Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akkusicherheit am Strand
Akkusicherheit am Strand
#1
Akkus und E-Zigaretten soll man ja keiner großen Hitze aussetzen. Wie handhabt ihr das, wenn ihr den ganzen Tag bei 35 Grad im Schatten in der Sonne am Strand liegt?
Zitieren
RE: Akkusicherheit am Strand
#2
Kühltasche, Schatten, Handtuch .... *ach wenns doch nur schon Sommer wär
[Bild: attachment.php?aid=2325]

[Bild: attachment.php?aid=1223]
Zitieren
RE: Akkusicherheit am Strand
#3
Also reicht es, einfach ein Handtuch drüberzulegen?
Zitieren
RE: Akkusicherheit am Strand
#4
35 Grad ist überhaupt kein Problem für die Akkus, allerdings hat es das ja nur im Schatten.

Der direkten Sonne sollte der Akkuträger nicht ausgesetzt werden, daher habe ich ihn entweder in der Hand oder in meiner Handtasche.

Handtuch drüber reicht natürlich auch, aber drunter sollte es natürlich auch. Sand im Getriebe ist auch bei Verdampfern/Akkuträgern nicht gut. Laugh
Liebe Grüße und allzeit gut Dampf von
Womo

[Bild: attachment.php?aid=979]      [Bild: attachment.php?aid=937]

Zitieren
RE: Akkusicherheit am Strand
#5
Vielen Dank für die Antworten!
Zitieren
RE: Akkusicherheit am Strand
#6
(13.02.2019, 11:31)Großverdampfer schrieb: Akkus und E-Zigaretten soll man ja keiner großen Hitze aussetzen. Wie handhabt ihr das, wenn ihr den ganzen Tag bei 35 Grad im Schatten in der Sonne am Strand liegt?

Moin,
da sorgst du dich um deine Dampfe ? Cool
Dampfer
"Never too old to Rock'n'Roll but too young to die"


[Bild: attachment.php?aid=844]

Zitieren
RE: Akkusicherheit am Strand
#7
Handtuch drüber oder ab in die Tasche, sollte am Strand bei 35°C kein Problem sein. Eine vergessene Dampfe im schwarzen Auto, über mehrere Stunde in der prallen Sonne, dürfte da schon fordernder werden, trotzdem hab ich noch von keinem "Vorfall" in der Konstellation gelesen.
Ich war als Dampfer insgesamt 7 mal in tropischen oder heißen Regionen (5 mal Südostasien, 2 mal USA inkl Death Valley) unterwegs und hatte nie auch nur irgendwelche Probleme wegen der hohen Temperaturen. Eher hat sich der Körper beschwert, wenn man bei 40°C Sightsseing in Bangkok betrieben hat...
[Bild: footer1459016198_14283.png]
Zitieren
RE: Akkusicherheit am Strand
#8
Zum Thema dampfen am Strand,

im letzten Sommer hatte ich nach dem Urlaub an der Ostsee keine Probleme mit den Temperaturen, jedoch war ich nach der Rückkehr gezwungen das gesamte Dampfmaterial (Akkuträger und Verdampfer) zu zerlegen und zu reinigen. Der ständige Wind hatte stets feinen Sand im Gefolge, der sich an allen feuchten Ecken wiederfand.
Schönen Urlaub E-tom
[Bild: footer1385804697_6305.png]
Zitieren
RE: Akkusicherheit am Strand
#9
(13.02.2019, 11:31)Großverdampfer schrieb: Wie handhabt ihr das, wenn ihr den ganzen Tag bei 35 Grad im Schatten in der Sonne am Strand liegt?

Bei 35°C im Schatten lieg ich nicht in der Sonne am Strand (bei 35°F allerdings auch nicht Ph34r ).

Aber jetzt im Ernst: am Badesee lieg ich immer mindestens im Halbschatten unter den Bäumen, da herrschen zivile Temperaturen und die Dampfe liegt normal neben mir auf dem Badetuch.

Am Meer liege ich eigentlich immer unter dem Sonnenschirm (und so dann auch die Dampfe), ich mags nicht so, wenn die pralle Sonne so direkt auf mich draufknallt. Die Dampfe kann auch in einem Beutel unterm Schirm hängen.
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne