Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#1
Question 
Hehoo Vaper ^^

Dann bin ich mal so frech und starte gleich mal ein Thema (aber ich bin halt sooo neugierig) :


--Was war Euer erstes Gerät ??

--Wie habt Ihr damit angefangen zu dampfen ?? (MTL oder DL, wieviel Ohm hatte der coil, welche Watt-Stärke ? )

--Wie zufrieden seid ihr damit ?? Was waren eure ersten Erfahrungen ??

--Wo habt ihr gekauft ?? (Online oder offline ?? habt Ihr euch beraten lassen ?? )

--Wie lange hat es gedauert bis Ihr Euch ein weiteres Item gekauft habt??  Welches ?

--Was ist für Euch das Tollste am Dampfen ??


Also bei mir wars so:
Ich habe erst vor 2 Wochen mit dem Dampfen angefangen. Nachdem mein Versuch mit dem Rauchen ganz aufzuhören nach 5 Tagen beinahe gescheitert wäre, und ich eigentlich schon dabei war zum Kiosk zu rennen, um mir wieder Zigaretten zu kaufen, hatte ich die spontane Idee, dass das Dampfen vielleicht eine sinnvolle Alternative sein könnte. 

Gedacht getan, habe ich es noch so gerade eben geschafft zu warten, bis der erste Offliner in meiner Heimatstadt Aachen aufgemacht hat, und ich war dann wohl gleich der erste Kunde des Tages dort. 

Nun, es war dann so, dass ich, nach einer mehr oder weniger guten Beratung, mit dem Eleaf IStick pico Set mit dem Melo 3 Mini wieder nach Hause gegangen bin. Was soll ich sagen, zu Hause war ich sowohl mit dem Akkuträger, als auch mit dem Verdampfer und all den Funktionen und Einstellungen der Geräte total überfordert. Aber Versuch macht klug. Und es gibt ja youtube und Foren.

Jetzt dampfe ich den Melo III Mini mit dem Eleaf Ec 0,3 Ohm Coil auf 30 Watt, DL und bin eigentlich ganz zufrieden damit. 
Das Tollste am Dampfen ist für mich, dass es echt großartig schmeckt, und dass man sich individuell alles so zusammenstellen und rumbasteln kann, bis es für einen selbst "perfekt" ist.

Gestern habe ich mir einen weiteren Akkuträger zugelegt den Cuboid -150W- von Joyetech.
Und ausserdem noch 2 Verdampfer: 
Den Eagle von geek vape und den Engine mini von OBS -----   jetzt übe ich das Selbstwickeln ^^

Bin sehr gespannt, wie es bei Euch war.

Also: Vape on....    derSammy Tongue2
Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#2
Ist schon ein Weilchen her, Oktober 2012

--Was war Euer erstes Gerät ?? => Joyetech eGo-T


   


--Wie habt Ihr damit angefangen zu dampfen ?? => MTL mit ca. 2,5Ohm Widerstand, ich glaube die eGo hat ca. 3,7V geliefert

--Wie zufrieden seid ihr damit ?? Was waren eure ersten Erfahrungen ?? => das Teil war nicht so der Brüller, viel gesifft oder gekokelt.

--Wo habt ihr gekauft ?? (Online oder offline ?? habt Ihr euch beraten lassen ?? ) => blind online bestellt

--Wie lange hat es gedauert bis Ihr Euch ein weiteres Item gekauft habt??  Welches ? => ein bis zwei Wochen später kamen die Vivi Nova das war dann echt genial.

--Was ist für Euch das Tollste am Dampfen ?? => die Vielfalt an Geräte, Geschmacksrichtungen und die Dampferstammtische
Greetz
Chris

Dampfer seit 07.11.2012

[Bild: attachment.php?aid=979]

Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#3
Mein erstes Gerät war eine EVOD in schwarz. Ich habe sie sogar noch im Netz gefunden: https://www.vapango.de/kanger-evod-e-zig...starterset

Die Köpfchen hatten 1,8 Ohm und der Akku 650mA. Laugh

Das Gerät habe ich mir im Juni 2014 aus reiner Neugierde im House of Vape in Stockach gekauft und habe ab dem ersten Zug daran keine Zigarette mehr geraucht. Mir wurde das Gerät damals empfohlen, um mal probieren zu können, ob mir das Dampfen liegt. Es lagen, soweit ich mich erinnere, sogar 2 EVODs in der Packung. An der Liquidbar konnte ich mich durch zahlreiche Liquide dampfen, bis ich überhaupt nichts mehr geschmeckt habe. Biggrin

Eigentlich hatte ich gar nicht vor das Rauchen aufzuhören, aber die Zigaretten haben mir einfach nicht mehr geschmeckt. Da ich mit 18mg Nikotin angefangen habe, hatte ich auch keine Schmacht.

Gedampft habe ich MTL, wie ich es heute auch noch überwiegend mache.

Als nächstes habe ich mir nach 1-2 Monaten den Aspire Nautilus mit der iTaste SVD gekauft.

Am Dampfen gefällt mir alles. Meine verbesserte Gesundheit, der gute Geschmack, das Wickeln, das Mischen und vor allem das Sammeln und Dampfen der schönen Geräte. Smile
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Birgit

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#4
Oh ja, die eGo T war auch meine erste Dampfe und ich war überhaupt nicht glücklich damit.

Dann habe ich von meinem Bruder die Kangertech EMOV und EVOD erhalten. Damit ging es dann sehr gut.

Ich dampfe nur MtL mit ausschließlich Nautilus VD.

Kombis habe ich inzwischen 20 Stück.
Wer sagt, Katzen hätten keine Seele,
hat nie mit ihnen zu tun gehabt.
Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#5
(21.01.2018, 15:26)derSammy schrieb: --Was war Euer erstes Gerät ??

Ego-C

Zitat:--Wie habt Ihr damit angefangen zu dampfen ?? (MTL oder DL, wieviel Ohm hatte der coil, welche Watt-Stärke ? )

Bei 'ner Ego-C eigentlich überflüssig... Laugh

Backe, 1,8 Ohm (glaube ich), was sie halt hergab (phil-kompatibel)

Zitat:--Wie zufrieden seid ihr damit ?? Was waren eure ersten Erfahrungen ??

Mäßig... Sowohl als auch. Man muß mit dem Teil halt das Kokeln mögen. Und das Siffen. Laugh

Zitat:--Wo habt ihr gekauft ?? (Online oder offline ?? habt Ihr euch beraten lassen ?? )

Online und nö, nur im ERF und anderen Foren schlaugelesen...

Zitat:--Wie lange hat es gedauert bis Ihr Euch ein weiteres Item gekauft habt??  Welches ?

Keine zwei Monate. Ne Evod - welch ein Fortschritt!

Zitat:--Was ist für Euch das Tollste am Dampfen ??

Nicht mehr rauchen...
Ich heiße eigentlich Sonnwin Ulfried Kylian Rubertus Adolphus Misael.
Aber ihr dürft mich Sukram nennen. Smile


Member of The Most Excellent Order of the Little Blue Screwdriver

[Bild: attachment.php?aid=865]
Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#6
Mahlzeit,

feine Idee. Als ich angefangen habe war die Ego T schon fast Geschichte. Meinen ersten Dampftag, heute vor 4 Jahren, habe ich mit einem 650 mAh Akku und einem Evod so wie einer Vivi Nova begonnen. Damals noch alles M2L. Auf Grund falscher Zugtechnik ist mir der Evod anfangs immer abgesoffen, weil ich viel zu heftig gezogen habe. (Golfball durch einen Gartenschlauch ziehen) Trotzdem waren das die Verdampfer, die mich am Ende von den Zigaretten weg geholt haben. Ein einzelner dieser Akkus reichte natürlich nicht über den Tag, und so war bei mir der HWV schon nach 24 Stunden in Alarmbereitschaft, und wurde kontinuierlich gefüttert. 

Standard war damals bei mir so 1,5 - 1,8 Ohm und diese Pens gaben glaube ich 3,7 Volt ab, Zumindest im frisch geladenen Zustand. Dann gab es Vision Spinner, die konntest Du bis 4,5 Volt (?) hoch regeln. Bis zum ersten Akkuträger hat es rund 2 Monate gebraucht, bis zum ersten Selbstwickler 4-5.
Aktuelles Setup:

Moradin 25 auf Ijoy Captain
Recoil Rebel auf Vaptio N1
Drop RDA auf Joyetech Espion

Ersatzbank: Vapor Giant V5s, Manta RTA und Pilgrim RTA

Seit  21.01.2014 rauchfrei. 
Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#7
--Was war Euer erstes Gerät ??

Ce4 

--Wie habt Ihr damit angefangen zu dampfen ?? (MTL oder DL, wieviel Ohm hatte der coil, welche Watt-Stärke ? )

MTL, 1,8 Ohm, ca. 9 Watt

--Wie zufrieden seid ihr damit ?? Was waren eure ersten Erfahrungen ??

war von Anfang an begeistert und hat fürs erste gereicht. 

--Wo habt ihr gekauft ?? (Online oder offline ?? habt Ihr euch beraten lassen ?? )

in einem Shisha Laden, die Beratung war Kauf oder Kauf nicht. war die einzige die sie hatten.

--Wie lange hat es gedauert bis Ihr Euch ein weiteres Item gekauft habt??  Welches ?

Nach 1 Woche eine Evod 2

--Was ist für Euch das Tollste am Dampfen ??

das ich nicht mehr rauche
Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#8
Hallo Sammy,
dann möchte ich doch gleich mal Deine Neugier befriedigen  Biggrin

Ich habe Mitte Juli 2017 mit dem Dampfen begonnen. Hab schon länger immer wieder mal drüber nachgedacht, weil mich das rauchen so langsam aber sicher gelangweilt hat (immer Kippen besorgen, das Husten morgens usw.).
Ich stand kurz vor einer kleinen OP, hatte noch ein paar Tage vorher Urlaub und dachte mir: jetzt gehst Du das mal an. 
Also bin ich in den Offliner bei mir in der Stadt, hatte wirklich keine Ahnung, kannte noch kein Forum und hatte noch nicht mal Youtube-Videos angeschaut.
Ich bekam eine gute Beratung und habe mich dann als Einsteigergerät für eine Ego AIO entschieden.Noch ein Liquid dazu (Heisenberg) und ich bin glücklich und zufrieden aus dem Laden.
Ich kam auch ganz gut zurecht mit der AIO. Hab zwar ins Krankenhaus noch meine angebrochene Schachtel Kippen mitgenommen, aber auch die AIO. Diese war ja ungeregelt, habe die beiliegenden Coils so um die 1 Ohm genutzt. MTL.

Als ich nach einigen Tagen wieder zuhause war, hab ich morgens eher schon wiederwillig meine letzte Kippe aus der Schachtel geraucht (und ich war starker Raucher, ca. eine Schachtel am Tag!) und wusste, das war's jetzt. Dafür gefiel und gefällt mir das dampfen zu gut.

Nachdem ich noch krank geschrieben war, ging es dann mit weiterem Equipment relativ schnell. Die ersten Online-Bestellungen wurden gemacht (Pico mit Melo III), die Pico in pink hab ich noch, der Melo liegt zwischenzeitlich in der Kiste, war zwar ganz okay, aber nicht so meins...

Was mich dann relativ schnell nervte waren die Fertigcoils, erstens weil ich gerne unterschiedliches Liquid dampfe und zweitens, weil ich mich damit ja wieder in irgendeiner Form abhängig mache (muss ja immer Coils da haben) hab ich mich dann ziemlich schnell fürs selber wickeln interessiert. Hab Youtube-Videos rauf und runter reingezogen und dachte mir, so schwierig kann das nicht sein. 

Hab dann nach ca. sechs Wochen dampfen mit dem wickeln begonnen und besitze nur noch SWV. Habe es nicht bereut bisher, dass ich umgestiegen bin, ich mag es, unterschiedliche Geschmäcker je nach Lust und Laune zu testen und hab wirklich Spaß dabei. 

Hab auch schon viele wirklich nette Leute dadurch kennen gelernt. 
Der einzige Nachteil: billiger ist es für mich nicht wie rauchen. Hab mir da schon einen ziemlichen HWV zugezogen, aber ich mag meine Geräte, dampfe ziemlich unterschiedliche Verdampfer (zwischenzeitlich auch gerne mal DL) und auch Geschmacksrichtungen. Aber ich glaube, ich bin auf einem guten Weg und hab zwischenzeitlich "meine" Lieblinge gefunden...

So, das war ein ganz schöner Roman! Falls noch Fragen, bitte Rückmeldung  Biggrin

LG, Tanja
Viele Grüße,

Tanja  Biggrin
Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#9
Januar 2012, Ego-C in silber, weil der Offi mit seinem Kabüffchen keine schwarzen mehr hatte und die würden sowieso bald schäbig aussehen, wegen appen Lack, blablabla... hab mich dann überreden lassen. Wär aber sowieso egal gewesen, so schnell, wie die Ego passé war... Laugh

1,8Ohm war Standard, 3,3Volt war Standard (Watt kam watt später), Backe war Standard. Meine Begeisterung vom ersten Moment war aber ganz und gar nicht Standard, ich war hin und weg, von wegen "boah, wie geil, das geht ja!" und *grosseAugenmach*

Damals war man halt mit weniger zufrieden Zwinker
resch disch net uff, dat bringt nix! Nowink
Zitieren
RE: Was war Euer erstes Gerät ?? Wie waren Eure ersten Erfahrungen ??
#10
Meine "Erste" - eine Joyetech eGo One - im März 2016
   

Keine zwei Tage später folgte direkt eine Joyetech eVic VT mit eGo One Mega VD.

Die ersten Erfahrungen mit diesen beiden Geräten waren ausreichend positiv, um keine zwei Wochen später den Zigaretten ungewollt komplett Adieu zu sagen.

Ich war vom Dampfen von Anfang an sofort voll begeistert und angefixt - sodass auch schnell weitere Geräte hier Einzug hielten.

Bis heute hat die Leidenschaft angehalten und es ist zu einem geliebten Hobby geworden.

Die Tatsache, dass ich dadurch nun seit fast zwei Jahren nicht mehr Rauche - verblüfft und freut mich nahezu jeden Tag aufs Neue.

Edit hat kurz eingegriffen! Blushing
[Bild: footer1462121651_14643.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne