken. Habe die AFC (größtes Loch) eigentlich immer auf, auch beim nachfüllen.
Dampf den aber nie ganz leer und fülle nicht bis Anschlag... Da das auffüllen so einfach geht, ist mir auch egal, wenn ich mehrmals am Tag auffülle. Geht ja ruck zuck.
Allerdings muß ich jetzt mal ran zum Watte wechseln. Schmeckt etwas mufflig. Blushing
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#12
(22.01.2018, 00:00)Beli schrieb: Der Berserker war bei mir einige Wochen lang trotz Nachfüllen ohne Vorsichtsmaßnahmen - u.a. immer Luftloch offen - staubtrocken. Irgendwann hat er plötzlich angefangen bei jeder Nachfüllung zu blubbern und zu siffen. Je gefinkelter ich die Watte verlegt habe und je sorgfältiger ich nachgefüllt hatte, unmso schlimmer wurde es. Manchmal ist er nahezu quantitativ ausgeronnen.

Kurz bevor er in der Tonne landete habe ich (für mich) die Lösung gefunden: Vor dem Nachfüllen lasse ich ein bisserl Liquid (ca. 2 mm) drinnen und das Luftloch offen. Beim Öffnen entweichen ein paar Luftblasen, dann wird nachgefüllt und wieder zugeschraubt. Bei täglichem Gebrauch seit über einem Monat hat der Berserker nicht mehr geblubbert und nicht einmal einen Hauch von Liquid entlassen. Watte nehme ich wie es grad kommt, das ist mMn weitgehend wurscht. Nunmehr ist er neben den Kayfunen mein erklärter Lieblingsverdampfer, weil er so herrlich eng zieht und ausgesprochen gut schmeckt.

Wäre schade um ihn gewesen. Schließlich habe ich mir für ihn extra den AL85 von Smok gekauft, weil er blöderweise auf den iStick Pico nicht drauf passt.

Hab momentan das gleiche Problem, erst blubbert er und nach dem "ausschütteln" sifft er ringsum um den Airflow-Ring. Mal schauen welche praktikable Lösung ich nun finde, werde es mal mit deiner versuchen.

Highfive für die Kombi, hab ihn extra für den AL85 gekauft und es sieht einfach Klasse aus.
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#13
Bin gespannt, ob das bei dir auch klappt oder ich einem Placeboeffekt aufgesessen bin. Unsure

(24.01.2018, 15:33)Marsl schrieb: Highfive für die Kombi, hab ihn extra für den AL85 gekauft und es sieht einfach Klasse aus.

Gute Gelegenheit meine Performance beim Verkleinern und Einstellen von Bildern zu testen. Weiß nicht ob die Kombi Klasse aussieht. Wie eine Box mit einem Verdampfer halt üblicherweise so aussieht.  Cool

Der gelbe Saft ist mein berühmtes Erbeer/Tabak/Menthol Gemisch aus der Beli-Powerline. Die schöne Farbe verdankt das Liquid übrigens nicht dem Tabakaroma sondern hauptsächlich einer bereits etwas angegammelten Nikotinbasis.  Smile

   
[Bild: footer1331562057_1541.png]

Wann immer Wissenschaft missbraucht, vereinnahmt und verzerrt wird, um politischen oder ideologischen Glaubenssystemen zu dienen, werden ethische Standards mit Füßen getreten. Edzard Ernst, 2015
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#14
Doch, sieht irgendwie schon sehr schick, edel und ästhetisch aus!  Smile
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#15
(24.01.2018, 15:33)Marsl schrieb:
(22.01.2018, 00:00)Beli schrieb:  Nunmehr ist er neben den Kayfunen mein erklärter Lieblingsverdampfer, weil er so herrlich eng zieht und ausgesprochen gut schmeckt.

Mit welchem Kayfun würdest du den Zugwiderstand vergleichen können?
"Woher wisst ihr denn, was morgen sein wird?
Was ist euer Leben?
Es gleicht einem Dampfwölkchen, das aufsteigt und sich sogleich wieder auflöst." (Neues Testament; Jakobus 4,14)
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#16
Schõne Kombi Beli Super
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#17
(24.01.2018, 19:41)Weihdampfer schrieb: Mit welchem Kayfun würdest du den Zugwiderstand vergleichen können?

Ich hoffe ich vertu mich bei meinen Kayfunen nicht. Glaube es ist der K5, der mir in der Standardversion zu offen war und dem ich deshalb eine Verengung des Luftlochs spendiert habe. Der zieht in der mittleren Einstellung in etwa so wie der Berserker mit dem größten Loch. Aber nachgemessen habe ich das nicht, also ohne Gewähr.
[Bild: footer1331562057_1541.png]

Wann immer Wissenschaft missbraucht, vereinnahmt und verzerrt wird, um politischen oder ideologischen Glaubenssystemen zu dienen, werden ethische Standards mit Füßen getreten. Edzard Ernst, 2015
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#18
Ich hab auch den Kayfun 5 mit der kleinsten Luftreduzierhülse, das entspricht ungefähr der größten Öffnung beim Berserker.
Und ich find ihn nach 2 Wochen geschmacklich immer noch echt unerwartet lecker und ergibt auf der Pico 25 eine klasse Kombi.
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#19
Hallo,

weiss jemand zufällig welchen Durchmesser das Luftloch direkt unter der Wicklung hat? Könnte das ansonsten jemand bei Gelegenheit mal messen? Das wäre super.

Vielen Dank im Voraus. Smile
Zitieren
RE: Vandy Vape Berserker MtL RTA
#20
(27.01.2018, 09:16)Dampfknolle schrieb: Hallo,

weiss jemand zufällig welchen Durchmesser das Luftloch direkt unter der Wicklung hat? Könnte das ansonsten jemand bei Gelegenheit mal messen? Das wäre super.

Vielen Dank im Voraus. Smile

Ein 1mm Bohrer hat etwas Spiel, ein 1,5mm Bohrer passt nicht durch, meine Schiebelehre zeigt 1,32mm Zwinker
Gruß Tommy - Dampfer aus Leidenschaft Dampf03
[Bild: dampferTickerTommy.php]



Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne