Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein „Hallo“ aus Gelsenkirchen
RE: Ein „Hallo“ aus Gelsenkirchen
#31
Kopfschmerzen bekomme ich, wenn ich etwas zu häufig ziehe, also zu viel Nikotin aufnehme.

Wenn die Kopfschmerzen wieder verschwinden sobald Du eine Dampfpause machst, liegt es vermutlich daran, dass Du etwas zu häufig ziehst.
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Ein „Hallo“ aus Gelsenkirchen
#32
Hallo Eunice,
spekulativ
das kann alles mögliche sein, dein Körper spielt ja jetzt verrückt, rauchen und dampfen...
das kann z.B. an einem Liquid liegen bzw. Inhaltsstoff (PG/VG, Aroma), das du nicht so gut verträgst...

leichte Kopfschmerzen und leichte Übelkeit
können auch von zu viel Nikotin kommen

Leider kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen.
Letztlich bin ich mit der Frage überfordert.
Zitieren
RE: Ein „Hallo“ aus Gelsenkirchen
#33
(14.01.2019, 11:54)Aylantha schrieb: Danke für die Tipps und ErmunterungenSmile

Kurzes Update: Gestern waren es wieder einmal 5.... auf die Zahl hab ich mich scheinbar gerade eingeschossen. Zu behaupten, dass ich diese im Nachhinein bereue, wäre zwar wohlklingend, aber geflunkert. Eigentlich bin ich ganz stolz, dass es nicht mehr sind. Ich versuche diese drastische Reduzierung einfach erstmal durchzuhalten und mit Freude weiterzukämpfen!

Habt einen schönen Tag,
Eunice

Das ist doch dir richtige Einstellung.
Ich hänge zur Zeit auch noch bei meiner Morgenkippe zum Kaffee.
Sie schmeckt nicht und ich weiß das ich sie eigentlich nicht bräuchte aber ich habe Angst vor einer Schmachtattacke wo ich dann wieder vollends anfange zu qualmen.
Ich bin schon froh das ich die ganzen anderen Trigger, die sonst zum Rauchen geführt haben, so langsam ausgeschaltet habe.
Zitieren
RE: Ein „Hallo“ aus Gelsenkirchen
#34
Moin,

die morgendliche Kippe zum Kaffee hatte ich auch noch lange. Dann fand ich " Wonder Flavours Smooth Cappucchino Creme" und habe diese hoch Dosiert ( 10-12mg ). Morgens zum Kaffee jetzt Cappuccino (mittlerweile 0 mg) oder Opium (3mg) von TK.
Wg Schmachter hatte ich zur Sicherheit immer noch ein Liquid mit 5mg Nikotin. Soll ja nicht schlecht werden also ab in die Dampfe: Oh, war mir schlecht   Huh

Nehmt euch die Zeit die ihr braucht
Dampfer
"Never too old to Rock'n'Roll but too young to die"


[Bild: attachment.php?aid=844]

Zitieren
RE: Ein „Hallo“ aus Gelsenkirchen
#35
Hallo und Welcome8 Wünsche immer genug Liquid auf/in der Watte

3 mg sind definitiv viel zu wenig. Bin seit fast einem Jahr mit 12 mg unterwegs und hatte keinerlei Probleme.
[Bild: footer1518699630_18407.png][Bild: attachment.php?aid=844]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne