Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
17.12.2018 Studie: IQOS exposure impairs human airway cell homeostasis
17.12.2018 Studie: IQOS exposure impairs human airway cell homeostasis
#1
Moin Allerseits,

in der unter verlinkten Studio werden Zigaretten, Tabakverdampfer und Liquid-Verdampfer direkt verglichen.

https://openres.ersjournals.com/content/5/1/00159-2018

Schon im Vorwort wird die Gatewayhypothese wieder hervorgeholt und dann gleich auf die Schädlichkeit der EßZigs (Liquidverdampfer) aufgrund der Formaldehyd Und der Mäusestudie hingewiesen.

Zitat:
„Therefore, both eCigs and IQOS may represent a gateway for nicotine addiction among never-smokers rather than a substitute used for harm-reduction purposes in current smokers [4]. It is now clear that eCig vapour contains high levels of toxic compounds [9], which adversely affect respiratory, gastrointestinal and cardiovascular systems both in vitro and in vivo [1012]. „

Leider werde ich aus den Beschreibungen des Versuches und den Rückschlüssen nicht ganz schlau, kann da jemand das ganze mal ein wenig erläutern?
Viele Grüße
Carsten
RE: 17.12.2018 Studie: IQOS exposure impairs human airway cell homeostasis
#2
Die Diskussion zu diesem Thema findet hier statt: http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=6404
[Bild: shylock.png]
Dampferstammtisch Essen & Friends am 03.12.2020 ab 18:00 Uhr oder am 05.01.2020 (Anstimmung läuft noch)


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne