Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vapor Giant V6
Vapor Giant V6
#1
Jetzt fang ich mal ganz unbedarft das Thema hier an...

Hab auf FB mitbekommen dass ein neuer V6 in den Startlöchern steht.

Obwohl anscheinend noch nicht ganz fertig wird er von den Brüdern schon fleissig beworben.

Es gibt auch ein Bild von der Airflow Control - Einheit...und einen Umriss vom ganzen Produkt.

Nun ja...

Eigentlich interessieren mich die VG's seit V4 nicht mehr, weil die Düsen immer größer wurden und damit
moderates DTL nicht mehr möglich war (zumindest für mich nicht mehr). Ich war ein großer Fan vom V2, V3 war mir
wegen der freiliegenden Coil beim Nachfüllen ein Dorn im Auge, V4 und größer waren mir eindeutig zu offen.

Jetzt soll der V6 aber angeblich die Möglichkeit haben, von der Düse her alles von V2 aufwärts einstellen zu können,
so gesehen ein "Multi-VG".....

Das finde ich interessant....

Also, ist noch nicht erhältlich, genug Zeit zum Diskutieren  Biggrin

Los gehts....

Hier steht der entsprechende Testbericht von Tom.
http://e-dampfen-forum.de/showthread.php?tid=6831
[Bild: shylock.png]
Dampfer Seit 11.7.2014 pyro - frei Biggrin

Vapor Giant and Evolv rocks !
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#2
Wenn ich so an die letzten paar VGs denke, würde ich mir wünschen, die würden weniger oft ein neues Modell rausschießen und die neuen Dinger dafür besser/weiter durchdenken/entwickeln.
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#3
Ja, die machen es spannend, wollen langsam enthüllen. Biggrin
https://www.instagram.com/p/Bt6dMuWBUqb/
Grüße und "Gut Dampf" aus dem Bergischen Land, Klaus Dampf03
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#4
Und es wird eine M und eine S Version geben.
Die Mechthilde und die Sieglinde. Laugh
Gruss Älpler
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#5
Die Enthüllung beginnt ja schon überraschungsgeladen: wir wissen jetzt, der VG 6 hat eine Base, eine Airflow und einen 510er Pluspol --- wer hätte das gedacht! Laugh


(16.02.2019, 19:13)Älpler schrieb: Und es wird eine M und eine S Version geben.
Die Mechthilde und die Sieglinde. Laugh

Wenn man bedenkt, dass die Brüder aus Tirol kommen, sollte das Teil eigentlich Kreszentia heißen, könnte man dann liebevoll zu Zenzi verkürzen ... Biggrin
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#6
Ich bin ehrlich, alles nachdem V4 hat mich persönlich enttäuscht.

Der V5 hatte schon wieder eine uralt turbulente Airflow, mit schon fast ikonischen Pfeifen wenn man „Pech“ hatte (Coil Position/Größe; Öffnung der AF). Die berechtigte Kritik daran war so groß, das VG sogar darauf reagiert hat (dieser Silikon-Kondom Einsatz für die Base/Airflow). Zu der Zeit gab es schon ausreichend Konkurrenz die gezeigt haben wie man eine weiche, unauffällige AF konzipiert. Auch bin ich der Meinung, das die einfach nur vergrößerte Airflow nicht zur restlichen Konstruktion passte (Kamin, Verdampferkammer/Glocke).

Der Extreme war in erster Linie ein grundsätzlich kompetenter TopCoiler, der in meinen Augen seine größte Daseinsberechtigung über seine Verfügbarkeit (im Gegensatz zum Corona) definiert hat. Nicht eine eigene Idee bzw. Zusammenstellung (die Airflow Rampe stammt vom iJoy RDTA, die Befüllung vom Augvape Merlin RDTA) und ansonsten hatte ich auch nicht das Gefühl das da irgendeine Form von Testphase im Spiel war. Ich kenne niemanden der freiwillig die seitliche AF bevorzugt und was soll der Unsinn das man beide AFs öffnen kann? Wer will denn schon massig blanke Luft seitlich an den Pfosten ziehen? Das Deck gibt das auch in keiner Form her, also nix mit Vielzahl an Coils ála Gelite (mal abgesehen das Topcap & Deck eh gerade nur solala 2 Coils stemmt; Stickwort Hitzeentwicklung). Ungetestet. Undurchdacht. Ideenlos.

Die ersten Informationen zum V6 lassen zumindest auf eine neue Airflow innerhalb des Decks schließen, full Honeycomb oder in reduzierter Form ála GT4 oder auch Skyfall — das lässt hoffen, dass man sich diesmal ein wenig mehr Gedanken gemacht hat.

Ich habe grundsätzlich kein Problem mit Vapor Giant oder sonstige Abneigung. Aber es wird Zeit zu liefern, die letzten 14 Monate waren sehr schwach in meinen Augen. Sofern der V6 was taugt, bin ich sofort wieder dabei. Smile
beste Grüße,
ben


seitdem 28.02.2015 clean
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#7
Hoffentlich kommt auch ein VG M6.
Der V5 M5 war als MTL ganz in Ordnung.
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#8
Lustig, so sind die Geschmäcker verschieden: ich fand gerade die MTL-Version besonders danebengegangen. Hat technisch schon funktioniert, aber ich nie auch nur halbwegs vernünftigen Geschmack rausgekriegt.
Ö-Tratsch und Ö-Meta bitte hier ablagern: der andere Ö-Thread
Österreich - dampfrelevante Themen <--- bitte hier!
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#9
Mit 0,25 Kanthal als Microcoil schön hochgezogen für viel Flash ging der vom Geschmack schon in die richtige Richtung. Kein Vergleich zum Flashi natürlich.
Aber diese Plastik Tankglas was auf Edelstahl geschraubt wird geht gar nicht! Plastik Gewinde auf Stahl geht nie gut. Das Gewinde ging nach 3 Monaten kaputt
Zitieren
RE: Vapor Giant V6
#10
Für mich war die ganze M5-Geschichte nix. Hatte immer gehofft dass es auf der Basis vom für mich mechanisch sehr gelungenen V4 etwas mit kleinerer Düse geben könnte, aber nee, wurde beim M5 noch offener...die MTL Version war jetzt nix für Pseudobackenhörnchen wie mich....denke mal der V4 mit 3mm Luftdüse wärs gewesen, aber angesichts des Preises wollte ich da nicht nacharbeiten mit Mesh-Reduzierungen etc.

Mal schauen was das jetzt wird.
Dampfer Seit 11.7.2014 pyro - frei Biggrin

Vapor Giant and Evolv rocks !
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

www.webhostone.de
Dieses Forum läuft atomstromfrei dank WebhostOne